ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. möchte e46 330iA touring verkaufen,wieviel kann ich nehmen:-)

möchte e46 330iA touring verkaufen,wieviel kann ich nehmen:-)

Themenstarteram 9. März 2008 um 16:45

hi leute,

hab euch einfach mal meine anzeige die ich bei mobile gestartet hab hier rein kopiert. bilder folgen noch, aber ich denke wenn einer weiß wie der wagen aussieht dann ihr :-)) also um welches modell es sich handelt, ist ein FL, weiß nich genau wann die umstellung kam....

würd mich mal interessieren in welcher preisklasse ich mich hier bewege. danke für eure hilfe :-))

also:

ez: 11/02

silber metallic

listenneupreis ca. 48500,-

 

es handelt sich hierbei um ein, bei bmw, scheckheftgepflegtes fahrzeug ohne jegliche technischen oder optischen mängel. 2.hand (1.hand war bmw, hab das fahrzeug mit ca 10000km übernommen)

ausstattung:

m-paket II, stoff-alcantara sportsitze mit sitzheizung, steptronic, klimaautomatik, dachhimmel anthrazit, 17`zoll alus vorne 225/17(zustand gut) hinten 245/17(reifen hinten sind erst ca.8000km gelaufen) + winterreifen auf stahlfelge, abnehmbare anhängerkupplung (nie benutzt), dsc III, 6 airbags, pdc, glasschiebedach, hifi soundsystem harman/kardon,radio cd, multifuntionslenkrad, freisprecheinrichtung per bluetooth, alarmanlage, klimakomf. windschutzscheibe, sonnenschutzverglasung (fenster ab b-säule sind von werk aus abgedunkelt),rücksitzbank klappbar, shadowline schwarz hochglänzend, innenspiegel autom. abblendend, dachreling, tüv/au fast neu!! natürlich grüne plakette!!

Ähnliche Themen
10 Antworten

Interessant wären vielleicht die km...

Themenstarteram 10. März 2008 um 11:22

da ist durchaus was dran :-)

hat ca 78000km gelaufen.

danke für den hinweis ;-)

Also ich würde als für Dich vernünftigen Preis etwa 17.000 € ansetzen, wenn man jüngere und weniger gelaufene 330er zum Vergleich sieht. Die sind nämlich jetzt langsam unter die 20.000er Grenze gefallen. Wobei das immer nur ein Anhaltspunkt ist. Die "Profis" werden jetzt aber kommen und sagen "mehr als 14.000 nieee im Leben" etc. ;)

edit:

hab gerade gesehen, dass du ihn bei Mobile.de für 16.5 drin hast... passt doch in etwa, wobei der einzige andere 330i touring mit Deinen Kriterien bei 19.000 liegt und kein M-Paket hat! Und in die Anzeige müssen dringend Fotos rein!

Kann sich mal bitte jemand meinem im Link anschauen...ich habe den Preis eigentlich mit Schwacke abgeglichen aber bisher kaum einen Anruf.

 

Finde eigentlich der Preis ist ok, M2 Paket und 16:9 navi sind ja recht selten in dem Preissegment.

 

Ich dachte bisher ich würde max bis 13ooo runter gehen.

Zitat:

Original geschrieben von ste1333

Kann sich mal bitte jemand meinem im Link anschauen...ich habe den Preis eigentlich mit Schwacke abgeglichen aber bisher kaum einen Anruf.

Finde eigentlich der Preis ist ok, M2 Paket und 16:9 navi sind ja recht selten in dem Preissegment.

Ich dachte bisher ich würde max bis 13ooo runter gehen.

Finde den Preis eigentlich super. Vielleicht liegts daran, dass der 330er Diesel momentan einfach nicht so gefragt ist? Ich dachte eigentlich für meinen auch so an 13.000€, wenn ich den jetzt verkaufen würde. Ist das denn so unrealistisch?

Ich denke der Diesel hat im letzten Jahr an Image und Akzeptanz verloren. Vllt. nicht unter den Autofans wie hier, aber in der Bevölkerung insgesamt. Und daher überlegen sich evtl. viele, doch lieber einen Benziner zu kaufen. Ein Freund von mir hat seinen LPG-Umbau jetzt innerhalb von 2 Tagen an einen aus Hannover verkauft... der war wegen der Umweltzone vom alten Diesel auf LPG umgestiegen.

Ja die DPF Diskussion nervt etwas. Ist eh alles hochgepusht. Hatte bisher 3 Anrufe...alle wollten wissen ob man DPF nachrüsten kann..gibt es jedoch für den nicht.

 

Im Grunde hat mein Wagen allein durch eine politische Entscheidung ca 1000-1500 Euro an Wert verlohren. Überlegt mal was mit den Preisen von allen BMWs bei Einführung von einem Tempolimit passiert. Speziell den 335er kauft dann keiner mehr..

Mein Gedankengang beim kauf eines 330d wäre das ich nicht bereit bin soviel Steuern zu zahlen für 184 PS wenn ich für die Kiste mit 204 PS genau soviel zahle. Daher würde für MICH der 184 PSer nie in Frage kommen...egal welche Ausstattung. Ich denke auch das viele Leute die bereit sind 500 Euro (?) an Steuern zu zahlen, lieber mal noch 2.000 Euro drauf zahlen und sich einen 330d mit 204 PS kaufen.

Der zweite Gesichtspunkt ist das ich nie ein Auto, das über 10.000 Euro kostet von nem Privatmann kaufen würde.

Zitat:

Original geschrieben von matze328

 

Der zweite Gesichtspunkt ist das ich nie ein Auto, das über 10.000 Euro kostet von nem Privatmann kaufen würde.

Das kann ich verstehen...würde ich wahrscheinlich auch nicht anders machen...jedoch ist das der einzige Weg für mich nen halbwegs vernünftigen Preis zu bekommen...Will erstmal kein anderes Auto haben. Händler EK bei kauf eines anderen wäre gerademal 11.500

Zitat:

Original geschrieben von AMGaida

Ich denke der Diesel hat im letzten Jahr an Image und Akzeptanz verloren. Vllt. nicht unter den Autofans wie hier, aber in der Bevölkerung insgesamt.

Jap, erstens das durch die Feinstaub-Geschichte und zweitens lohnt sich ein Diesel auch immer weniger bei teilweise unter 10ct-Preisdifferenz zu Super.

Da muss man schon ne Weile fahren, um die höhere Steuer und Versicherung "rauszufahren". Dazu käme für mich persönlich das abschreckende Risiko eines Turbo- oder anderen Diesel-typichen Schadens, welcher viel Geld kostet, insofern man keine Garantie hat und den Verbrauchsvorteil vllt. endgültig zunichte macht oder gar umkehrt.

Dann würden viele in einem FL E46 330d wohl lieber den 204PS-ler haben als den "alten" Motor.

Ist grad nicht die Zeit, um nen Diesel so gut loszuwerden wie früher. Auch wenn die Dinger Laune machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. möchte e46 330iA touring verkaufen,wieviel kann ich nehmen:-)