ForumQ5 8R
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. MMI - IPHONE 3GS Problem

MMI - IPHONE 3GS Problem

Themenstarteram 19. Juli 2009 um 11:43

Ich habe heute mein Iphone 3GS über das Interfacekabel im Handschuhfach angesteckt , dann ging kurz das MMI-Display mit rüßungsbild der Begrüßung an und schaltete wieder aus. Nochmal probiert, gleiches Erscheinungsbild.

Dann habe ich das Iphone vom Kabel abgezogen und wollte das MMI normal anschalten. Kurzes Einschalten mit Begrüßungsbild " AUDI MMI etc.- " und dann schwarzes Display. Kein Schalter - weder -----> Navi-Radio-Car-Setup-Info-Return -etc ... funktioniert mehr.

:confused::confused::confused:

Gruß

klausing

 

 

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hattest Du vorher schon mal ein 3G angeschlossen?

Themenstarteram 19. Juli 2009 um 13:56

Zitat:

Original geschrieben von fido1970

Hattest Du vorher schon mal ein 3G angeschlossen?

Hallo Fido von 1970,

ja, hatte ich. Hast Du eine Idee.???

gruß

klausing

Versuch mal, das MMI zu resetten:

Hab mal in google nach Reset gesucht, vielleicht hilft dir eins:

- MMI ausschalten, dann den Lautstärkeknopf 45 Sekungen gedrückt halten.

- TEL/BIG KNOB/TOP RIGHT SOFT together

- SETUP/BIG KNOB/TOP RIGHT SOFT together

Hilft Dir das vielleicht?

Themenstarteram 19. Juli 2009 um 14:59

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

Versuch mal, das MMI zu resetten:

Hab mal in google nach Reset gesucht, vielleicht hilft dir eins:

- MMI ausschalten, dann den Lautstärkeknopf 45 Sekungen gedrückt halten.

- TEL/BIG KNOB/TOP RIGHT SOFT together

- SETUP/BIG KNOB/TOP RIGHT SOFT together

Hilft Dir das vielleicht?

Hallo Flibbi,

vielen Dank für den Hinweis. Mittlerweile hatte ich das MMI ausgebaut und somit stromlos gemacht, dann habe ich auf der Onboard-CD das hier noch gefunden. Werde später das MMI wieder einbauen, mal sehen was dann passiert.

Gruß

klausing

OK; war ja eine meiner Möglichkeiten.

Ausgebaut? Hast du Spezialwerkzeug?

Ich hoffe nicht, dass die Mainunit bei Wiederanschluß neu codiert werden muss (so mit Rückkanal zu Audi Online, wegen Diebstahlschutz etc.), dann hättest du wohl ein Problem.

Themenstarteram 19. Juli 2009 um 15:19

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

OK; war ja eine meiner Möglichkeiten.

Ausgebaut? Hast du Spezialwerkzeug?

Ich hoffe nicht, dass die Mainunit bei Wiederanschluß neu codiert werden muss (so mit Rückkanal zu Audi Online, wegen Diebstahlschutz etc.), dann hättest du wohl ein Problem.

Spezialwerkzeug eigentlich nicht, sind zwei kleine Bleche die man in den Schlitz links und rechts unter der Einheit reindrückt, die wiederum die Verriegelung aufdrücken, kann ja nachher mal ein Foto von den Dingern machen falls interessiert.

Wenn neu kodiert werden müßte , wäre schlecht, da ich auch noch die DVD Freischaltung drin habe. Die müßte dann erst wieder raus und dann ab zu Audi. Na mal sehen.

Gruß

klausing

Kannst ja mal ein Foto davon machen, wenn alles wieder läuft.

DVD Freischaltung über Kufatec Dongle? Der bleibt auch bei codierungen bestehen ... das sollte kein Problem sein.

Wünsche Dir Glück und hoffe das nach dem Einbau alles wieder geht. Berichte mal!

Themenstarteram 19. Juli 2009 um 18:21

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

Kannst ja mal ein Foto davon machen, wenn alles wieder läuft.

DVD Freischaltung über Kufatec Dongle? Der bleibt auch bei codierungen bestehen ... das sollte kein Problem sein.

Wünsche Dir Glück und hoffe das nach dem Einbau alles wieder geht. Berichte mal!

hallo Flibbi,

hier die entspr. Bilder zur Information . MMI läuft wieder - bevor nichts mehr ging und geht. Absolute Funktstille beim Start - weder über den Power-Knopf noch über den manuellen Schlüssel, der mit dem Bart jetzt in der Zündung steckt und nicht mehr rauszuziehen ist.

Auch nicht schlecht.

 

Gut daß man in Urlaub in Südfrankreich mitten im Wein steht und bleibt. Ich habe dann Audi International angerufen , die wollten gleich einen Techniker vorbeischicken.

Also Abwarten und Rosé trinken.

Gruß

klausing

Das habe ich mir fast schon gedacht ..

Heisst das, wenn man die Main Unit entfernt (vom Strom trennt), geht zwar das MMI wieder an, aber ansonsten bleibt das Auto tot?

Themenstarteram 19. Juli 2009 um 19:07

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

Das habe ich mir fast schon gedacht ..

Heisst das, wenn man die Main Unit entfernt (vom Strom trennt), geht zwar das MMI wieder an, aber ansonsten bleibt das Auto tot?

Das weiß ich nicht so genau, denn nachdem das MMI wieder drin war konnte ich immerhin noch mehrere Startversuche machen , wenn auch ohne Erfolg, aber 5 Minuten später ging nichts mehr. Power off.

Ab 13.8.09 ist für Dich ja dann das Warten "W-AIT ???" endlich vorbei und Du wirst sicherlich genausoviel Spaß ( nicht ironisch) haben wie ich es bisher hatte.

In 30 Minuten kommt der Technikus.(nach provencalische Zeitrechnung)

Gruß

klausing

Und? Läuft die Karre wieder? Berichte doch mal...

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von klausing

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

Das habe ich mir fast schon gedacht ..

Heisst das, wenn man die Main Unit entfernt (vom Strom trennt), geht zwar das MMI wieder an, aber ansonsten bleibt das Auto tot?

Das weiß ich nicht so genau, denn nachdem das MMI wieder drin war konnte ich immerhin noch mehrere Startversuche machen , wenn auch ohne Erfolg, aber 5 Minuten später ging nichts mehr. Power off.

Ab 13.8.09 ist für Dich ja dann das Warten "W-AIT ???" endlich vorbei und Du wirst sicherlich genausoviel Spaß ( nicht ironisch) haben wie ich es bisher hatte.

In 30 Minuten kommt der Technikus.(nach provencalische Zeitrechnung)

Gruß

klausing

Stichwort: Komponentenschutz .. muste sicher wieder aktiviert werden, das MMI Gerät.

Themenstarteram 20. Juli 2009 um 11:43

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

Zitat:

Original geschrieben von klausing

 

Das weiß ich nicht so genau, denn nachdem das MMI wieder drin war konnte ich immerhin noch mehrere Startversuche machen , wenn auch ohne Erfolg, aber 5 Minuten später ging nichts mehr. Power off.

Ab 13.8.09 ist für Dich ja dann das Warten "W-AIT ???" endlich vorbei und Du wirst sicherlich genausoviel Spaß ( nicht ironisch) haben wie ich es bisher hatte.

In 30 Minuten kommt der Technikus.(nach provencalische Zeitrechnung)

Gruß

klausing

Stichwort: Komponentenschutz .. muste sicher wieder aktiviert werden, das MMI Gerät.

weiß nicht - jetzt läuft alles wieder wie es soll - allerdings war die Batterie so gut wie leer . Irgendetwas hat Strom gezogen - ich vermute die Festplatte des MMI , die ständig lief.

Weiß jemand , wo man im MMI die Spannung der Batterie ablesen kann ??

Gruß

klausing

 

Wenn das geht will ich noch die Öltemperatur :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. MMI - IPHONE 3GS Problem