ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Motor ruckelt und geht fast aus beim anfahren mit klimaanlage

Motor ruckelt und geht fast aus beim anfahren mit klimaanlage

Themenstarteram 26. Mai 2008 um 1:24

Hallo,

ich habe mal wieder ien Problem mit unsrem A3. Also sobald man die Klimaanlage einschaltet (Schneeflockensymbol im display) fängt der Motor an zu ruckeln und nimmt kaum noch Gas an. Anfahren z.B. an einer Ampel ist fast nur mit vollgas möglich und selbst da geht die drehzahl sofort in den Keller, teilweise soweit runter das er ausgeht. sobald man die Klimaanlage ausschaltet gehts wieder. so ganz sauber läuft er zwar auch dann nicht, aber das Auto ist wieder fast normal fahrbar. Hat irgendjemand eine Idee? Ich hab jetzt die ersten 40 Seiten dieses Forums durch und alles mögliche gefunden was so ähnlich klingt, aber irgendwie nicht so ganz wie das Problem von uns.

Könnte das am Klimakompressor liegen oder ist es ehr ein Motor bzw. Zündungsproblem??

Ich befürchte wenn ich den Wagen in die Werkstatt bringe wirds sehr teuer und ich habe ehrlich gesagt auch nicht genug Ahnung von der Materie um festzustellen ob der Kollege in der Werkstatt mich übers Ohr hauen will.

Bin für alle Tipps dankbar :-)

Gruß

Nebucha

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 26. Mai 2008 um 11:12

hi nebucha,

also das oberste gebot wenn man am a3 ein problem hat ist zunächst den fehlerspeicher auslesen zu lassen. bei den meisten audi / vag partnern ist das mittlerweile kostenlos, wenn man dem annehmer das gefühl gibt die reparatur auch mit hoher wahrscheinlichkeit in der gleichen werkstatt ausführen zu lassen.

ich hatte z.b. auch mal ein ähnliches problem bei meinem a3. bei mir ging damals mit dem zuschalten der klimaanlage gleich der ganze motor aus, wurde regelrecht abgwürgt. grund hierfür war ein zu großer druck im klimakompressor, der beim zuschalten der klima-magnetkupplung dann dem motor "zuviel widerstand" geboten hat. befindet sich der motor zu diesem zeitpunkt im leerlauf, dann würgt es die maschine ab.

also am besten erstmal zum freundlichen und fehlerspeicher auslesen lassen.

Du hast bestimmt nen 1.6er?

Sag mir, fals ich mich täusche. ;) Weitere Angaben zum Auto sind IMMER vorteilhaft. :) (Motor, Bj, Km-Laufleistung etc.)

Also die kleine schneeflocke ist ja eigentlich von der Außentemperatur und eine Warnung für geringe Umgebungstemperatur. Glättegefahr und so...

Insofern wird das wohl ein elektronischer Defekt sein, der ziemlich sicher im Fehlerspeicher zu finden ist

Zitat:

Original geschrieben von Titus898

Also die kleine schneeflocke ist ja eigentlich von der Außentemperatur und eine Warnung für geringe Umgebungstemperatur. Glättegefahr und so...

Insofern wird das wohl ein elektronischer Defekt sein, der ziemlich sicher im Fehlerspeicher zu finden ist

Nene, er meint das Schneflocken-Bild im Klima-Display. Das heißt: "Klima an". Nicht das Warnsymbol im FIS. ;)

Ich sach dann auch erst mal " Fehlerspeicher"

DK ,Reinigung , neu Anlernen

Schauen ob die Drehzahlanhebung über VAG com geht und dann weiß man wo der Fehler liegt.

 

Auch ein 1,6 er muß mit klima Normal laufen

Zitat:

Original geschrieben von schabuty

 

Auch ein 1,6 er muß mit klima Normal laufen

Ja sicher sicher. :)

Kenne das Problem ausm 4er Golf mit 1.6L Motor. Mit eingeschalteter Klima können die gleichen Symptome auftauchen. Auch eine "krankheit" beim 4er Golf...

Da gleiche Basis, (weiß jetzt ned ob der 1.6er gleich ist) dachte ich, beim A3 könnte das gleiche Problem sein. :)

Themenstarteram 26. Mai 2008 um 18:22

Also erstmal danke für die ganzen Antworten:-)

Ja es ist ein 1.6 er A3

101PS ca 180tKM

Fehlerspeicher haben wir vor einiger Zeit mal auslesen lassen, aber laut Audi stand nichts drin. Naja machen wir es nochmal kann ja nichts schaden ;-)

DK reinigen hab ich noch nie gemacht, muss ich da auf irgendwas achten?

 

Gruß

Marcus

 

PS: Da ich momeentan nur sporadisch ins Netz komme (Danke Arcor ;-) ) nicht böse sein wenn ich nicht sofort antworte.

Also, da du selber kein VAG Com haben wirst und scheint auch nicht so viel ahnung davon hast ( nicht böse gemeint ) ;)

Solltest du das ganze in der Werkstatt machen lassen.

Denn man muss die Drosselklappe ausbauen, säubern , dann mittels Computer und Programm neu Anlernen (Justiren).

naja so der akt is des jetzt auch nicht mit der drosselklappe. hatte das noch nie gemacht und hab danach nur die batterie abgeklemmt und danach einfach die lernfahrt gemacht und ging. also nichts weltbewegnedes. mit ein bisschen handwerklichem geschick und logischem denken, leicht zu lösen.

eigentlich macht Greg das immer hier ne online Hilfe.

Nach dieser Arbeit einmal zum :) und neu Anlernen

 

http://www.a3-freunde.de/wiki/DrosselklappeReinigenJochen

Zitat:

Original geschrieben von schabuty

eigentlich macht Greg das immer hier ne online Hilfe.

Nach dieser Arbeit einmal zum :) und neu Anlernen

 

http://www.a3-freunde.de/wiki/DrosselklappeReinigenJochen

Ja schabuty, aber diesmal hatte ich leider nix zur Hand, womit ich ihm helfen könnte... :(

 

Das Anlernen kann man auch allein machen und funktioniert so:

 

1. Minuspol für ca. 5-10 von der Batterie abklemmen und den Stecker von der Drosselklappe ebenfalls. Danach wieder beide anklemmen.

2. Zündschlüssel ins Zündschloß und Zündung an, aber nicht starten. wer hören will wie sich die Drosselklappe einstellt, kann wieder zur offenen Motorhaube gehen. Ist sehr gut zu hören. Wichtig! 5 Min. warten.

3. Wagen starten, aber ohne Gas zu geben !!!! Das ist sehr wichtig, sonst hat sicher der ganze Vorgang erledigt. 5. Min. im standgas laufen lassen.

4. Dann mit dem Wagen eine "Lernfahrt" machen. Nicht erschrecken wenn er was ruckelt oder vermeintlich weniger Leistung hat. Das kommt nach und nach.

5. Der gesamte Lernvorgang dauert etwa 50 km Fahrtstrecke. In dieser Zeit möglichst alle Fahrvörgänge durchspielen. Mal bis Höchstdrehzahl, mal untertourig fahren. Klima an/aus

Nach den 50 KM ca. ist die drosselklappe justiert und die Grundeinstellung erfolgt. Zur Nachkontrolle kann man ja nochmal die Fehlerspeicher auslesen lassen, aber es dürfte dann theoretisch nichts mehr auftauchen. Falls doch LÖSCHEN !!

Keine Quellenangabe nötig, da ich alles aus dem Kopf habe. :D

O.K. aber wenn er denn Fehler Auslesen kann , kann er auch gleich die DK neu Adaptieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Motor ruckelt und geht fast aus beim anfahren mit klimaanlage