ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. Mercedes mir den meisten Km

Mercedes mir den meisten Km

Themenstarteram 27. November 2002 um 12:05

Mercedes mit den meisten Km

 

Hallo

Ich hätte gern mal gewusst wer den Mercedes mit den meisten belegbaren Kilometern auf dem Tacho hat.

Egal welches Modell.

Bin gespannt auf eure Vorschläge.

Danke

Grüße

Hope

Beste Antwort im Thema

Meiner: W124 (300D) Bj 1990

 

535.000km erster Motor und erstes Getriebe. Bisher nur Standarddinge wie Ölwechsel... 

193 weitere Antworten
Ähnliche Themen
193 Antworten
Themenstarteram 3. Dezember 2002 um 9:35

Millionäre

 

Hallo an alle

Vielen Dank für eure Mithilfe.

Aber es muß doch noch welche mit mehr Kilometern geben.

Gebt mir mehr.

 

Grüße

Hope

also leute als ich vorletzten sonntag im autokino war um nach einem neuen gefährt ausschau zu halten, habe ich einen W124 kombi gesehen. farbe war aber neulackiert auf dunkel blau metallik. hab mir den wagen aus spaß mal angesehen, weil der nur 2,250euro kosten sollte. es war ein ex taxi wie der besitzer mir gesagt hatte und er soll die 874.000 KM schonmal auf dem tacho gehabt haben ;) also einmal hat er umrundet. er hat mit diesem taxi sage und schreibe 1.874.000 km hinter sich.

ach ja war ein 90iger oder 89 diesel. der herr war der erst besitzer und meinte er habe nur solche in seinem fuhrpark.

 

also leute hätte ich meine digicam dabei gehabt, hätte ich auf jeden fall nen schnappschuss gemacht.

ach ja mein golf hat blos 150.000 km :D und mein 190er damals hatte beim verkauf echte 210.000km

cya

mich hat mal ein taxi vom flughafen geholt. war ein w124. der hatter 728000 km auf der uhr. fand ich schon gut. aber die angaben von über einer mio. halte ich für überzogen...

Ein Schulkollege hat einen 300D Bj.89, ist ein ex-taxi mit derzeit 546.000km

Meine Eltern haben am 190D 2,5 Turbo 282.000 km

Themenstarteram 9. Dezember 2002 um 7:43

Millionäre

 

Hallo an alle.

Vielen Dank für eure Beiträge.

Ich hätte allerdings gedacht, es gäbe welche mit mehr Kilometern.

Na mal schauen vielleicht kommt ja noch was

Grüße

Hope

ich habe zwar wenig km, möchte aber auch hier stehen :-)

E320, W124, BJ 94, 125000

Ausserplanmässige Arbeiten:

- Mittellager (an Kardanwelle) 90000

- Zylinderkopfdichtung 93000

- Wasserpumpe 97000

Ansonsten super auto und ich freue mich schon auf die nächsten 125000 KM

am 11. Dezember 2002 um 12:59

E 320i

 

Bj 95 gerade 200.000 bei 180.000 musste ZK -Dichtung gewechselt und ZK nachgeschliffen werden

Gruss

Xandy

(die Kiste von meinem Vater)

@donadi

So viel unter 100.000? Is dasn Witz oder erschreckende Realität?

Ich hab nen 190er 2.0 mit 175.000, is noch nie was dran gemacht worden.

nun ja, wenn du es so bezeichnest - schrekliche realität

aber seither ist nichts mehr passiert

nur ein fahrwerkspoltern habe ich vorne

also kein soooo glücklicher mercedes - aber hatte schon schlimere autos

km siehe unten *g*

der rekordhalter ist, glaub ich n alter volvo mit n paar milliönchen aufm buckel. stand hier auch irgendwo in nen anderen thread..

Hi!

Mein 190 E 2.0 (Benziner Bj. 84 ohne Kat) hatte etwas über 300000 km drauf. Hatte gegen Ende recht viel Öl verbraucht, an dem Wagen mußte nie was repariert werden (außer mal neue Kohlen für die Lichtmaschine für 2 EURO :-). Vor 1,5 Jahren habe ich den Wagen verkauft und er läuft garantiert immernoch. Der Nachfolger ist ein 300 CE 24 V Bj. 90. Habe den Wagen mit 142 tkm gekauft und bin nun bei 176 tkm, bisher keine Probleme, der Wagen läuft wie ein Neuwagen :-). Der 24V ist wesentlich besser als sein Ruf (kommt wohl von einigen verheizten Kisten, die im kalten Zustand oft hochgedreht wurden).

Gruß

Alex

Sorry für OT

Aber in meiner Firma fährt ein Mazda 626 90PS mit sagenhaften 286000 km auf dem Buckel. Hmm, okay, nicht schlecht, aber, das Auto wird seit 4 Jahren nur noch als Kurzstreckenfahrzeug benutzt. Soll heißen: Kaltstart, Gas geben, kurz Zeitungen holen und wieder weggestellt.

Ein Wunder, daß wenn er im Jahr für weitere Strecken benutzt wird (Hin und zurück 600km), keine Zicken macht.

 

Das ist mal ein tolles Automobil. Die Wetten laufen schon, wann er wirklich mal kaputt geht.

Ölwechsel? Wofür?

Hut ab!

In der Türkei gesehn.

 

Ich habe in der Türkei einen 190 Diesel gesehen mit 710000km und der Wagen war im Top zustand!

Themenstarteram 17. Dezember 2002 um 7:30

Danke Cesar

So hatte ich mir das vorgestellt.

Sorry aber Mazdabischis sind nicht so mein Ding.

Und 300 000 hab ich selbst schon drauf.

Aber trotzdem glaube ich das es da noch mehr gibt.

Bin mal gespannt was noch kommt

 

Hope

Hallo,

wir hatten dieses Jahr im Urlaub in Hawaii den Wagen meiner Schwägerin zur Verfügung (MB 124 - 300E, also Benziner). Laufleistung über 250.000 Meilen (also über 400.000 km). Der Wagen lief wie ein Uhrwerk. Nach dem Urlaub habe ich mich dann sofort auf die Suche nach einem Mercedes gemacht und fahre seitdem auch hinter dem Stern.

Martin

Deine Antwort
Ähnliche Themen