ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Motor und Fahrwertuning?

Motor und Fahrwertuning?

Themenstarteram 12. Juni 2004 um 20:55

Servus Leutz,

auch wenn die Frage schon oft gestellt wurde stelle ich sie nochmal. Habe einen Lupo 2002/1.4/16V/75 PS. Interessiere mich für Motor und Fahrwerktuning.Habe ja jetzt schon öfters gelesen das ABT nicht so das wahre ist. Hätte gerne ca. 100 PS und evtl. mehr Drehmoment. Was empfehlt ihr. Was haltet ihr von sorg-motorsport? Wichtig ist mir das das Fahrzeug alltag tauglich bleibt. Würde auch gerne breitere Reifen montieren evtl. bördeln... 195 oder 205. Bitte um Rat.

mfg Lupo_red

 

Lupo rulez

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hi!

ABT ist eine absolute Spitzenfirma, wenn auch nicht die billigste.

Sorg ist sehr gut und rüddel-motorsport ist ebenfalls sehr gut.

www.rueddel-motorsport.de

Die haben ein Tuning-Kit für Dein Fahrzeug, dass sich auf ca. €1500,- beläuft. Damit hast Du dann in etwa die Leistungsangaben, die Du gemacht hast.

Das Fahrzeug bleibt bei der Motoroptimierung auf jeden Fall alltagstauglich. Beim Fahrwerk müßtest Du natürlich auch nachlegen und da kommt man dann an den Punkt, wo die Alltagstauglichkeit eingeschränkt wird.

Ob gebördelt werden muss hängt zum größten Teil daran, welche ET (=Einpresstiefe) die Felgen und vor allem wie breit sie sind. Ob dann 195er oder 205er ist relativ egal.

Bemüh auch mal die Suche, es gibt unendlich viele Einträge zu diesem Thema.

Gruss

tach auch,

ich fahre selbst einen sorg-lupo seit 4 jahren im alltag und bin nach wie vor begeistert! ist zwar ein 1,4 16v 74kw (jetzt 88kw) aber beim 55kw ist das siccher nicht viel anders! da abt und rüddel auch bei saugmotoren in erster linie auf chiptuning setzen halte ich nicht viel von beiden. beim sauger muss man für effektives und haltbares tuning hardware tauschen!

also meiner meinung nach machst du keinen fehler wenn du deinen lupo herrn hurlebaus anvertraust... ;-)

mfg. sven

solltest du noch fragen zu meinem lupo haben, melde dich ruhig per pn!

Zitat:

Original geschrieben von fluxwildly76

tach auch,

ich fahre selbst einen sorg-lupo seit 4 jahren im alltag und bin nach wie vor begeistert! ist zwar ein 1,4 16v 74kw (jetzt 88kw) aber beim 55kw ist das siccher nicht viel anders! da abt und rüddel auch bei saugmotoren in erster linie auf chiptuning setzen halte ich nicht viel von beiden. beim sauger muss man für effektives und haltbares tuning hardware tauschen!

also meiner meinung nach machst du keinen fehler wenn du deinen lupo herrn hurlebaus anvertraust... ;-)

mfg. sven

solltest du noch fragen zu meinem lupo haben, melde dich ruhig per pn!

Hey,

sorry, aber Deine Aussage bzgl. rüddel bzw. ABT ist einfach schlicht und ergreifend nicht richtig!

rüddel tunt in erster Linie klassisch, gleiches gilt für ABT.

sorg ist sicherlich auch sehr gut, preislich ist rüddel jedoch um einiges besser!

Also, nicht soviel auf andere hören und eigene Meinung bilden oder einfach deren Internetseiten mal besuchen! ;)

Nix für ungut!

Gruss

wenn die meisten hier von 'günstigem tuning' bei rüddel und abt sprechen meinen sie chiptuning! schau dich hier im forum mal um...

was preise betrifft, mag rüddel vielleicht etwas attraktiver sein als sorg wenn man die ps-angaben vergleicht, allerdings habe ich bei rüddel das gefühl, dass sie vom optimum an leistungszuwachs ausgehen bei ihren angaben...

aber hardware ist hardware und die kostet einfach geld! und soviele hersteller gibt's nicht auf dem markt, dass die preise sich soo stark unterscheiden! und für umsonst baut sie auch keiner ein.

klar dass jeder namhafte tuner auch klassisches tuning anbietet, aber günstig isses dann auch nimmer!

Themenstarteram 14. Juni 2004 um 14:33

Servus,

thanks für die Tipps.

Gruß Lupo_red

 

Lupo_rulez

Zitat:

Original geschrieben von fluxwildly76

wenn die meisten hier von 'günstigem tuning' bei rüddel und abt sprechen meinen sie chiptuning! schau dich hier im forum mal um...

was preise betrifft, mag rüddel vielleicht etwas attraktiver sein als sorg wenn man die ps-angaben vergleicht, allerdings habe ich bei rüddel das gefühl, dass sie vom optimum an leistungszuwachs ausgehen bei ihren angaben...

aber hardware ist hardware und die kostet einfach geld! und soviele hersteller gibt's nicht auf dem markt, dass die preise sich soo stark unterscheiden! und für umsonst baut sie auch keiner ein.

klar dass jeder namhafte tuner auch klassisches tuning anbietet, aber günstig isses dann auch nimmer!

hey,

denke, dass es wesentlich mehr Leute gibt, die ihr Auto bei SKN oder DIGITEC chippen lassen, da dies bekannte Chiptuner sind, aber egal! ;)

RÜDDEL ist vor allem deswegen preislich attraktiver, da SORG einen größeren Namen hat, den man natürlich mitbezahlen muss. RÜDDEL ist noch nicht ganz so lange dabei wie SORG, daher kommt vor allem der Preisunterschied. B&B ist nochmal teurer als SORG, bestimmt nicht deswegen, weil sie "besser" sind.

 

RÜDDEL verbaut in seinen Tuning-Kits Nockenwellen von Schrick und greift zu Original-VW-Teilen (Saugrohr vom Lupo GTI u.a) und stimmt das Ganze auf modernen MAHA Rollenprüfständen ab. Was soll da bitteschön schlechter sein, als bei SORG??

 

Versteh mich nicht falsch, halte sehr viel von SORG, aber RÜDDEL steht SORG in Nichts nach!

Von "umsonst" war keine Rede, nur davon, dass es eine Ecke günstiger ist! ;)

Hattest Du nicht etwas davon erzählt, dass Dein Umbau "damals" 8000DM gekostet hat? Richtig oder falsch?

Was haben sie gändert? Fächerkrümmer, Sportkat, Airbox und Gruppe A? Ist meiner Ansicht nach viel Geld für 14kW, die gibts bei RÜDDEL für €1455, ECHTE Prüfstands-PS!

Nur mal so...

Gruss

also ich will mich mit dir nich streiten, aber du hast wohl was falsch in erinnerung:

1. mein umbau hat damals 3700dm gekostet (zzgl.500dm tüv)

2. geändert wurde bei mir: luftansaugung incl. luftfilterkasten, fächerkrümmer, nockenwellen, einstellung / abstimmung auf dem prüfstand

3. ich finde das nicht besonders teuer, da ein satz nockenwellen von schrick damals alleine bei knapp 1500dm und der fächerkrümmer von supersprint bei knapp 1000dm, der luftfilterkasten bei 300dm lag. umbauzeit (incl. abstimmung) waren ca. 8 stunden.

ob rüddel da wirklich viel billiger ist???

ausserdem wage ich zu bezweifeln, dass rüddel mit der gleichen tuningmassnahme mehr leistung erzielt...

was die verbauten teile betrifft hab ich nicht gesagt, dass rüddel schlechter ist als sorg! hab bislang auch nichts schlechtes über rüddel gehört!

habe lediglich gesagt, dass es nicht soviele hersteller für tuningteile gibt, und somit die tuner meistens die selben teile verbauen (wie du oben siehst).

somit finde ich es merkwürdig, dass manche tuner 15ps und andere 25ps bei genau dem selben umbau versprechen! klar gibt es da toleranzen, aber ob die bei 10ps liegen???

ich will auch nichts schlechtes über rüddel sagen, da ich die jungs von rüddel nicht kenne! ich kenne rüddel in erster linie hier aus dem forum, weil hier schon der ein oder andere chiptuning von rüddel bei saugmotoren empfohlen hat! deshalb auch mein erstes posting!

mfg.

p.s.: hast du deinen bei rüddel tunen lassen? würde mich mal interessieren was die gemacht haben, und wieviel leistungszuwachs das effektiv war...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Motor und Fahrwertuning?