ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Mofa tuning!!!!

Mofa tuning!!!!

Themenstarteram 17. Januar 2003 um 12:15

Hiho erstmal!

Ich hab ne hercules Gt und wollte sie mal heiss ´machen.

Hab mir en bischen kohle bei seite gelegt un will nun was mit machen.

nur wie komm ich am billigsten zu mehr kmh bzw ps,???

Zylinder usw.

und wo hol ich mir die sachen am besten? Bei goetz hab ich schon nachgeschaut und da hab ich auch nen tuningzylinder gefunden. ist aber teuer. und wieviel ccm bracuh ich für ne gute leistung.

Was bracuh ich alles??? also über 200 € wollt ich nicht ausgeben,,,

 

Thx! schon mal im vorraus!!!

Ähnliche Themen
17 Antworten

also ein grössere zyli is auf jeden fall das beste (65-70ccm)

dann ne grössre hauptdüse und nen tuningluftfilter und evtl. übersetzung noch en bissl ändern (aber nur vorne) weil die bullen gucken hinten immer schnell ma gerne.

MFG

@Kid

Warte lieber noch'n Jahr (und leg' zwischenzeitlich noch etwas mehr Geld zu Seite) und kauf dir dann 'ne vernünftige 125er. Das bringt mehr Fun, ist legal und somit unter'm Strich sicher der preiswertere Weg.

am 7. April 2006 um 22:42

Hoy, hoy!

Wollte mal fragen, ob es eine keine Lücke im Netz des Gesetzes giebt, duch die man schlüpfen kann, um ein

Mofa (Puch Maxi) zu tunen, ohne dass man sich strafbar

macht.

Thx im vorraus.

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Greenthumb

Wollte mal fragen, ob es eine keine Lücke im Netz des Gesetzes giebt, duch die man schlüpfen kann, um ein

Mofa (Puch Maxi) zu tunen, ohne dass man sich strafbar

macht.

Zunächst einmal herzlich willkommen im Forum.

Du mußt im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für ein Fahrzeug der angepeilten Geschwindigkeitsklasse sein und den leistungssteigernden Umbau als Einzelabnahme beim TÜV durchbekommen.

Da der Aufwand aber in keinem Verhältnis zum Nutzen steht, kauf dir lieber ein richtiges Motorrad/Leichtkraftrad. Wird im Endeffekt preiswerter als der Umbau.

am 7. April 2006 um 22:54

Zitat:

__________________________________________________________

Da der Aufwand aber in keinem Verhältnis zum Nutzen steht, kauf dir lieber ein richtiges Motorrad/Leichtkraftrad. Wird im Endeffekt preiswerter als der Umbau.

__________________________________________________________

Wie klein ist denn so ein Verhältnis??

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Greenthumb

Wie klein ist denn so ein Verhältnis??

Für den Umbau wirst zu zumindest noch mal den Preis aufwenden müssen, den du für den Führerschein angelegt hast, wenn du überhaupt eine Chance auf eine Zulassung haben willst (was ich aber arg bezweifle). Außerdem sieht da ein Leichtkraftrad schon professioneller aus, wenn man schon so viel Kohle investiert.

am 7. April 2006 um 23:08

Nochmals kurz zu meinem ersten Beitrag:

Die Bullen können mir aber nichts mehr tun,

wenn ich auf "Eigenbau" anmelde, oder?

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Greenthumb

Die Bullen können mir aber nichts mehr tun,

wenn ich auf "Eigenbau" anmelde, oder?

Die Anmeldung allein bringt dir nichts. Das Teil muß auch eine gültige Zulassung bekommen.

am 7. April 2006 um 23:20

1 x Zylinder-Kit 70ccm Athena

1 x Rennkurbelwelle Top-Racing

1 x Zylinderkopf 70ccm Athena

1 x Malossi "Macsi Viton"

1 x Rennauspuff Tecnigas "Twin"

1 x Rennvergaser *20mm

1 x Transparente Schwimmerkammer

1 x Rennluftfilter

2 x Reifen Shinko SR 714

1 x Bremsbeläge Standard

 

 

Gesammt: 506.32 €

______________________________________________

Meinst du ich bekomme auf das ganze Zeug eine

Zulassung???

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Greenthumb

Meinst du ich bekomme auf das ganze Zeug eine

Zulassung???

Mit der Standard-Bremsanlage 100%ig nicht.

am 7. April 2006 um 23:25

Leider find ich keine anderen Bremsen.

Kennst du vielleicht eine gute Internet Seite?

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Mit der Standard-Bremsanlage 100%ig nicht.

Hi Drahkke

 

Den Punkt "Standardbremsanlage" würde ich mal noch um den Punkt "Originalrahmen" erweitern. ;)

Ergo: Das gibt nix mit der Zulassung.

 

Gruß

Crosskarotte

 

p.s.

Ach ja, die Lärm- und Abgasgutachten sollte man auch nicht vergessen. Spätestens mit den "paar" Tausendern rechnet sich das Ganze dann eh nicht mehr. ;)

am 13. April 2006 um 8:07

Du bekommst knapp für den Luftfilter, die Reifen, die kurbelwelle und die schwimmerkammer ne zulassung. Das bringt dir aber 0 leistung.

am 13. April 2006 um 13:40

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

@Kid

Warte lieber noch'n Jahr (und leg' zwischenzeitlich noch etwas mehr Geld zu Seite) und kauf dir dann 'ne vernünftige 125er. Das bringt mehr Fun, ist legal und somit unter'm Strich sicher der preiswertere Weg.

Richtig, genau meine Meinung. Zudem wenn du dein Mofa illegal aufgemotzt hast und damit 'nen Unfall baust, siehts ziemlich blöd aus. Dann kannste nämlich 'n Haufen Geld beiseite legen - und zwar nicht für dich, wohlgemerkt...

Wenn du damit nur cool sein óder angeben willst, kannstes gerne machen. Überleg dirs aber vorher mehfach gut, WAS du machst und ob's dir das wirklich wert ist.

Grüße

UserOne

Deine Antwort
Ähnliche Themen