ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes R129 SL 320 hohe Laufleistung

Mercedes R129 SL 320 hohe Laufleistung

Mercedes
Themenstarteram 3. April 2020 um 12:44

Guten Tag,

kann mir jemand sagen, wie die Haltbarkeit eines SL320 ist?

Mir wurde ein Sl320 Baujahr 1999 angeboten. Allerdings hat dieser schon sage und schreibe 230.000 km gelaufen. Das Fahrzeug ist aber ansonsten im sehr guten Zustand, ohne sichtbare Mängel. Der SL hat nur 2 Vorbesitzer und ein gepflegtes Scheckheft. Mich reizt der Wagen, da dieser "nur" 10.000 Euro kosten soll.

Bin gespannt auf euer feedback

Beste Antwort im Thema

Ich würde den nicht nehmen,da die Motoren bei 232500km immer kaputt gehen

86 weitere Antworten
Ähnliche Themen
86 Antworten

Reifenalter prüfen DOT Nr. , Kurzstrecke oder eher Langstr. Hol dir einen mit der Ahnung von Autos hat die schauen ganz anders hin, und bei Preisverhandlungen hilft das auch schon mal.

Themenstarteram 3. April 2020 um 13:53

Was kostet eigentlich eine Motorrevision beim R129?

Der läuft noch länger bei bisher guter Pflege. welches Getriebe hat der denn?? Automatik dann gleich Ölwechsel

Hallo,

Zitat:

@stevenw88

allerdings kann man natürlich auch grundsätzlich was zu den Motoren sagen, ob diese sehr anfällig in den Modellen sind, oder es definitiv bei KM x Probleme vorprogrammiert sein.

Das ist ein M112, die gehen eigentlich, und ich fasse es beinahe nicht das tatsächlich sagen zu müssen, Ernsthaft nie kautt. Da "nie" natürlich nicht richtig sein kann, gehe mal davon aus, dass der Motor noch nicht mal die Hälfte seiner Lebensdauer erreicht hat. Diese alten Maschinen haben nichts mit den kurzzeitig funktionierenden Wunderkerzen gemein, die aktuell in Autos verbaut sind.

Zitat:

Allerdings soll es nur ein Spaßauto werden, welches maximal 5000km im Jahr bewegt wird.

Um so zuverlässiger sollte er sein.

Grüße

Andreas

Themenstarteram 3. April 2020 um 14:00

Zitat:

@Bitboy schrieb am 3. April 2020 um 13:57:52 Uhr:

Der läuft noch länger bei bisher guter Pflege. welches Getriebe hat der denn?? Automatik dann gleich Ölwechsel

oh sorry, ja es ist ein Automatik.

Findet ihr den 320 eigentlich ausreichend für den R129 und "muss" es ein SL500/ 600 sein?

Wie gesagt, es ist nur ein Spaßauto und der Preis scheint nicht schlecht zu sein..

Zitat:

@stevenw88 schrieb am 3. April 2020 um 14:00:47 Uhr:

Findet ihr den 320 eigentlich ausreichend für den R129 ...

Ich nicht, souverän ist anders. ;)

GreetS Rob

Hallo, Stevenw88,

mit Ausnahme der lustigen Bemerkung, dass Motoren bei 232.500 km immer (!) kaputtgehen, wurde ja im Wesentlichen schon alles richtig gesagt:

- Auto bei MB / DEKRA / GTU checken lassen und mit SD auslesen;

- einen (nachweislich !) gut gepflegten 320 SL R 129 für EUR 10.000,-- kann man m.E. guten Gewissens kaufen,

auch wenn man kein Schrauber ist.

Meinen 320 SL 129er (Bj.1994) habe ich mit 240k verkauft und der lief, ohne dass ich je eine kostenträchtige Reparatur hatte, wie eine Nähmaschine. Das war damals noich MB-Qualität, der Käufer ist noch immer begeistert. Allerdings habe ich auch jede Inspektion machen lassen.

Gruß

HS

Zitat:

@Zipfelhuwer schrieb am 3. April 2020 um 12:50:48 Uhr:

Ich würde den nicht nehmen,da die Motoren bei 232500km immer kaputt gehen

Hey Jung!! Du bist zwei Tage zu spät ;-))))

Zitat:

@stevenw88 schrieb am 3. April 2020 um 14:00:47 Uhr:

Zitat:

@Bitboy schrieb am 3. April 2020 um 13:57:52 Uhr:

Der läuft noch länger bei bisher guter Pflege. welches Getriebe hat der denn?? Automatik dann gleich Ölwechsel

oh sorry, ja es ist ein Automatik.

Findet ihr den 320 eigentlich ausreichend für den R129 und "muss" es ein SL500/ 600 sein?

Wie gesagt, es ist nur ein Spaßauto und der Preis scheint nicht schlecht zu sein..

fahre seit gut 15 Jahren einen und mir reicht der Spaß jeden Sommer aus ;-)

Zitat:

@stevenw88 schrieb am 3. April 2020 um 14:00:47 Uhr:

Zitat:

@Bitboy schrieb am 3. April 2020 um 13:57:52 Uhr:

Der läuft noch länger bei bisher guter Pflege. welches Getriebe hat der denn?? Automatik dann gleich Ölwechsel

oh sorry, ja es ist ein Automatik.

Findet ihr den 320 eigentlich ausreichend für den R129 und "muss" es ein SL500/ 600 sein?

Wie gesagt, es ist nur ein Spaßauto und der Preis scheint nicht schlecht zu sein..

500er macht viel Spaß und ist noch übersichtlich beim Verbrauch (12-14l), 600er hat natürlich was, aber da bist Du schnell bei 18-20 l/100 und richtig heftigen Ersatzteilpreisen (Motor). Aber wenn es ein Spaßauto ist, ist das ja egal, ne?

Zitat:

@stevenw88 schrieb am 3. April 2020 um 14:00:47 Uhr:

Zitat:

@Bitboy schrieb am 3. April 2020 um 13:57:52 Uhr:

Der läuft noch länger bei bisher guter Pflege. welches Getriebe hat der denn?? Automatik dann gleich Ölwechsel

oh sorry, ja es ist ein Automatik.

Findet ihr den 320 eigentlich ausreichend für den R129 und "muss" es ein SL500/ 600 sein?

Wie gesagt, es ist nur ein Spaßauto und der Preis scheint nicht schlecht zu sein..

320er sind immer Automatik, die gab es nie anders.

320er ist ausreichend motorisiert, ein 500er ist natürlich souveräner ,der 600er erst recht, aber der 320er reicht völlig aus.

Da es ein 1999er ist , ist ein M112 also ein V6 verbaut, welcher grundsolide ist und bei "Sage und Schreibe" 230000km grad erst richtig eingefahren ist.

Themenstarteram 3. April 2020 um 15:58

Hey Leute,

möchte mich dafür bedanken, für all die hilfreichen Antworten. Das hilft echt, wenn man von jemanden Tipps bekommt, welche schon lange hier im Forum sind und/ oder selber einen SL besitzen.

Themenstarteram 3. April 2020 um 16:02

Zitat:

@tomturo schrieb am 3. April 2020 um 14:50:45 Uhr:

Zitat:

@stevenw88 schrieb am 3. April 2020 um 14:00:47 Uhr:

 

oh sorry, ja es ist ein Automatik.

Findet ihr den 320 eigentlich ausreichend für den R129 und "muss" es ein SL500/ 600 sein?

Wie gesagt, es ist nur ein Spaßauto und der Preis scheint nicht schlecht zu sein..

500er macht viel Spaß und ist noch übersichtlich beim Verbrauch (12-14l), 600er hat natürlich was, aber da bist Du schnell bei 18-20 l/100 und richtig heftigen Ersatzteilpreisen (Motor). Aber wenn es ein Spaßauto ist, ist das ja egal, ne?

ja 600er wäre ein Traum, das ist das non plus ultra. Allerdings werden bei mobile nur ein paar Angeboten und die Preise sind recht hoch, bei mindestens 20k.

Sprit ist bei meinen Jahres- Km eher nicht in Betracht zu ziehen, also da würde ich mir keine Gedanken machen, ist ja ein Spaßauto:-)

Zitat:

Hallo Willy,

 

vielen Dank für deine Nachricht. Was hat die Zylinderkopfdichtung bei dir gekostet?

Wie viel km hat denn deiner runter?

Die Kosten beliefen sich incl. Material und Öl-/Filterwechsel plus Kleinkram-Arbeiten auf 700 Euro (unter der Hand durch Mercedes-Meister).

Das ganze Geschehen bei 170 TKM. Jetzt LL bei 210000. Dieses ist aber ein M104-Motor mit 231 PS

Die Kosten beliefen sich incl. Material und Öl-/Filterwechsel plus Kleinkram-Arbeiten auf 700 Euro (unter der Hand durch Mercedes-Meister).

Das ganze Geschehen bei 170 TKM. Jetzt LL bei 210000. Dieses ist aber ein M104-Motor mit 231 PS

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes R129 SL 320 hohe Laufleistung