ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Mercedes Inspektionen.

Mercedes Inspektionen.

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 4. Januar 2018 um 17:52

Hallo liebe Community, mein Benz muss in ca 11.000 km zur Inspektion. (B7)

 

Wie sind da so die Kosten aktuell?

 

Bei Google steht zu vieles unklares, deswegen stelle ich meine Frage hier. Bevor Leute anfangen zu schreiben. Google ist dein Freund.

 

Und was sind so die anderen Inspektionen die mit A anfangen?

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

 

Zur Info, ich habe noch eine Garantie Junge Sterne die läuft. Kann also nicht in einer freien Werkstatt es machen lassen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Bytemaster schrieb am 5. Januar 2018 um 09:33:37 Uhr:

Das hat ihm sicher seine Glaskugel gesagt!

Bitte etwas mehr Ernst hier, das ist doch kein Witz.

Inspektionspreise liest man nicht aus der Glaskugel, dazu befragt man Teeblätter.

Ausserdem ist die Glaskugel gerade zur 100h Inspektion. :D

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Google und die Foren-Suche sind aber anscheinend wirklich nicht Deine Freunde... ;)

Hier solltest Du fündig werden:

https://www.motor-talk.de/.../...ung-assyst-preis-umfang-t3683143.html

Mittlerweile liebe ich diese Fragen. Es geht ja nicht nur um die Faulhaut google zu fragen sondern auch diese komische Vorgehensweise: Wozu auch fremde Leute im Forum fragen wenn man später sowieso zu Mercedes geht und dort die Kohle liegen lässt. Warum nicht einfach Mercedes gleich fragen was es kostet?

PS1: Google ist dein Freund. Wenn man es länger als 2 Minuten probiert, findet man alle nötige zu dem Thema.

PS2: Der Service muss nach Vorschrift gemacht worden sein, aber nicht unbedingt bei Mercedes.

Moin. Anbei eine Liste mit den Maßnahmen die bei A und B Services erledigt werden sollten.

 

Die Kosten variieren je nach dem wieviele Zusatzarbeiten gemacht werden müssen.

 

Bei Unsicherheit am besten mal ne MB Werkstatt anrufen und fragen was beim B7 Service alles anfällt und wo du da kostenmäßig liegst.

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 20:08

Zitat:

@prony85 schrieb am 4. Januar 2018 um 17:59:37 Uhr:

Mittlerweile liebe ich diese Fragen. Es geht ja nicht nur um die Faulhaut google zu fragen sondern auch diese komische Vorgehensweise: Wozu auch fremde Leute im Forum fragen wenn man später sowieso zu Mercedes geht und dort die Kohle liegen lässt. Warum nicht einfach Mercedes gleich fragen was es kostet?

PS1: Google ist dein Freund. Wenn man es länger als 2 Minuten probiert, findet man alle nötige zu dem Thema.

PS2: Der Service muss nach Vorschrift gemacht worden sein, aber nicht unbedingt bei Mercedes.

Nerv nicht.

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 20:10

Zitat:

@DerFl0 schrieb am 4. Januar 2018 um 17:56:38 Uhr:

Google und die Foren-Suche sind aber anscheinend wirklich nicht Deine Freunde... ;)

Hier solltest Du fündig werden:

https://www.motor-talk.de/.../...ung-assyst-preis-umfang-t3683143.html

Ich weiß, Danke dir

Man kann seinen Mercedes auch zur Mercedeswerkstatt zum Service bringen? Was es nicht alles gibt. Auf diese Idee bin ich noch gar nicht gekommen.

Zitat:

@Patryk030 schrieb am 4. Januar 2018 um 17:52:18 Uhr:

Wie sind da so die Kosten aktuell?

Genau lässt sich das natürlich nicht sagen, aber es werden so Plus/Minus 750€ werden.

Dazu können natürlich noch weitere Dinge kommen, wenn bei der Inspektion etwas entdeckt wird (z.B. abgefahrene Reifen oder verschlissene Bremsen).

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 20:51

Zitat:

@wolfgangpauss schrieb am 4. Januar 2018 um 20:37:14 Uhr:

Man kann seinen Mercedes auch zur Mercedeswerkstatt zum Service bringen? Was es nicht alles gibt. Auf diese Idee bin ich noch gar nicht gekommen.

Krass

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 22:13

Zitat:

@ruspi schrieb am 4. Januar 2018 um 20:44:41 Uhr:

Zitat:

@Patryk030 schrieb am 4. Januar 2018 um 17:52:18 Uhr:

Wie sind da so die Kosten aktuell?

Genau lässt sich das natürlich nicht sagen, aber es werden so Plus/Minus 750€ werden.

Dazu können natürlich noch weitere Dinge kommen, wenn bei der Inspektion etwas entdeckt wird (z.B. abgefahrene Reifen oder verschlissene Bremsen).

Danke dir mein Freund.

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 22:14

Zitat:

@wolfgangpauss schrieb am 4. Januar 2018 um 20:37:14 Uhr:

Man kann seinen Mercedes auch zur Mercedeswerkstatt zum Service bringen? Was es nicht alles gibt. Auf diese Idee bin ich noch gar nicht gekommen.

Du bist echt ein Genie. Respekt!

@TE: Du hast die Ironie nicht erkannt? Naja, sei es drum. Meiner war auf jeden Fall noch nie in der Werkstatt. Ölwechsel macht MacOil zu 69,90 mit 229.5 Öl und Zündkerzen, Bremsbeläge/-scheiben, Filter mache ich selbst. Ich habe aber auch einen technischen Beruf, so mit Fingern arbeiten, erlernt. Da blieb was hängen. Und ich kann einen Schraubendreher halten.

Zitat:

@Patryk030 schrieb am 4. Januar 2018 um 17:52:18 Uhr:

Hallo liebe Community, mein Benz muss in ca 11.000 km zur Inspektion. (B7)

 

Wie sind da so die Kosten aktuell?

Also, für einen Benz der in 11 tkm zur Inspektion muss, sind die Kosten aktuell, also jetzt gerade, 597,73 €.

Gilt übrigens für alle Modelle, egal wie alt, wie viel gelaufen, und was für ein Motor. Solche Kleinigkeiten spielen bei MB keine Rolle, deswegen muss man das bei der Anfrage auch garnicht erwähnen.

 

Und nicht vergessen die Preisangaben hier auszudrucken, nicht dass die Werkstatt auf die Idee kommt eigene Preise zu kalkulieren.

 

Party on :cool:

 

Bring das Öl selber mit. Da kannste schon mal 150 Euro von der Endrechnung abziehen.

Themenstarteram 5. Januar 2018 um 9:30

Zitat:

@torty666 schrieb am 5. Januar 2018 um 00:12:54 Uhr:

Zitat:

@Patryk030 schrieb am 4. Januar 2018 um 17:52:18 Uhr:

Hallo liebe Community, mein Benz muss in ca 11.000 km zur Inspektion. (B7)

 

Wie sind da so die Kosten aktuell?

Also, für einen Benz der in 11 tkm zur Inspektion muss, sind die Kosten aktuell, also jetzt gerade, 597,73 €.

Gilt übrigens für alle Modelle, egal wie alt, wie viel gelaufen, und was für ein Motor. Solche Kleinigkeiten spielen bei MB keine Rolle, deswegen muss man das bei der Anfrage auch garnicht erwähnen.

 

Und nicht vergessen die Preisangaben hier auszudrucken, nicht dass die Werkstatt auf die Idee kommt eigene Preise zu kalkulieren.

 

Party on :cool:

Woher hast du den Preis? Ich muss das ja den belegen können irgendwie

Deine Antwort
Ähnliche Themen