ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes Logo für Bremssattel?

Mercedes Logo für Bremssattel?

Mercedes SL R231
Themenstarteram 23. April 2013 um 17:32

Liebe SL-er,

suche für meinen SL 350, 07/12 Bauart R 231 ein (vier) Bremsbackenlogo(s) - wie z. B.: "Mecedes Benz". Auf den äußeren Bremsbacken "strahlt" mich nur ein tristes grau an. Beim SL 500 gibt es dies serienmäßig! Gibt es dazu einen "Aufkleber" bzw. "Plakette" in Alu oder....? Denn die Bremsbacke ist geradezu vorbildlich plan für so ein aufklebbares Logo... Allerdings unauffindbar!

In diversen Foren las ich, dass man dies auflackieren könne - das ist es mir nicht wert.

Ich will auch niemandem vorgaukeln, ich hätte einen 500-er!

Lediglich um die Optik geht es mir - sieht halt so trist aus - ohne...

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo Konni,

die Bremsbacken werden bei längerer Fahrt mit vielen Bremsungen sicher ziemlich heiß - ob ein Aufkleber da nicht sofort wegschmort und sich dessen Überreste dann womöglich sogar noch auf dem Bremsklotz oder der Bremsscheibe festsetzen?

Und eine Plakette dürfte dann vielleicht von innen an den Alufelgen anstoßen, falls sie zu dick ist oder sich löst.

Nein nein, so eine "Bastellösung" hört sich nicht gut an. Da solltest Du entweder die Bremssättel gegen die vom 500er tauschen, oder mit Deinen zufrieden sein ;-)

PS: Ich wusste gar nicht, dass die Bremssättel beim 350er im Gegensatz zu denen z.B. bei meinem 500er unbeschriftet sind. Danke für den Tipp, (u.a.) so kann man die Motorisierungen gut unterscheiden.

Themenstarteram 23. April 2013 um 20:47

Hallo SL_Rider,

von Dir wollte ich so eine Antwort nun überhaupt nicht lesen!

Denn Dein Sachverstand lässt ja in der Regel keine weiteren Träume wahr werden! Bestätigt mir zwar einerseits, dass ich lange genug gesucht habe, andererseits aber nun auch recht sicher bin, dass es da NICHTS gibt.

Das mit der Folie war absichtlich in (") gesetzt - sollte nur einen Hinweis geben... ansonsten schon klar mit den Temperaturen!

Aber zur "Plakette": es sieht bei der 500-er Bremse aus, als wäre da das Logo aufgesetzt und nicht bereits wie aus einem Teil gefertigt. Werde demnächst noch einmal genau hinschauen.

Freundliche Grüße

Hallo zusammen,

ich meine der 500er hat eine ganz andere Bremsanlage (größer) als der 350er. Ob es beim R231 so ist, weiß ich leider nicht. Lediglich vom W220 kenne ich dies, man kann einen V8 von V6 anhand der Bremsen unterscheiden.

Lass sich nicht unterkriegen.

Viele Grüße

Marcel

Themenstarteram 23. April 2013 um 21:22

Zitat:

Original geschrieben von MondiGhiaX

Hallo zusammen,

ich meine der 500er hat eine ganz andere Bremsanlage (größer) als der 350er. Ob es beim R231 so ist, weiß ich leider nicht. Lediglich vom W220 kenne ich dies, man kann einen V8 von V6 anhand der Bremsen unterscheiden.

Lass sich nicht unterkriegen.

Viele Grüße

Marcel

Guten Abend Marcel,

SL_Rider hat mich schon "untergekriegt"...

Danke für Dein Mitgefühl - das Mercedes Logo wäre mir trotzdem lieber... ;)

Hallo Konni,

danke für Dein Lob, das ich allerdings nicht ganz angemessen finde - ich verfüge nicht über außergewöhnlich großen Sachverstand und würde dies auch nie von mir behaupten (im Gegensatz zu manch anderem User mit "bergigem" Namen), sondern habe nur naheliegende Gedanken zusammengefasst ;-)

Gern werde ich heute oder morgen mal Fotos von meinen Bremssätteln am 500er machen und hier einstellen. Dann kannst Du sehen, wie das Mercedes-Benz-Logo genau aussieht und ob Deine Bremssättel eventuell kleiner sind.

Allein aus sicherheitstechnischen Gründen würde ich aber an Basteleien an den Bremssätteln verzichten. Meine Bremsblöcke wurden z.B. bei meiner damaligen ABC-Panne mit dem ausgelaufenen Hydrauliköl prophylaktisch ausgetauscht, damit sich dort ja kein Öl darauf abgelagert hat und womöglich noch irgendwo etwas glasieren lässt. Ich könnte mir höchstens vorstellen, das Logo aufzulackieren, aber das dürfte dann wegen der nötigen Demontage eben keine Sparlösung mehr sein. Und die MB-Fahrer, von denen ich bislang Ähnliches las, haben immer die ganze Bremsanlage getauscht - OK, die wollten auch den äußerlichen Anschein der größeren Motorisierung erwecken, auch wenn sie natürlich immer beschworen, es gefiele ihnen so einfach besser und/oder die größeren Bremsen seien sicherer.

Guten Morgen,

den Schriftzug gibt es auch beim 350er, enthalten im Sportpaket (zumindest beim Mopf2). Ist aber kein Aufkleber, sondern lackiert (s.Bild).

Grüße Hans

Sommer1
Themenstarteram 24. April 2013 um 11:10

Guten Tag SL_Rider,

Lob - wo es hin gehört! Basta! ;)

Also - Bastelei, wie geschrieben - KEIN Thema. Der Sicherheitsaspekt der Bremse ist mir sehr bewußt. Bin am Wochenende aus Urlaub zurück, werde am Montag meine frisch lackierte Felge bei MB abholen (leichter Bordsteinkontakt), montieren, dann zur Niederlassung Dortmund fahren und direkt vergleichen...

Bleibe aber erst einmal aus der Ferne dabei: bei der Demontage der Felge vor zwei Wochen - mit direktem Blick auf den Bremssattel, sah es so aus, als hätte man das Logo nur vergessen! Wohlgemerkt: sah NUR so aus!

Apropos: Gestern schrieb mir MB zurück, dass kein diesbzgl. "Ersatzteil" käuflich zu erwerben sei. Soll mich an meine NL wenden.

Freundliche Grüße

Hallo Konni,

hier mal die Bremssättel vom R231 500er hinten (1) und vorn (2) (mit AMG-Paket und nun endlich wieder mit Sommerrädern).

Die AMG-Alus gefallen mir mittlerweile richtig gut. Beim kürzlichen Wechsel von den Winter- auf die Sommerräder habe ich vergessen, der Werkstatt für die Sommerräder wieder die originalen Radkappen mit dem blauen Lorbeer-MB-Logo aus dem Kofferraum zu holen. Die titansilbernen Radkappen der Winterräder (habe ich zu den Winterrädern extra nachgekauft, da die blauen Kappen damit nicht harmonierten) sehen aber meiner Meinung nach auch mit den auf den Fotos abgebildeten Sommerrädern sehr gut aus.

Imgp0486-klein
Imgp0485-klein
Themenstarteram 24. April 2013 um 21:04

Guten Abend SL_Rider,

Sorry... aber wieder Top-Fotos! Genauso hätte ich es auch gern!

Werde Anfang nächster Woche das Gegenstück als Foto einstellen. Lass Dir übers Wochenende schon einmal einen diplomatischen Antworttext einfallen...

Aber jetzt wird auf Teneriffa BVB ./. Madrid geschaut - im spanischen Umfeld - ein besonderes Erlebnis...

nicht im ZDF sondern auf spanisch... (viel mehr Emotionen)

Freundliche Grüße

1. Bremssattel reinigen

2. Aufkleber drauf

3. Bremssattelklarlack drueber

4. Fertig

Hallo Teufel,

hast Du diese Aufkleber selbst so auf Deinen Bremssätteln angebracht? Im Angebot steht nämlich nichts davon, dass sie für Bremssättel geeignet sein sollen (z.B. wg. Hitze).

Zudem dürfte die einwandfreie Lackierung mit Klarlack kaum was für Nicht-Selbstschrauber sein (als solchen schätze ich Konni mal ein, und das bin ich auch selbst), erst Recht nicht an einem Neufahrzeug, das man sich nicht gleich verbasteln möchte?

Zitat:

Original geschrieben von SL_Rider

Hallo Teufel,

hast Du diese Aufkleber selbst so auf Deinen Bremssätteln angebracht? Im Angebot steht nämlich nichts davon, dass sie für Bremssättel geeignet sein sollen (z.B. wg. Hitze).

Zudem dürfte die einwandfreie Lackierung mit Klarlack kaum was für Nicht-Selbstschrauber sein (als solchen schätze ich Konni mal ein, und das bin ich auch selbst), erst Recht nicht an einem Neufahrzeug, das man sich nicht gleich verbasteln möchte?

Nein, die hab ich bei mir so nicht angebracht. Bei mir steht AMG drauf... ab Werk. ;)

Ich hab aber frueher schon mal bei einem Porsche die Bremssaettel lackiert (bzw. lackieren lassen). Danach wurde auch nur ein "normaler" Aufkleber angebracht... und dann klar lackiert. Ist ein Standard-Vorgang. Der Aufkleber selbst wird durch den Klarlack geschuetzt. Ohne den Klarlack geht's nicht (jedenfalls nicht professionell).

Die Saettel muessen dafuer noch nicht einmal demontiert werden. Einfach gut abdecken... Das macht jede Meisterwerkstatt fuer ein paar Euro.

Themenstarteram 1. Mai 2013 um 11:54

Guten Tag liebe SL-er,

nun endlich die Fotos meines Bremssattels. Recht eindeutig die ganz scharfe, abgesetzte Oberfläche, auf der ich das Logo als aufgesetzte "Plakette" vermutet habe.

Bei der Durchsicht der Beiträge fiel mir nun jedoch auf, dass die gezeigten Bremssättel erheblich variieren. Das war mir vorher nicht so klar.

@ SL_Rider : die von mir erträumte "Plakette" hätte als Original auch nur 0,5 - 1 mm - somit kein Felgenkontakt. Wie Du ebenfalls ganz richtig vermutet hast: KEIN verbasteln oder vermeintliche Lösungen...

Nun höre ich soeben aus dem Hintergrund die bessere Hälfte: "Sieht doch elegant minimalistisch aus".

Damit kann ich dann leben! Falls Ihr das auch findet....?

Euch einen schönen Sonntag - wie Ihr sicherlich auch: jetzt geht es OFFEN in die Sonne...

Dsc09762
Dsc09763

Hallo Konni,

immerhin sind Deine Bremsscheiben aber auch gelocht (zumindest vorn - hinten auch?).

Übrigens scheinst Du ja doch zumindest ein fachlich begrenzter Selbstschrauber zu sein, wenn Du Deine Räder selbst wechselst (noch nicht einmal das traue ich mir selbst zu ;-).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes Logo für Bremssattel?