ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Moped kaputt, suche nette Helferlein ;) Rhein-Main-Gebiet

Moped kaputt, suche nette Helferlein ;) Rhein-Main-Gebiet

Kawasaki ER 5
Themenstarteram 25. Februar 2011 um 20:53

Hallo ;)

Ich habe mir im Dezember mein erstes Motorrad gekauft, bin im Februar 2 mal gefahren und beim 2. mal bei 30 km/h ausgerutscht, mit dem vorderrad unter den vordermann gerutscht und dabei hat sich das vorderrad und die gabel verbogen.

Ab in die Werkstatt.. zuerst hiess es, Kostenvoranschlag 500€.. schön und gut..

bei einem Kaufpreis von 1500 nicht gerade wenig..

Jetzt hab ich erneut mit denen geredet, Kostenpunkt 900 Euro nur die Materialien ohne Arbeitszeit.

de facto laut der Werkstatt: wirtschaftlicher Totalschaden..

meine Einschätzung: NEIN

die Werkstatt würde neu-Teile kaufen , mMn unnötig!

und mit der Arbeitszeit.. 85 € die std ist schon echt viel...

deswegen hab ich mir gedacht.. Gebrauchtteile!

Sooo.. dazu bräuchte ich allerdings Helfer, da ich, 21, weiblich, erst im September meinen Führerschein erworben, keine wirkliche Ahnung, und bis auf einen Motorradfahrenden Vater und ein Reparaturbuch der Maschine, keinerlei Helfer habe...

Mein Moped:

Kawasaki Er-5

BJ 2001 erst 6.000 km !!!

 

Meine Frage nun.

WO bekomm ich evtl günstige oder überhaupt Gebrauchtteile her?

Und wo finde ich nette liebe Helfer mit Ahnung, die Lust haben mir zu helfen, der Kasten Bier ist garantiert ;)

Natürlich nicht jetzt sofort.. aber wenn es das Wetter wieder zulässt, so schnell wie möglich ;)

Das Moped steht momentan in der Werkstatt in Hattersheim.

Ich würde es dann mit einem Hänger transportieren.

Ich komme aus Frankfurt am Main und suche daher nette Helfer aus dem Rhein-Main Gebiet!

 

Liebe Grüße

Jaqueline

Ähnliche Themen
33 Antworten

Ich komme auch aus Frankfurt, hätte sogar nen Motorradhänger zum transport.

günstige Gebrauchtteile kann ich dir teileweise empfehlen

http://www.teilweise-motorrad.de/

da bekommt man eigentlich alles.

Themenstarteram 13. März 2011 um 19:21

Zitat:

Original geschrieben von ChrissGrolm

Ich komme auch aus Frankfurt, hätte sogar nen Motorradhänger zum transport.

günstige Gebrauchtteile kann ich dir teileweise empfehlen

http://www.teilweise-motorrad.de/

da bekommt man eigentlich alles.

Danke.

Das Problem bei Teilweise-Motorrad.de ist aber, dass dort nur Teile der ER-5 bis BJ 00 angeboten werden.

Meine ist BJ 01

Lg

Themenstarteram 29. März 2011 um 17:54

Hallo an alle die mir geantwortet hatten und ihre Hilfe angeboten haben.

Habe die Kawa jetzt in der Werkstatt gehabt, der Kerl hat sie wohl auseinandergenommen, und wieder zusammengeschraubt.

fakt: ich habe keine neuen Teile geraucht!!

Die Werkstatt vorher hatte mich nach allen Regeln der Kunst verarscht!

 

Dh das thema hat sich erledigt!

trotzdem Danke an alle die mir helfen wollten!!

Lg

Pustekuchen123

am 30. März 2011 um 15:40

Tach auch !

Mein lokaler "used parts-Dealer" hätte so ziemlich alles am Start, was an so ´ner Twister kaputt gehen kann... Preise sind korrekt und fair.

kpl. Vorderbau (Gabel, Rad mit Bremsanlage, Lenker pi x Daumen 300-350 €)

Das der Steuerkopf "einen weg" hat, denke ich nicht - bei dem Unfallhergang. Ich gehe mal davon aus, dass die Angelegenheit "Gabel" mit den Stand-/ Tauchrohren und evtl. obere Gabelbrücke abgetan ist. Ein-/Ausbau kein Problem. Sehr gut ausgerüstete Hobby-Werkstatt mit allem, was man(n) braucht ist vorhanden.

Westerwaldkreis - knappe 95 km von Ffm.

Gruß. Outfield

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Moped kaputt, suche nette Helferlein ;) Rhein-Main-Gebiet