ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. mfa & klappern beim auto & anlasser problem

mfa & klappern beim auto & anlasser problem

Themenstarteram 26. Oktober 2009 um 11:54

Hallo!

Ich habe gleich mal wieder 3 Fragen/Probleme.

1. Habe einen Golf IV 1.6 Highline, BJ 2/1999 mit 120TKM

Kann es sein das dieser keine Multifunktionsanzeige hat? ich habe am rechten Schaltstock keinen Wipphebel um die Anzeige zu ändern (so stands im handbuch), wie finde ich das raus ob das auto eine mfa hat und wie teuer wäre das nachrüsten bei sowas?

2. Beim fahren und auch wenn das auto nur an ist und steht höre ich ein klappern, ich kann aber absolut nicht deuten wo dies herkommt, wenn ich durch ein loch fahre dann ist es lauter, so wie ein knacken, kann man schlecht beschreiben. was ich mir vorgestellt hätte wäre das die stoßdämpfer hinten vllt kaputt sind oder es irgendwas mit dem auspuff zu tun hat, hat da jemand vielleicht eine Idee dazu?

3. Dann gibts noch ein Problem mit dem Anlasser, wenn der Motor kalt ist läuft alles wunderbar dann lief das Auto aber eine Weile und dann ist er mir beim rückwärts einparken ausgegangen, ist ja halb so wild *g*, als ich ihn dann aber wieder anmachen wollt ging es sehr schwer, er musste sich erst "überwinden" überhaupt zu starten, habe ihn dann wieder ausgehen lassen um zu sehen ob es wiederkommt, dann ging es aber nichtmehr so leicht, ich muss die handbreme anziehen, von der kupplung und bremse weg und musste dann mit gas geben das er überhaupt angeht. Das ist doch keinesfalls normal oder? Habe bei diesem Problem auch gesucht, Vorschläge waren da soweit: zu alte batterie(meine ist glaube 4 Jahre), Drosselkappe dreckig, lmm (?) defekt,... Könnt ihr davon was ausschließen bzw habt ihr eine Vermutung was es am ehesten sein könnte? Ist es ratsam schnellstmöglich eine Werkstatt aufzusuchen? Habe leider kaum Ahnung von Autos, deswegen wollte ich erstmal euch fragen bevor ich in eine Werkstatt gehe.

Danke schonmal und

Lieben Gruß, Melanie

Ähnliche Themen
11 Antworten
Themenstarteram 27. Oktober 2009 um 20:20

Antwort 2 und 3 hat sich erledigt, wäre nett wenn mir jmd noch 1 beantworten könnte.

mfg

Laut michaelneuhaus.de war die MFA beim Highline erst ab 12/01 Serie. Im Zweifelsfall geben die PR-Nummern im Fahrzeugdatenträger (Aufkleber im Serviceheft + Kofferraum) Auskunft:

PR-Nr. Beschreibung

9Q0 Ohne Multifunktionsanzeige / Bordcomputer

9Q1 Multifunktionsanzeige / Bordcomputer

9Q2 Multifunktionsanzeige / Bordcomputer mit Check Control

9Q3 Multifunktionsanzeige,ohne Bordcomputer, ohne Check Control

9Q4 Multifunktionsanzeige / Bordcomputer mit Check Control

9Q5 Multifunktionsanzeige plus Bedienung

9Q6 Multifunktionsanzeige / Bordcomputer

9Q7 Multifunktionsanzeige / Bordcomputer

9Q8 Multifunktionsanzeige / Bordcomputer

9Q9 Ohne Multifunktionsanzeige / Bordcomputer

Nachrüstung ist möglich, hierzu muss jedoch der Lenkstockschalter (Wischerhebel) getauscht werden (Werkstattarbeit wg. Airbag) und der Tacho muss an die Wegfahrsperre angelernt werden (:) oder VAG-Com). Tacho und Lenkstockschalter gibt es manchmal günstig beim Verwerter oder eBay. Bei meinem 2002er Golf mit CAN-Bus habe ich ca. 170,- für Tacho (Sportedition, "normale" gibts billiger), Lenkstockschalter, Kabelsatz und Außentemperaturfühler (nur nötig falls keine Climatronic vorhanden ist) bezahlt.

Zitat:

Original geschrieben von Melanie_H

Antwort 2 und 3 hat sich erledigt, wäre nett wenn mir jmd noch 1 beantworten könnte.

mfg

und die Lösungen dazu????

Nicht immer alles für sich behalten!

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 7:35

Hallo,

bzgl. der Fragen 2 und 3 war ich in der Werkstatt.

2. Er hatte ihn auf die Hebebühne genommen und überall nachgeschaut, Stoßdämpfer sowie Auspuff waren vollkommen in Ordnung, Das klappern war in letzter Zeit auch nicht mehr, ich hoffe das bleibt auch so.

3. Das er dann nicht richtig angeht liegt daran das ich ihn ausgehen lassen habe hat er zu mir gesagt, also nichts schlimmes. Ist zwar etwas komisch das sowas bei so einem "neuerem" Auto passiert aber naja..

 

Wegen 1. werde ich mal nachschauen, Danke!

Zitat:

Original geschrieben von Melanie_H

 

3. Das er dann nicht richtig angeht liegt daran das ich ihn ausgehen lassen habe hat er zu mir gesagt, also nichts schlimmes. Ist zwar etwas komisch das sowas bei so einem "neuerem" Auto passiert aber naja..

Hi

 

Bitte? Weil der Wagen abgebockt wurde springt er schlecht an und das soll normal sein?!

 

Das ist definitiv NICHT normal!!!

 

Hast du den Wagen abgebockt oder ging er einfach aus?

 

Schwankt die Drehzahl im KI (Kombiinstrument)?

 

Geht die Temperaturanzeige im KI ab und zu von 90Grad auf 0 Grad?

 

Wurde das Steuergerät mal ausgelesen?

 

Wo ich gerade die 120tkm sehe:

 

Ist der Zahnriemenintervall beim 1,6 nicht nicht 60tkm?

Ich muss wohl mal gleich die Suchmaschine anschmeißen :D

Somit wäre ein Zahnriemenwechsel bei 120tkm fällig.

 

Wurde der Zahnriemen schon gewechselt?

 

Zum Wipphebel:

 

Du musst mal gucken ob unten links eine Anzeige ist.

Wenn du dann auf dem Wipphebel drückst muss sich der Wert bez. die Anzeige verändern.

 

Eine MFA nachzurüsten ist so wie ich das hier gelesen habe nicht gerade einfach da es soviele verschiedene Tachos gibt wo auch das mit der Wegfahrsperre usw. funktionieren muss.

 

Dazu steht aber einiges in der Suche.

 

MfG

Christian

 

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 10:30

Zitat:

Hast du den Wagen abgebockt oder ging er einfach aus?

Ich habe ihn abgebockt, ausversehen...

 

Zitat:

Schwankt die Drehzahl im KI (Kombiinstrument)?

nein, ist mir jedenfalls noch nicht aufgefallen bis jetzt

 

Zitat:

Geht die Temperaturanzeige im KI ab und zu von 90Grad auf 0 Grad?

hier das selbe, ist mir auch noch nicht aufgefallen, also nein.

 

Habe auch gefragt ob es an einer verdreckten Drosselkappe liegen kann aber da hatte er gesagt dann würde das Auto auch im Stand unruhig laufen, dies ist aber nicht der Fall.

 

Zitat:

Wurde das Steuergerät mal ausgelesen?

Noch nicht, werde ich aber demnächst mal machen lassen.

 

Zitat:

Wo ich gerade die 120tkm sehe:

Ist der Zahnriemenintervall beim 1,6 nicht nicht 60tkm?

In meinem Handbuch steht aller 90TKM

Zitat:

Ich muss wohl mal gleich die Suchmaschine anschmeißen :D

Somit wäre ein Zahnriemenwechsel bei 120tkm fällig.

 

Wurde der Zahnriemen schon gewechselt?

Ja, Zahnriemen wurde bei 118TKM gewechselt ;)

 

Wie gesagt, ich habe ja nichtmal einen Wipphebel. Im Handbuch ist eine schöne Abbildung dazu mit einem Wipphebel am rechten Schaltstock aber der ist ja leider nicht vorhanden, dh. ich werde wahrscheinlich auch keine mfa haben. Werde aber heute nochmal na den PR-Nummern schauen.

Echt schade das der Umbau so aufwendig/teuer ist, die mfa hätte VW ruhig von Anfang an verbauen können.

 

Danke erstmal!

Keiner bockt ein Auto absichtlich ab:D passiert halt.

 

Denoch muss er SOFORT wieder anspringen.

 

Würde also erstmal das Steuergerät auslesen lassen.

 

Kannst den/die Fehler dann hier reinschreiben.

 

Das ist das Zahnriemen problem ja erledigt.

 

Im Handbuch steht immer mehr drinne :D also danach kann man nie gehen.

 

 

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 12:01

Ja das hatte ich mir auch gedacht, war auch etwas verwundert wo der Herr in der Werkstatt gesagt hatte das dass normal ist.

Werde mich wieder melden wenn ich das Steuergerät ausgelesen habe, vielen Dank! :)

Mein Auto geht auch wieder schwer an, wenn ich den mal "abgwürgt" habe.

Allerdings unter einer Vorraussetzung: Kalter Motor! Vor allem im Winter.

Wenn er warm ist gibts kein Stress beim starten. 

 

Warum das so ist hab ich noch nicht nachgeforscht.

Ich schätze(!) das die Motorsteuerung für einen Kaltstart ein Spezielles Startprogramm hat.

Wenn der kurz danach ausgeht, geht die Motorsteuerung davon aus, dass der Motor bereits warm ist (vor allem wenn man den abgebockt hat).

Ob das so ist... keine Ahnung... ist für mich allerdings plausibel.

 

Wäre super, wenn uns einer hier aufklären könnte.

 

Jedenfalls parke ich jetzt immer so, dass ich geradeaus losfahre und nicht erst 20 mal rangieren muss um loszukommen.

 

 

Achja, das Phänomen hatte ich auch bei meinem alten Auto (Golf 3 1,4 Benzin).

Themenstarteram 4. November 2009 um 7:51

So, war gestern mal beim :) und hab den Fehlerspeicher von der Motorelektronik und vom Kombiinstrument auslesen lassen, es wurden keine Fehler festgestellt.

Er meinte das es evtl. an der Drosselkappe, Temperaturgeber, Zündkerzen oder am Benzin liegen kann(nicht hier in DE getankt).

Ich werde mal bei schönem Wetter die Zündkerzen anschauen und beim nächsten Serive Check die Drosselkappe reinigen lassen.

Oder habt ihr noch andere Vorschläge was ich machen kann?

Wie finde ich heraus ob der Temperaturgeber defekt ist?

 

 

Noch was anderes, leider kam das "klappern" wieder, es ist immer nur sporadisch, gestern war es zB nicht aber dafür vorgestern wieder... Vielleicht jemand noch eine Idee was es sein könnte? es kommt definitiv von außen, also die Heckablage ist es nicht, Auspuff und Stoßdämpfer hatte ich ja schon prüfen lassen die sind in Ordnung.

 

Danke schonmal an alle!

Themenstarteram 6. November 2009 um 11:46

Keiner ne Idee? :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. mfa & klappern beim auto & anlasser problem