ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Mercedes GLK gebraucht kaufen?

Mercedes GLK gebraucht kaufen?

Themenstarteram 2. September 2019 um 18:53

Liebes Forum,

Nachdem mein Viano einen Motoschaden hatte, brauche ich ein neues Auto.

Mein Budget sind ca. 17.000,- und ich liebäugle mit einemgebrauchten GLK 220 4matic, Vollausstattung, BJ 2011 mit 125.000 km. Erstbesitz.

Ich fahre meist alleine, habe aber immer 3 Jagdhunde dabei.

Auf was muss ich aufpassen und ist der GLK eine vernünftige Entscheidung?

 

Beste Antwort im Thema

Das die Hunde nicht ins Auto kommen! :D

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Das die Hunde nicht ins Auto kommen! :D

Wenn ich einen Viano mit Motorschaden hätte, wäre mein Wunsch erneut einen Mercedes zu kaufen, gering.

Für 3 Münsterländer wird das eng im Laderaum hinten. 3 Rauhaar-Teckel finden sicherlich ihren Platz dort, sofern die Wildwanne auf dem passenden Gestell an der AHK mitgeführt wird, das Zeiss 8X54 Fernglas auf dem Beifahrersitz liegt und die Walther Pro XL7000R Taschenlampe im Aufbewahrungskoffer auf der Rückbank untergebracht ist. Die Ladekante ist halt recht hoch und Hunde tun sich da bekanntlich im Alter etwas schwerer da rein zu hüpfen. Das sollte man halt bedenken.

Ansonsten ist ein GLK 4 Matic schon ein tolles Auto und auch mal etwas abseits von befestigten Straßen sehr gut geeignet, wenn man nicht unbedingt auf 19" oder 20" Räder abfährt. Wenig Alu und mehr Gummi (also 17") ist nicht unbedingt etwas für die Optik, aber in Wald und Flur vielleicht doch angebrachter.

Ob der 220er Diesel auch von der aktuellen Diskussion um die Software-Updates und freiwillige Rückrufaktion betroffen ist, kann ich garnicht sagen. Wir haben einen 250er Benziner 4 Matic (Mopf) genommen und sind damit erstmal fein raus.

Was heißt denn "Vollausstattung" in diesem Zusammenhang? Das ist ein recht gebräuchlicher Begriff, wenn es darum geht, ein Fahrzeug auf dem Markt anzupreisen. Der Vergleich der Ausstattungsliste (Datenkarte) mit der damals verfügbaren Preisliste zeigt dann oft erst die Lücken zur vermeintlichen "Vollausstattung".

Für das Budget wird man schon einen vernünftigen VorMopf mit dem kleinen Dieselmotor finden. Die Laufleistung von 125tkm (15tkm pro Jahr) ist für einen Diesel nicht viel.

Zitat:

@kandidatnr2 schrieb am 2. September 2019 um 22:35:45 Uhr:

Wenn ich einen Viano mit Motorschaden hätte, wäre mein Wunsch erneut einen Mercedes zu kaufen, gering.

Er hat nicht geschrieben, wie weit der Viano Motor gelaufen ist! :)

Bei unter 100tkm, wäre ich auch verärgert .., bei 400tkm plus ist halt irgend wann mal ende, sowie das nicht klar ist woran der Viano Motor "verstorben" ist, z.B. bei Benzin im Dieseltank .. läge die Ursach nicht beim Motor!

MfG Günter

Zitat:

@barbuschi schrieb am 2. September 2019 um 18:53:36 Uhr:

Liebes Forum,

Nachdem mein Viano einen Motoschaden hatte, brauche ich ein neues Auto.

Mein Budget sind ca. 17.000,- und ich liebäugle mit einemgebrauchten GLK 220 4matic, Vollausstattung, BJ 2011 mit 125.000 km. Erstbesitz.

Ich fahre meist alleine, habe aber immer 3 Jagdhunde dabei.

Auf was muss ich aufpassen und ist der GLK eine vernünftige Entscheidung?

Bei solchen fragen, wie du Sie stellst ist es eigentlich immer sinnvoll, wenn die entsprechende Verkaufsanzeige (wenn möglich) verlinkt wird!

Es ist viel einfacher über ein bestimmtes Fahrzeug "zu sprechen" als "allgemeine" Hinweise zu geben!

Z.B. könnte dein Wunsch GLK das "Sportpaket" Fahrwerk (nennt sich das so?) haben und wäre dann noch einmal 20mm(?) tiefer als ein Serien GLK ..!

Falls du Jäger bist und schonmal abseits asphaltierter Strassen fährts, wäre das nicht unbedingt sinnvoll!

Da wäre z.B. ein GLK mit Technik Offroad Paket (beinhaltet z.B. eine massive Aluplatte unter dem Motor) und ist zu dem 20mm höher wie der normale GLK , sinnvoller!

Also poste bitte einen Link zum wunsch GLK!

MfG Günter

Kofferraum zu klein für dein Vorhaben!

Für 2 Personen und einen Teckel 14 Tage nach Schweden in den Urlaub gerade ausreichend. Wahnsinn, was sich alles in der Reserveradmulde verstauen lässt. Für 3 Hunde größer Teckel/Terrier zu klein und zur Jagd zu Schade ;-)

Habe dafür einen anderen Wagen geholt...

Zitat:

@harzfuchs schrieb am 9. September 2019 um 08:22:32 Uhr:

... und zur Jagd zu Schade ;-)

Habe dafür einen anderen Wagen geholt...

Du sollst ja auch nicht auf das Auto schießen. :D

Und so ein erlegter Keiler gehört auch nicht ins Auto sondern wird hoffentlich anderweitig außerhalb des Fahrzeugs transportiert, z.B. in einer dafür vorgesehenen Wildwanne an der AHK. Obwohl, bei einem alten Lada Niva oder Subaru 4WD spielt das wohl keine Rolle.

Wer bei der Jagd durch richtig schweres Gelände muss, der sollte sich aber ggf. nach einer Alternative zum GLK umsehen.

 

Gestern durfte der GLK 250 4-Matic meines Vaters mal zeigen was er kann.

Heckträger mit Wildwanne an die AHK, einmal quer durch sein Maisfeld (einfach mit der Stoßstange die Maispflanzen umgebrochen*), ein Stück weiter über den aufgeweichten Waldrandboden und den zuvor erlegten Keiler zum Abtransport aufgeladen.

Ich befürchte die Stützlast der AKH wurde da mal ausnahmsweise deutlich überschritten.

* Da er selber den Acker gepachtet und bestellt hat darf er das!

Schade um den GLK.

Sieh bestimmt bald aus wie alle Jägerkarren.

Das kann er ab. GLK hat nicht gelitten.

Oder wie die Bekannten "Schweinebauern 124er" :-)

Zitat:

@burky350 schrieb am 11. September 2019 um 11:53:29 Uhr:

Das kann er ab. GLK hat nicht gelitten.

Kommt darauf an wie man es sieht.

Geht doch! Gab es alles hier schon einmal...

 

https://www.motor-talk.de/faq/mercedes-glk-q105.html#Q2993767

 

alfigatzi

 

.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Mercedes GLK gebraucht kaufen?