ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Mercedes E 300 oder C 400 4m T-Modell - Qual der Wahl

Mercedes E 300 oder C 400 4m T-Modell - Qual der Wahl

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 15. Oktober 2017 um 12:56

Hallo liebe MT-Kollegen,

 

ich darf im Dezember diesen Jahres nach einem C-Klasse Coupé einen neuen Mercedes bestellen und stehe nun vor der Wahl.

 

Kurz zu mir selbst:

28 Jahre, keine Kinder

 

Für mich in der Auswahl stehen der E 300 Limousine oder eben der C 400 4matic T-Modell.

 

E 300 Limousine: AMG Line

- Obsidianschwarz oder Polarweiss

- Leder Artico/Microfaser Dynamica

- Panoramadach

- Comand Online

- Widescreen Cockpit

- Burmester Soundsystem

- Fahrassistenzpaket

- Memory Paket

- Night Paket

- Dynamic Body Control

- Kofferraumdeckel-Komfortschliessung

- WKR 19-Zoll

- Akustik Komfort Paket

- Park Paket

- Holz Esche Schwarz

 

C 400 4matic T-Modell: AMG Line

- Obsidianschwarz oder Polarweiss

- Leder Grau

- Panoramadach

- Comand Online

- Burmester Soundsystem

- Akustikverglasung

- AIRMATIC

- Fahrassistenzpaket Plus

- Memory Paket

- Sitzklimatisierung vorne

- Kofferraumdeckel-Komfortschliessung

- WKR 18-Zoll

- Night Paket

- Holz Esche Schwarz

 

Ich bin für jegliche Tips und Ratschläge dankbar. Komfortable E-Klasse oder sicherlich fetzigere, sportlichere C-Klasse, ich bin wirklich unsicher....

 

Danke euch!

Ähnliche Themen
17 Antworten

Sehr subjektive Entscheidung.

Ich würde die C-Klasse nehmen, weil: den zusätzlichen Platz der E-Klasse wirst du nicht jeden Tag brauchen. Aber du wirst jeden Tag Freude am V6 der C-Klasse haben.

Zitat:

@Paccone schrieb am 15. Oktober 2017 um 16:43:53 Uhr:

Sehr subjektive Entscheidung.

Ich würde die C-Klasse nehmen, weil: den zusätzlichen Platz der E-Klasse wirst du nicht jeden Tag brauchen. Aber du wirst jeden Tag Freude am V6 der C-Klasse haben.

Da kann ich mich nur anschließen. Wenn die Neun-Stufen-Automatik im Sport-Modus die Gänge durch hämmert und der V6 seine Stimme erhebt, gibt's Ganzkörper Gänsehaut. Zudem gibt es für den C400 auch eine Sportabgasanlage zu bestellen.

Comand NTG 5.5 im Modelljahr 808 in der E Klasse ist besser als das NTG 5.1 in der C-Klasse. E300 braucht Super-Plus-Benzin, C400 nur Super.

Nimm die E-Klasse, mit dem C fährst du schnell ein altes Auto.

Nimm die C-Klasse, du bist noch jung. Die E-Klasse kannst du in 10 Jahren auch noch fahren (mit Kindern etc....)

Willst du mehr selbst fahren -> C klasse

Willst du lieber gefahren werden -> E klasse

Ich hatte bereits den C400. Jetzt den E350d. Beides tolle Autos. Mein nächster wird wieder ein C.

am 17. Oktober 2017 um 14:34

Mercedes fahren fängt ab E Klasse an. Nimm den E, los, mach!!!

Nimm den Sechszylinder Kombi mit normalem super!

 

Wer will R4-Gerappel wenn es V6-Gesäusel gibt?

Wer will im Kofferschlund versinken, wenn es eine große elektrische Heckklappe gibt?

Wer will an die Karosse Luxussprit verfüttern, wenn es auch mit vernunftbetontem Standardsprit geht?

 

;-)

Doppelpost

Habe eine E43 und diesen dem C63S vorgezogen. Eine E-Klasse fährt sich einfach viel entspannter wie eine C-Klasse. Noch dazu ist die Technik auf einem besseren Stand.

Frage mich auch zur Zeit wenn ich im 150 PS Touran meiner Frau durch die Stadt fahre, wozu habe ich 400 PS in einem Alltagsauto. Das nächste mal würde ich sogar zu einem GLE (oder ähnliches) tendieren.

Komfort hat man dauert, Leistung nutzt man doch recht überschaubar.

Themenstarteram 17. Oktober 2017 um 20:13

Zuerst an alle vielen lieben Dank für eure bisherigen Antworten...

Ich hab mich nochmal intensiver befasst, kalkuliert etc.

Mein Wunsch geht doch schon in Richtung Sechszylinder, ist einfach emotionaler.

 

Neben dem C 400 4m T und dem E 300 habe ich nun den E 350d noch ins Kalkül gezogen.

Dieser wäre dann aber aufgrund meines persönlich gesetzten Limits mit einiges weniger an Ausstattung vorhanden....

 

E 350d Limousine: AMG Line

- Obsidianschwarz oder Polarweiss

- Leder Artico/Microfaser Dynamica

- Panoramadach

- Comand Online

- Widescreen Cockpit

- Burmester Soundsystem

- Night Paket

- Dynamic Body Control

- Kofferraumdeckel-Komfortschliessung

- WKR 19-Zoll

- Park Paket

- Holz Esche Schwarz

 

Somit wäre das noch die Sechszylinder-Alternative zum C 400 4m T....

Beim 6 Zylinder rappelt (nagelt nur außerhalb des Fahrzeuges) es im Stand genau so wie beim 4 Zyl. beim normalen Fahren ist kein Unterschied zwischen 4 und 6 zu hören da beide fast nicht hörbar sind, ab ca. 80 km/h sind die Abrollgeräusche von den Reifen nur noch zu hören. Beim Ausdrehen der Gänge wird der 4 Zyl. etwas lauter oder besser gesagt kerniger. Geld kann man beim C400 wegen Super nicht sparen, da er sich 1-2 Liter mehr genehmigt wie der 4 Zyl.

Ich habe mir für nächstes Jahr den E300 bestellt und es gab dafür nur einen Grund, das sind die harten unbequemen Sitze im C, nach 2 Stunden fahrt ist Schluss mit lustig:rolleyes: zumindest bei mir und meiner besseren Hälfte.

Jemand hatte hier noch etwas von der U21 Abgasanlage des 400 geschrieben, meine Warnung: leise ist dann mit dem Fahrzeug nicht mehr möglich und das T Modell ist sehr wahrscheinlich noch lauter mit der U21 wie die Limo. die ich zur Zeit fahre, ich hatte zu dem Thema im C Forum ein Audiofile eingestellt wem es interessiert.

Als Empfehlung kann ich nur sagen, wenn es sehr oft sportlich und laut sein soll dann den C400 (T Modell immer lauter von den Nebengeräuschen wie Limo, bequem entspannt und leise ankommen dann den E300

Bei mir war es auch so das der E300 mit fast identischer Ausstattung 20 Euro im Monat nur mehr kostet wie der C400, beim T Modell wäre dann fast Gleichstand zwischen den beiden, schwierig zu entscheiden.

Gruß Ralf

Zitat:

@parinacota6320 schrieb am 17. Oktober 2017 um 19:09:22 Uhr:

Nimm den Sechszylinder Kombi mit normalem super!

Wer will R4-Gerappel wenn es V6-Gesäusel gibt?

Wer will im Kofferschlund versinken, wenn es eine große elektrische Heckklappe gibt?

Wer will an die Karosse Luxussprit verfüttern, wenn es auch mit vernunftbetontem Standardsprit geht?

;-)

Hallo,

 

wenn ich das zu entscheiden hätte, würde ich immer den V6 nehmen.

Der Motor macht einen sehr großen Unterschied und das echte Mercedes-Gefühl kommt erst mit dem Luxus des großen Motors auf. Und ich persönlich möchte auch Allrad nicht mehr missen.

 

Kurz:

Wenn es um Repräsentieren oder um Platz geht, dann muss es die E-Klasse sein, zur Not auch mit Vierzylinder.

 

Wenn man das nicht braucht, dann C 400!

 

VG

Der beste Kompromiss ist dann wohl der e350 d ....

Werfe noch den GLC 350d als sinnvolle Alternative in die Runde.

Fährt meiner Meinung nach besser, als die zu beengte C Klasse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Mercedes E 300 oder C 400 4m T-Modell - Qual der Wahl