ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Moped

Moped

Themenstarteram 11. Dezember 2007 um 19:17

Hello,

Ich bin jetzt endlich so weit das ich Mopedfahren kann...bzw daarf.

Jetzt kommt die Frage auf, was für ein Moped, ich suche ein Moped das angenehm zu fahren ist, nicht schlecht aussieht, und paar Drosseln zum rausnehmen hat(gg)

Ich hab mal (gebrauchte) gesucht und bin auf eine besonders interessante gestoßen:

Eine Yamaha DT50R, bj2005, Original zustand , 8TKM,

was sagt ihr dazu?

Danke für eure Antworten im Voraus,

MfG Michi

Ähnliche Themen
31 Antworten

Macht doch einen ganz netten Eindruck...die DT ist sehr zu empfehlen. Sie ist äußerst robust und hat offen 7-8PS. ;)

Themenstarteram 11. Dezember 2007 um 19:44

Sorry, leicht begriffsstützig, was versteht man unter offen?

Hat die viele Drosseln drinne?

Offen=komplett entdrosselt

Wie du die entdrosselst findest du in der Suche.;)

Themenstarteram 11. Dezember 2007 um 19:51

1. Die Elektronische Drossel (Blackbox)

Um die E-Drossel abklemmen zu können, muss man erstmal die Sitzbank und den Tank abbauen. Die Sitzbank ist in der Regel mit einer Schlitzschraube unten drunter verschraubt und kann, wenn die Schraube raus ist einfach nach hinten abgezogen werden. Jetzt kann man den Tank abschrauben. Der ist mit vier Inbus Schrauben in der Verkleidung und mit einer Inbus Schraube am Rahmen Befestigt. Nach dem Entfernen der Schrauben unbedingt bedenken den Benzinhahn zu schließen und den Kraftstoffschlauch abzuziehen! ;)

Wenn man jetzt links neben der DT steht, kann man u.a. die CDI sehen, die mit der E-Drossel verbunden ist. Die E-Drossel erkennt man an der Aufschrift: BB30 Motorradland. Nun sieht man, aus der CDI ein "weis/grünes" Kabel kommen,das mit einem "schwarzen" verbunden ist. Diese beiden Kabel muss man auseinander ziehen (ist ne Steckhülse). Jetzt muss man noch das "blau/gelbe" Kabel, das aus der Blackbox kommt von dem daran angeschlossenen "weis/grünen" trennen. Schließt man nun die Beiden "grün/weißen" Kabel zusammen, ist die E-Drossel ausser Kraft gesetzt. Die Blackbox kann jetzt einfach vom Minus-Pol der Batterie (grünes Kabel) und dem Plus-Pol, dessen Anschluss(rotes Kabel) sich unter der Lampenmaske befindet, getrennt werden.

2. Die Mechanische Drossel (Gangsperre)

Um die Gangsperre zu entfernen, muss man als erstel das Motoröl ablassen (Schraube unter dem Motor). Wenn das Öl komplett abgelassen ist, muss man den rechten Seitendeckel des Motors (in Fahrtrichtung) abschrauben. Hierbei kann die Ölpumpe, die sich an dem Deckel befindet, ruhig angeschraubt bleiben. Nachdem der Deckel abgebaut ist, sieht man 4 Schrauben mit Federn, das sind die Kupplungsfedern. Jetzt muss man die 4 Schrauben rausschrauben und den Kupplungkorb/Kupplungslamellen abnehmen. Wenn der Korb abgezogen ist, sieht man eine Schraube, ne 17er oder 19er, die auch abmachen. Wenn man jetzt mal schaltet sieht man ein Teil, das sich dreht. An dem ist die Drossel angebracht. Das ist die Schatwalze.

Es gibt zwei möglichkeiten, wie die Gänge gesperrt sein könnten:

*

1. Das Runde Plättchen auf der Schaltwalze wurde duch eins ausgetauscht, das eine "Nase" hat, die das Weiterschalten in den 4ten/5ten Gang verhindert. Wenn man das Plättchen abschraubt, dann kann man diese "Nase" vorsichtig, durch biegen abbrechen. Dann das runde Plättchen wieder anschrauben und fertig. Man kann dann einfach mal mit dem Schalthebel probieren, ob man bis in den 5ten Gang kommt.

*

2. Wenn man das Runde Plätchen abschraubt, sieht man Mehrere Stifte in der Schaltwalze stecken. Im ungedrosselten Zustand, sind alle Plätze für die Stifte belegt. Jedoch fehlt im gedrosselten Zustand der vorletzte Stift, wenn man die Stifte im Uhrzeiger- sinn anguckt. Wenn der Stift an einer Stelle fehlt, muss man, wenn nach dem Drosseln mitgeliefert wurde den Stift an dieser Stelle wieder einsetzen. Ansonsten, muss man sich etwas Passendes suchen.(muss sauber und genau passend sein!) Wenn alle Plätze in der Schaltwalze belegt sind, ist das Entdrosseln erfolgt.

 

Jetzt muss man nur noch alles ordentlich wieder zusammenbauen und am Ende wieder 600-650ml Getriebeöl nachfüllen. Aber vorher die Ölablassschraube wieder gut in den Motor reindrehen! Als Öl habe ich 10W40 genommen. Yamaha empfiehlt nach der Anleitung 10W30 als Getriebeöl.

So, das wars! Nun sollte die DT ca. 50-60Km/h (nach Tacho) laufen. Kann aber auch weniger sein, weil sich evtl. noch eine Verengung im Krümmer befindet.

 

 

Meine frage, was ist bitte eine Gangsperre?

Und gibts da keine normalen Drosseln beim Auspuff, oder hatte man die nur früher?

Eine Gangsperre hat man nur bei einer Drosselung auf 25km/h. Da hat das Moped dann 3 statt 6 Gängen.

Eine Auspuffdrossel hat die DT definitiv...und zwar ist das ein Konus, der den Durchmesser verringert.

Themenstarteram 11. Dezember 2007 um 19:55

Das ist mir klar wie eine Drossel im Auspuff aussieht aber außer der muss doch nochwas geben odeR?

kann doch ned sein das die nur eine hat, und wie schnell geht sie dann ca?

Themenstarteram 12. Dezember 2007 um 22:02

würde sie um 1000€ mit neuem Reifensatz bekommen, zahlt sich das aus?

Und was sind ca BEtriebskosten von so einem dinG?

Das ist ein top Preis, wenn die wirklich ok ist...

Verbrauch:4-5l Super/100km (offen), ca 1l ÖL auf 1000km

Versicherung: HP gut 70€, TK mit 150€ SB 109€

Wartung: alle 5000km vllt 100€ inkl Verschleißteile, wenn du die Arbeiten selber erledigst...in der Werkstatt natürlich deutlich mehr.

Reparaturen und solche Geschichten kommen natürlich auch noch hinzu...

Themenstarteram 13. Dezember 2007 um 16:42

Schau sie mir Samstag mal an, ob sie läuft und wie, ob Roststellen vorhanden sind, den Gesamtzustand eben!

also mit yamaha hast du schon ma eine gute wahl getroffen,und zum tunen sind die besonders geeignet!gibt es davon auch eine sport ausstattung?

Was meinst du mit "Sportausstattung"?

Eine Supermoto?

Themenstarteram 14. Dezember 2007 um 20:54

Ich glaub er meint Sportauspuff etc

Themenstarteram 15. Dezember 2007 um 17:14

Zitat:

Original geschrieben von speedcrack

also mit yamaha hast du schon ma eine gute wahl getroffen,und zum tunen sind die besonders geeignet!gibt es davon auch eine sport ausstattung?

Ich suche ohne Ende nach Sportauspuff etc. verzweifle aber

Themenstarteram 15. Dezember 2007 um 17:26

Hab noch ein interessantes gefunden, wie gefällt euch das?

Verkaufe Gilera RCR 50 Enduro

Gilera RCR50 Enduro

BJ: 2004

EZ: 05/2004

Km-Stand: ca. 14700

Getriebe: 6-Gang

Motor: 50cm³

Farbe: Schwarz/Gelb

gepflegter Zustand!

Bremsklötze erneuert

Bremsflüssigkeit wurde getauscht

Neu Bereift

inkl. ferngesteuerter E-Drossel

VB: 1400€

bei Interesse schicke ich gerne Fotos

Deine Antwort
Ähnliche Themen