ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Motoröl - Peilstab Atego 925 AF nicht mehr vorhanden ?

Motoröl - Peilstab Atego 925 AF nicht mehr vorhanden ?

Themenstarteram 12. Oktober 2007 um 19:28

Erst mal Tach zusammen.

 

Ist es richtig das es bei einem Atego 925 AF Bj 2005 keine Möglichkeit mehr gibt den Motorölstand "von Hand" zu messen ?

Hatte das Fahreraus gekippt nix gefunden (vielleicht bin ich ja Blind ), Bedienungsanleitung nix, Werkstattmitarbeiter "meint" gibts nicht.

Ist es richtig das es nur noch auf dem Elektronischen Wege gemessen wird ?

Habe damit leider keine Erfahrung da ich sonst nur mit Fahrzeugen zu tun habe die wesentlich älter sind.

Wer hat denn den schwarzen Peter wenn dann mal zu wenig drin ist ?

 

Gruß Keule

 

Hier noch mal ein Bild mit der Instrumententafel.

 

 

Ähnliche Themen
35 Antworten

Frage:

Was soll auf dem Bild denn drauf sein ?

Themenstarteram 12. Oktober 2007 um 19:42

Hi,

 

nur mal so falls Fragen zur Ausstattung kommen.

 

Gruß Keule

ja,

es wird nur noch elektronisch gemessen,

du kannst den motorölstand normal über den bordcomputer prüfen wenn etwas nicht stimmt mit ihm, dann zeigt der computer es dir an...

wenn zu wenig öl drin ist leuchtet er gelb und rot auf ... (jenachdem ob viel zu wenig oder bisl zu wenig drin ist)

auf dem bild erkennt man blos, das das fahrzeug nebenantrieb, und etliche sperren hat und eine berganfahrhilfe ....

und nen weißes blatt in der instrumententafel ist ...

 

normal müsste aber ein metallstab da sein unter der motorhaube, der mit einer gummi oder plastikkappe zu ist, und wenn man dei runterzieht müsste man auch wieder einen ölstab einführen können ... (so ist es zumindest beim actros)

 

gruß matze

Ja beim Atego gibt es seit ca 4 Jahren schon keinen Peilstab mehr.

Aber in Fahrtrichtung links ist neben dem Motorsteuergerät am Motorträger ein Ölmessstabführungsrohr das mit einer Plastikkappe zugestöpselt ist. Falls es dir so wichtig ist bestell dir einfach in einer Niederlassung den dazugehörigen Peilsatab für den 6 Zylinder Motor.

Falls sie die Teilenummer nicht wissen, dann gib ihnen den Tip, dass der vom Econic auch die richtige Länge hat.

geb blos kein geld aus ....

den soll mb so rausrücken die haben genug geld ....

naja im notfall kannst du es ja auch ablassen und auslitern und dann wieder einfüllen

wir haben von mb 30 ölmessträbe bekommen .... kostenlos ....

naja... die elektronik schafft seit sk zeiten schon sehr genau und warnt ein besser, als jemand der selber kontrolliert ...

Themenstarteram 13. Oktober 2007 um 0:52

Jepp,

 

is klar ! Kann auch alles andere überprüfen, entsprechend auffüllen und das Ding dann über die Waage fahren, ist einfacher wie ablassen und auffüllen ! ;-)

 

Gruß Keule

ach ja, wenn dir der bordcomputer 3 liter anzeigt blos 1,5l nachfüllen, dann ist der ölstand wieder okay ...

also immer die hälfte von dem angezeigten wert sonst hast du überfüllt

Zitat:

Original geschrieben von Raum68

naja im notfall kannst du es ja auch ablassen und auslitern und dann wieder einfüllen

Auslitern aber bitte nur mit geeichten Messbecher,sonst könnte ein Fehler auftreten.!

Zitat:

Original geschrieben von opa111

Zitat:

Original geschrieben von Raum68

naja im notfall kannst du es ja auch ablassen und auslitern und dann wieder einfüllen

Auslitern aber bitte nur mit geeichten Messbecher,sonst könnte ein Fehler auftreten.!

und bitte nüchtern :D

Themenstarteram 14. Oktober 2007 um 19:25

Hey Leute,

 

danke damit komme ich schon mal weiter.

Werde mir so einen Stab holen da das Fahrzeug wohl noch die nächsten 20 Jahre im Dienst sein wird und ich dann wenigstens die Möglichkeit habe grob das Kontrollsystem zu kontrollieren. :-))

 

Gruß Keule

des is cool das kontrollsystem kontrollieren :D

Zitat:

Original geschrieben von Keule950

Hey Leute,

 

danke damit komme ich schon mal weiter.

Werde mir so einen Stab holen da das Fahrzeug wohl noch die nächsten 20 Jahre im Dienst sein wird und ich dann wenigstens die Möglichkeit habe grob das Kontrollsystem zu kontrollieren. :-))

 

Gruß Keule

Das verstehe ich nicht!

Warum kontrolle wenn alles am instrument ausgelesen werden kann?

Hast du kein vertrauen in der Technik?Oder ist dir das zu kompliziert?

Wir haben nur Actrosen und die werden nur so überprüft und keiner der Fahrer hatt damit ein Problem,sag uns doch bitte warum deine eigene technisch überholte kontrolle

notwendig ist!

Gruss OPA111

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Motoröl - Peilstab Atego 925 AF nicht mehr vorhanden ?