ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor ruckelt beim fahren

Motor ruckelt beim fahren

Opel Vectra B
Themenstarteram 31. März 2012 um 21:57

hallo,

 

habe eine problem und zwar

es is ein opel vectra -b - caravan bj 99

1,8l 16v

 

und zwar wenn man fährt und das auto auf betriebstemperatur ist und ich ab den 2 bzw den 3 gang einlege und gas gebe fängt er an zuruckeln und das dann auch in jedem weitern gang...

es ist wie ein ventil das dann ab einen gewissen punkt sperrt und aber dann auch kurz wieder frei gibt

ich war vlt auf 140kmh nach einer langen zeit und des bei vollgas

habe die vermutung das agr ventil, habe es auch schon sauber gemacht aber hat sich nix geändert habe auch die drosselklappe sauber gemacht ohne erfolg

das agr ventil ist mit so einer unterdruckdose versehen, als ich es ausgebaut habe und daran geschüttelt habe hat mein kein klappen gehört was aber eig. bei einem agr ventil normal ist wenn es in ordnung ist

was denkt ich das es sein könnte ?

 

bitte um hilfe

Ähnliche Themen
41 Antworten
am 4. Mai 2012 um 17:44

Also bei meinem 1,8i/16V hats am Kraftstofffilter gelegen.Zudem habe ich alle Zündkabel an der Zündspule und an den Zündkerzen abgezogen und diese mit Kontaktspray eingesprüht und siehe da,alles lief wieder perfekt bis dato keine Probleme mehr!Ein Versuch ist es wert!Mußt Du wissen.Gruß Jupp

am 6. Mai 2012 um 12:42

Ist das auch beim Rückwärtsfahren Wenn ja oder auch nein ich denke mal Das Liegt an der Lambdasonde . Stinkt er beim Ausmachen nach Sprit wenn ja ist es zu 90 Prozent die Lambdasonde.

am 6. Mai 2012 um 12:53

Ich habe das Problem bereits behoben und alles ist wieder Gut.Danke

Zitat:

@Jupp1961 schrieb am 6. Mai 2012 um 12:53:50 Uhr:

Ich habe das Problem bereits behoben und alles ist wieder Gut.Danke

und? Darf ich fragen was es war?

Danke

Nach 6 Jahren?!? :rolleyes:

Der User war vor 5 Jahren das letzte mal hier online, also eine typische Eintagsfliege. :(

Schade, habe wohl an meinem das gleiche

Zitat:

Nummernschild:

Ich liebe Audi und darf voller Stolz einen Audi R8 V8 und einen Audi A5 Coupe 2.0 TFSI mein Eigen nennen :)

Wie passt das zu dem hier behandelten 1,8er Vectra?

Hast du überhaupt einen 1,8er? Wenn ja welchen, denn der Unterschied zwischen den Vectramotoren ist bestimmt so groß wie zwischen den beiden genannten Audimodellen!?

Es gibt hier so viele Leute mit Erfahrung, dass vielleicht auch dir geholfen werden kann.

https://www.motor-talk.de/.../...aum-darmstadt-frankfurt-t6479153.html

Das hoffe ich, 1.8 16v 125ps Baujahr 2001.

 

Kurz ausgedrückt: Schwiegermutter hat uns vor die Tür gesetzt, kein Mietvertrag weil Familie. A5 war Leasing und ist am Montag abgegeben worden. Bei meiner Frau ist Krebs diagnostiziert worden, arbeiten beide in der gleichen Firma und dürfen in Zukunft aus Spanien aus arbeiten. Sie ist schon da, muss noch 3 Monate hier bleiben und R8 ist am Mittwoch verkauft worden, den kann ich in Spanien durch die Strassenverhältnisse unmöglich fahren (kleiner Ort in Andalusien auf dem dem Berg)

 

Brauche für die paar Monate hier ein Auto und Kombi daher um dann alles was von mir noch da ist nach Spanien zu fahren.

Ohh wehh, das klingt mal nicht sooo gut.

Sag bitte deiner Frau einen schönen Gruß von mir, einem (ehemaligen?) Krebspatienten: Immer Kopf zwischen die Schultern und durch. Ob Spanien für solche Erkrankungen so gut sind, wage ich zu bezweifeln und drück trotzdem ganz ganz fest alle Daumen.

Zum Auto:

Vielleicht wäre es besser deine Probleme nochmal möglichst genau zu beschreiben, denn der Thread hier ist uralt und die Fehlerbeschreibung etwas verworren.

Danach sind die 1,8er Fahrer gefragt.

Schönen guten Tag ich habe ein problem mit meinem Opel Vectra B Baujahr 99 1.8 16V beim Beschleunigen auf mehr als 4000 Umdrehungen ruckelt er gibt kein Gas mehr oder bei einer Geschwindigkeit von 140 Stundenkilometern kommt der auch auf die 4000 Umdrehung und zuckelt es wurden Zündkerzen ausgetauscht Zündspule ausgetauscht und Zündkabeln ausgetauscht und das Problem ist immer noch vielleicht kann mir einer helfen bei meinem Problem da die Teile austauschen immer Geld kosten wäre ich um jede Info hilfreich Gruß Lange

Hallo !

Hast ja einiges Ausgetauscht auf verdacht nehm ich mal an.

Geht die Motorkontrollleuchte an ?

Wen ja Auslesen lassen.

Könnten Nockenwellensensor,oder Kurbelwellensensor sein.

Dan würde auch die MKL angehen.

gruß haraldo60

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor ruckelt beim fahren