ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. ML Heizung geht ab und zu nicht

ML Heizung geht ab und zu nicht

Mercedes ML W163
Themenstarteram 25. März 2008 um 18:58

Hallo

Bei unseren ML270 geht ab und zu die Heizung nicht.

Der Wagen hat seine Betriebstemperatur erreicht und es kommt nur kalte Luft aus den Düsen.

Man kann dann die Temperatur verstellen wie man will - nur kalt.

Mache ich dann einmal die Zündung aus und wieder an - geht alles wieder normal.

Bei MB wurde kein fehler festgestellt.

Das Bedienteil hatten wir auch schon versuchsweise getauscht - ohne Erfolg.

Es kann angehen das 4Wochen alles normal ist und dann auf einmal es wieder losgeht.

Weiß jemand vieleicht Rat????

Danke im vorraus

Beste Antwort im Thema

Hallo

les Dir mal diesen Beitrag von borsi112 durch, der wird Dir helfen.

Es lohnt sich den kompletten Tread zu lesen. Das ist alles sehr hilfreich.

https://www.motor-talk.de/.../...-weiss-nicht-weiter-t4376701.html?...

 

Gruß Peter

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo !

Dieses Fehlerbild hatte ich auch. Austausch des Bedienteiles brachte Abhilfe.

am 26. März 2008 um 17:37

das Phänomen hatte ich in den Letzten Wochen auch, habe aber nur eine Klimaanlage!

Also hübsch zum Drehen!!:D

Geht es bei o.g. auch um diese, oder um die Klimaautomatik?

Denn "Austausch des Bedienteils"...

sind da nicht nur die Bowdenzüge, ein Schalter und ein Lämpchen???

Was sollte da defekt sein??

 

 

Das Baujahr wäre bei dieser Fehlerangabe nicht schlecht.

am 26. März 2008 um 23:44

also bei mir ist es 03/2000

@hilfefreak007

Bei dir sind Seilzüge dran und nur die Mischklappe wird elektronisch gesteuert.

Hier gibt es 3 Fehlerquellen. War doch 270 CDI oder?

Stellmotor, Innenraum-Temperaturfühler oder STG.

Was ist mit dem Zuheizer, kommt kurz nach dem Start ca. 2 min warme Luft bis der Motor ca. 60 °C hat oder geht das auch nicht (gilt nur für 270)?

am 27. März 2008 um 12:29

@Reiner

nee... ich hab doch den 8-Ender, 430iger!;) B-KJ 8430

werd es heut abend mal ausprobieren, wie es sich genau verhält -

vielleicht ist auch mein Poti vom Regler in der Mitte kaputt,

da ich bei leichter Wärmezufuhr-Einstellung teilweise nur kalte Luft bekomme

und wenn ich einen Raster weiter dreh, es gleich verdammt warm wird!

werds später genau untersuchen!

Der 430 hat keinen Zuheizer. Es ist auch keine US-Ausführung o. ä. nur mit normaler Klima? Hier gibts auch noch mal Unterschiede bis 2000.

So wie du es beschreibst stimmt etwas mit dem Regelvorgang nicht. Schau zuerst nach wenn du von kalt auf warm regelst ob der Stellmotor der Mischklappe sich gleichmäßig bewegt.

Das Poti kann man so nicht ausmessen, da seine Werte gleich an das integrierte STG weitergegeben werden.

Den Temperaturfühler dagegen schon. Wenn der Fühler heile ist, dann mal das Sauggebläse oder den Verbindungsschlauch prüfen. Es saugt die Innenluft durch die kleinen Öffnungen über den Fühler.

Themenstarteram 29. März 2008 um 10:56

Unser ML ist ein 270cdi Bj 3/2001 mit Klimaautomatik ,

wenn er das Problem hat kommt gar keine warme Luft - erst wenn ich die Zündung aus und wieder an mache

Themenstarteram 29. März 2008 um 11:01

Wo sitzt das Steuergerät für die Klimaautomatik überhaubt?

Das könnte ich ja mal mit meinen Bekannten tauschen.

mfg

Hallo !

Klimasteuergerät = Bedienteil mit drei runden Reglern

A1638205589 - Schalter - 419,53 ohne Mwst.- gewechselt Nov. 2006 bei DC

Mein Auto ist ein 270 cdi EZ 3/2002.

Bei mir hat ein Tausch geholfen. Alte Einheit ist noch vorhanden.

Wie trabant601 schon geschrieben hat, das STG ist das Teil an dem sich die 3 Regler befinden.

Themenstarteram 2. April 2008 um 12:14

Also das Bedienteil.

Das haben wir ja schon getauscht - ohne Erfolg.

Was ist mit dem Stellmotor der Mischklappe? Bewegt er seinen Hebel über den vollen Weg wenn du von kalt auf warm stellst?

Wenn der funktioniert bleibt nur der Innenraumfühler.

Hallo !

 

Der Thread ist ja ziemlich plötzlich abgebrochen?!

Gibt es denn Neuigkeiten dazu?

Habe in meinem 270er das gleiche Problem. Mit dem einzigen Unterschied, das ich bei 25°C Außentemperatur und eingestellten 22°C mit warmer Luft aus der Klimaautomatik versorgt werde. Wenn ich dann den Motor kurz ausmache und wieder starte, ist es meist bis zum nächsten Start ok. Im Winter war es mal umgedreht, ist dann aber eine ganze Zeit lang nicht mehr aufgetreten

Bei diesem diffusen Problem habe ich ein wenig Bange, den Wagen zum :D zu geben und dann irgendein Teil für großes Geld ausgetauscht zu bekommen:confused:, was eventuell auch einfacher geht.

@Balmer: Welche Möglichkeiten bestehen denn, die Funktion der Klappen und des Innenraumsensors zu checken?

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. ML Heizung geht ab und zu nicht