ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Mittelkonsole löst sich auf

Mittelkonsole löst sich auf

Themenstarteram 5. September 2010 um 9:47

Werte C-Klasse-Fahrer,

habe gestern entdeckt, dass sich die Gummierung an der Mittelkonsole im Bereich des Schiebefaches ohne mechanische Einwirkung ablöst (siehe Bild). Es ist nur eine Frage der Zeit, wann sich dies weiter ablöst und ziemlich hässlich aussieht.

Bin eigentlich etwas verärgert darüber, denn ich behandle mein Auto auch im Innenraum sehr pfleglich.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Wie gehe ich gegenüber MB weiter vor?

Technische Daten:

C 200 K, Bj 11/2007, 46.000 km

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

Gruß GEHA

Mittelkonsole
Ähnliche Themen
29 Antworten

da lag bestimmt ein spitzer gegenstand, wie z.B. Schlüssel etc. .

Hast du eine Frau, die deinen Wagen benutzt ? Frag die mal, vielleicht hat die da was hingelegt, was da den Schaden angerichtet hast.

In den 3 Jahren kann da schon einiges gelegen haben, ich kenne das, ich benutze diese Stelle auch gelegentlich als Ablagefach.

Bei MB wirst du höchstwahrscheinlich keine Unterstützung bekommen, die werden dir den Schaden genau so, wie ich begründen.

Ich hatte mal einen W203 als Schaltwagen, als der die 200.000 er Marke überschritt löste sich das Gummi am Schaltknauf, und unter dem Schwarzen Gummi lag weißer Polsterungsstoff. Ich habe mich vorerst mit schwarzem Silikon geholfen.

Du kannst entweder auch "pfuschen" oder dir (höchstwahrscheinlich) aus eigener Tasche einen neues Teil kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von Abantgarde3

Du kannst entweder auch "pfuschen" oder dir (höchstwahrscheinlich) aus eigener Tasche einen neues Teil kaufen.

Ich hab das Ding 1x in der Garantiezeit gewechselt bekommen - ist leider wirklich extrem empfindlich (und ich vermute deshalb hat's meine Werkstatt getauscht). Bei mir ist auch das "Rollo" für den Getränkehalter schon total abgenutzt - wurde in diesem Zug allerdings nicht getauscht.

Also das könnte eine gute Nachricht am Rande sein - ich vermute die Mittelkonsole ist SEHR modular aufgebaut - und das hier gezeigte Teil wird meiner Meinung nach das günstigste sein :-)

Hallo,

das Thema hatten wir gerade:

http://www.motor-talk.de/.../...-innenraum-nach-3-jahren-t2874866.html

Ich hab es zum Glück noch nicht, kann aber nur sagen, dass das Problem viele Marken haben!:mad:

- Mein Dad hat es im X5 an den Türgriffen, dort blättert es schon heftig ab

- Ein Bekannter im A4 Vorgängermodell, auch an den Türen

- Und unser Polo Mietwagen auf Malle, der hatte es um das Radio herum, kommt wohl, wenn man blind zum Radio greift und da rum fummelt!

Die Leute regen sich eben alle über billiges Hartplastik auf, gerade bei Mercedes. Jetzt macht Mercedes es (optisch) auch hochwertiger wie die anderen Hersteller und später kommt die Quittung;)

Gerade die Audis werden vom Innenraum her immer so hochgelobt,, das es nach 2-3 Jahren anfängt sich aufzulösen wird aber nie erwöhnt:D

Qualität und Qualitätseindruck sind eben 2 Paar Schuhe!

Mein S203 von 2001 sah von innen schon billig aus, als ich ihn nach 9 Jahren jetzt verkauft habe, sah er aber immer noch aus wie am 1. Tag, deshalb hat ihn auch mein bester Kumpel bekommen:)

Versuch es bei Mercedes zu reklamieren, ist ja ein bekanntes Problem, gerade am Rollo!

Zitat:

Original geschrieben von OnkelErl

Hallo,

das Thema hatten wir gerade:

http://www.motor-talk.de/.../...-innenraum-nach-3-jahren-t2874866.html

Ich hab es zum Glück noch nicht, kann aber nur sagen, dass das Problem viele Marken haben!:mad:

- Mein Dad hat es im X5 an den Türgriffen, dort blättert es schon heftig ab

- Ein Bekannter im A4 Vorgängermodell, auch an den Türen

- Und unser Polo Mietwagen auf Malle, der hatte es um das Radio herum, kommt wohl, wenn man blind zum Radio greift und da rum fummelt!

Die Leute regen sich eben alle über billiges Hartplastik auf, gerade bei Mercedes. Jetzt macht Mercedes es (optisch) auch hochwertiger wie die anderen Hersteller und später kommt die Quittung;)

Gerade die Audis werden vom Innenraum her immer so hochgelobt,, das es nach 2-3 Jahren anfängt sich aufzulösen wird aber nie erwöhnt:D

Qualität und Qualitätseindruck sind eben 2 Paar Schuhe!

Mein S203 von 2001 sah von innen schon billig aus, als ich ihn nach 9 Jahren jetzt verkauft habe, sah er aber immer noch aus wie am 1. Tag, deshalb hat ihn auch mein bester Kumpel bekommen:)

Versuch es bei Mercedes zu reklamieren, ist ja ein bekanntes Problem, gerade am Rollo!

Du hast recht! Besonders die W204 Avantgarde-Modelle schauen auch nach 200.000 km noch aus, wie Jahreswagen.

Wenn ihr mir nicht glaubt, schaut mal nach unter moblie.de/autoscout24.de nach.

Habe nach einem Jahr das gleiche Problem, nur noch viel großflächiger. Das Problem ist beim Freundlichen bekannt und mittlerweile habe ich auch die Zusage, dass der Rahmen beim Service A auf Gewährleistung getauscht wird. Ob eine selbstverursachte Beschädigung der Grund für das Ablösen des Softlackes ist kann ich nicht sagen, aber meiner Meinung nach gehören an einer Ablage- oder Kontaktfläche eben etwas widerstandsfähigere Materialien verbaut.

Gruß

Elmo

meine rede...

Themenstarteram 9. September 2010 um 9:10

War gestern beim Freundlichen. Es wurden Fotos gemacht und an Mercedes-Benz geschickt. Werde nächste Woche wieder Bescheid bekommen und dann hier nachberichten.

Gruß GEHA

Themenstarteram 25. September 2010 um 14:19

Hallo C-Klasse-Fahrer,

bezüglich des Ablösens der Gumierung an der Mittelkonsole hat Mercedes jeglichge Kostenübernahme abgelehnt.

Meine Werkstatt hat mir erklärt, dass die Abdeckung 20.-€ und das Einauen 60.-€ kostet und sie haben mir das Angebot gemacht, sich an den Kosten zur Hälfte zu beteiligen. Ist ein aus meiner Sicht fairer Zug.

Deshalb werde ich mir für 40.-€ so eine neue Abdeckung einbauen lassen.

Gruß GEHA

Also 60 Euro für den Einbau ist schon frech. Das Teil kann jeder innerhalb von 5 Minuten selbst wechseln, dafür wird 1 Schraube rausgedreht und dann die Abdeckung ausgeklippst. Das dürften auch leute hinbekommen die Technisch nicht so versiert sind. Die Schraube ist in dem kleinen Fach wo der Gummieinsatz drin ist, einfach das Gummieinsatz raus und Schraube raus, danach Abdeckung von den Seiten her mit etwas Kraft ausklippsen.

Gruß Marc

Hallo, Hat jemand die Bestellnummer der Abdeckung und evtl. der des kleinen Rollos der die Getränkehalter abdeckt? Meine sehen auch nicht mehr besonders gut aus. Danke im voraus :)

Zitat:

Original geschrieben von Killer1985

Hallo, Hat jemand die Bestellnummer der Abdeckung und evtl. der des kleinen Rollos der die Getränkehalter abdeckt? Meine sehen auch nicht mehr besonders gut aus. Danke im voraus :)

Hallo..hat jemand schon die Bestellnummer..Danke im voraus

Gruss Senko :)

Zitat:

Hast du eine Frau, die deinen Wagen benutzt ?

 

Frag die mal, ....

:D

 

Genial.

 

Die Weiber ruinieren mit ihren Nagelfeilen, Schminkzeug und Fingernägeln aber auch alles.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Killer1985

Hallo, Hat jemand die Bestellnummer der Abdeckung und evtl. der des kleinen Rollos der die Getränkehalter abdeckt? Meine sehen auch nicht mehr besonders gut aus. Danke im voraus :)

Die Abdeckung um den Rollo hat die Nummer

A 204 680 01 07 bzw. A 204 680 03 07 (bei Ausstattung Cupholder)

Gibts in mandelbeige, flanellgrau, alpacagrau, buckskin und schwarz matt.

Der Rollo hat die Nummer

A 204 680 76 07

*Angaben ohne Gewähr*

Ist bei meinem Vater im c 280 vom 07/2007 genau so, es löst sich dieser blöde Softlack. Es sieht ziemlich blöd aus, aber mein Vater packt da auch immer seine Schlüssel rein, aber ich find trozdem etwas hochwertiger könnte das Material trozdem sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Mittelkonsole löst sich auf