ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Moped kaputt, suche nette Helferlein ;) Rhein-Main-Gebiet

Moped kaputt, suche nette Helferlein ;) Rhein-Main-Gebiet

Kawasaki ER 5
Themenstarteram 25. Februar 2011 um 20:53

Hallo ;)

Ich habe mir im Dezember mein erstes Motorrad gekauft, bin im Februar 2 mal gefahren und beim 2. mal bei 30 km/h ausgerutscht, mit dem vorderrad unter den vordermann gerutscht und dabei hat sich das vorderrad und die gabel verbogen.

Ab in die Werkstatt.. zuerst hiess es, Kostenvoranschlag 500€.. schön und gut..

bei einem Kaufpreis von 1500 nicht gerade wenig..

Jetzt hab ich erneut mit denen geredet, Kostenpunkt 900 Euro nur die Materialien ohne Arbeitszeit.

de facto laut der Werkstatt: wirtschaftlicher Totalschaden..

meine Einschätzung: NEIN

die Werkstatt würde neu-Teile kaufen , mMn unnötig!

und mit der Arbeitszeit.. 85 € die std ist schon echt viel...

deswegen hab ich mir gedacht.. Gebrauchtteile!

Sooo.. dazu bräuchte ich allerdings Helfer, da ich, 21, weiblich, erst im September meinen Führerschein erworben, keine wirkliche Ahnung, und bis auf einen Motorradfahrenden Vater und ein Reparaturbuch der Maschine, keinerlei Helfer habe...

Mein Moped:

Kawasaki Er-5

BJ 2001 erst 6.000 km !!!

 

Meine Frage nun.

WO bekomm ich evtl günstige oder überhaupt Gebrauchtteile her?

Und wo finde ich nette liebe Helfer mit Ahnung, die Lust haben mir zu helfen, der Kasten Bier ist garantiert ;)

Natürlich nicht jetzt sofort.. aber wenn es das Wetter wieder zulässt, so schnell wie möglich ;)

Das Moped steht momentan in der Werkstatt in Hattersheim.

Ich würde es dann mit einem Hänger transportieren.

Ich komme aus Frankfurt am Main und suche daher nette Helfer aus dem Rhein-Main Gebiet!

 

Liebe Grüße

Jaqueline

Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo Jaqueline,

zuerst ... hast du was daraus gelernt ? :) Jeder Sturz ist eine Lektion für's Leben. Gut das dir nichts schlimmes passiert ist. Motorrad kann mann flicken, der Mensch ist da leider etwas anders gebaut :)

Nun, 900€ ist eine menge Holz. Um dir da helfen zu können, wäre es gut wenn du uns berichten könnte, was genau stand auf der KVA drauf ?

Die Suchanfrage "Kawasaki ER 5" ergibt bei Ebay ca 2700 Ergebnisse. Rahmenteile, Gabel, Felgen ist alles vertreten.

Also, wenn du uns erst mal sagst was kauptt ist, können wir zumindest erst sagen was eine Selbsthilfe Reperatur ungefähr kosten soll.

Gruß

Jason

.

Themenstarteram 25. Februar 2011 um 21:15

Danke Jason für deine schnelle Antwort..

Das genau ist der Punkt.

Ich weiß es noch nicht und der KVA war mündlich von einem Bekannten der mit der Werkstatt ganz gut ist, wir geben da auch immer unser Auto zur Reparatur etc.

Sobald ich weiß, was genau alles kaputt ist, schreibs ich natürlich hier rein..

Aber ich kann sagen, dass wohl soweit alles kaputt ist, was mit dem Vorderrad zusammenhängt.

Der Motor hat glücklicherweise keinen Schaden genommen...

Wollte nur schonmal so früh wie möglich hier ins Forum schreiben.. da ich doch momentan leicht verzweifelt bin ;)

 

 

Danke, ja mir ist nichts passiert.. Stimmt das Moped kann man flicken..

Und es gibt nichts ärgerlicheres als nach den ersten 30 km auf die Nase zu fallen ;)

 

Lg Jaq

Hy Jaq,

das mit deinem Sturz ist echt ärgerlich, aber das kann ja jedem mal passieren.

Sei froh, das Dir nichts passiert ist.

Ich habe mich mal vor 10 Jahren innerhalb von 20 Metern gleich zwei mal hingelegt.:rolleyes:

Ok, zur meiner Entschuldigung muss ich sagen, des Glatteis die Straße in eine Rutschbahn verwandelt hat.

Danach war auf beiden Seiten die Verkleidung meiner damaligen Enduro im Ars....!

Bin übrigends aus Hanau. Das ist ja nur ein Katzensprung!:D

Gabel wechseln und Rad einbauen bekomme ich glaube ich grade so noch hin!:rolleyes::D

Evtl. hat der Lenkkopf noch was abbekommen, das müsste man halt vorher mal prüfen.

Aber ansonsten dürfte das ne Sache von max. einem Samstag sein und dann ist alles wieder gut!

Viele Grüße

Sascha

Themenstarteram 25. Februar 2011 um 21:44

Danke auch dir Sascha für deine schnelle Antwort.

Und wenn ich da ein bisschen rausgehört habe, dass du evtl bereit wärst mir zu helfen, doppeltes Dankeschön ;)

Wie bereits weiter oben schon gesagt, werde ich in den nächsten Tagen erfahren, was genau alles kaputt ist und ich neu besorgen muss..

 

Lg Jaq

Zitat:

Original geschrieben von pustekuchen123

 

Und wenn ich da ein bisschen rausgehört habe, dass du evtl bereit wärst mir zu helfen, doppeltes Dankeschön ;)

Kein Problem.:)

und wenn die Jaq bis Donnerstag den 16 Mai warten kann, da wäre ich auch scho dabei ... :) Nee, an dem Tag werden wir nicht schrauben Sascha .. da ist Fahren angesagt nach Monate lange schrauberei.

In der Tat, wenn der Rahmen am Kopf verbogen ist wird das etwas schwierige. Klar, Rahmen gibt es auch zum Kaufen, aber wir warten mal ab was defekt ist.

Gruß

Jason

Zitat:

Original geschrieben von Jason2002

und wenn die Jaq bis Donnerstag den 16 Mai warten kann, da wäre ich auch scho dabei ... :) Nee, an dem Tag werden wir nicht schrauben Sascha .. da ist Fahren angesagt nach Monate lange schrauberei.

Gruß

Jason

Hy Jason,

warum am 16.Mai?

Willst du zwei Wochen bei mir bleiben?:D

Auch kein Problem. Das Gästehaus wartet schon auf dich.:D

Viele Grüße

Sascha

Upps --- Hahahaha ... danke für die warme Einladung, aber ich denke da hätte meine Freundin was gegen, also komm ich doch am 26 Mai.....war doch so oder ... ich bin zu müde um denken zu können. Bin seid 36 std Wach. immer dieses wechsel von nacht auf Tag Schicht macht mich fertig :)

Mmmmhhh ich hab noch nie ne Gabel eingebaut, aber theoretisch hätte ich Interesse daran, es zu lernen ;)

Da ich auch aus der Frankfurter Ecke komme, würd ich euch da vielleicht gern über die Schulter schauen und natürlich auch was helfen.

Den Gabel meine GPZ habe ich letztes Jahr getauscht. Allerdings den Lenkkopflager habe ich behalten, da sie gerade neu war. Der Gabel habe ich getauscht weil ich den Günstige bekommen habe (30€) und war ein schneller und billiger alternative zum 2 x Gabelsimmerringe Tauschen :) (Faul nech!) Jedenfalls habe ich ein komplette Gabel über ... ist immer gut eine kleine Ersatzteillager für die GPZ zu haben :)

Falls Deine Bremsscheibe was abbekommen hat. hätte ich eine in Mainz anzubieten. Gruß

Ich seh schon... jetzt wird so langsam der Rhein-Mainische Schrauberstammtisch ausgerufen... ;)

 

Komm ja auch (fast) aus Hanau, wäre gewillt zu helfen... is zeitlich aber so'ne Sache.

Prinzipiell würde ich es mir auch zutrauen ne Gabel zu tauschen, habs aber noch nie gemacht... und bei einem fremden Mopped wäre mir die Verantwortung zu groß, falls was passiert... sowas würde ich dann lieber erstmal am eigenen Mopped praktizieren. 

 

Von mir jedenfalls erstmal viel Erfolg... :)

 

Außer bei Ebay kann man auch solchen Anbietern mal nach Teilen schauen:

http://www.biketeile-service.de

http://www.bike-teile.de/

http://www.teilweise-motorrad.de/

Zitat:

Original geschrieben von WorldEater666

Ich seh schon... jetzt wird so langsam der Rhein-Mainische Schrauberstammtisch ausgerufen... ;)

Das wäre doch mal ne Idee!!! :D

Den Grill angeheizt, das Bier kühl gestellt und schon kanns los gehen!

Na, da wär ich definitv dabei :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Moped kaputt, suche nette Helferlein ;) Rhein-Main-Gebiet