ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Meine Konfiguration E 220 d Limousine

Meine Konfiguration E 220 d Limousine

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 2. Februar 2017 um 9:45

Hallo zusammen,

aktuell fahre ich den BMW 525D als Firmenwagen, das Leasing dazu läuft aber im März aus. Ich schwanke nun zwischen dem neuen 5er der im Februar erscheint und der E-Klasse. ich bin gerade dabei mir die E-Klasse zu konfigurieren.

Das ist der Online-Code: M3269320

http://www.mercedes-benz.de/MC?Mcid=M3269320

Wäre für Feedback dazu sehr dankbar, da ich mit Mercedes noch nicht so erfahren bin. Habe bisher immer nur Audi und BMW gefahren. Wäre also mein erster Mercedes :).

Bin mir etwas unsicher was das Fahrwerk angeht. Es ist ja AMG Line Exterieur mit 19 Zoll Felgen, also das AGILITY CONTROL-Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem und Tieferlegung . Ist das nicht zu hart? Ich brauche es maximal komfortabel. Oder lässt sich das einstellen,dass man möglichst komfortabel fährt?

Bei der Farbe bin ich mir unsicher ob obsidianschwarz metallic oder ob schwarz uni auch geht.

Lohnt sich das normale Burmeister oder tut es auch das Standard Audio System? Das 3D ist sicherlich toll, aber ist mir zu teuer.

Hier auch noch mal die Konfig:

E 220 d Limousine

AMG Line Exterieur

AVANTGARDE Interieur

obsidianschwarz metallic

AMG LMR 4fach 5-Doppelspeichen-Design, 48,3 cm (19'')

Ledernachbildung ARTICO/Stoff Norwich macchiatobeige/schwarz

designo Zierelemente Holz Esche glänzend

Park-Paket

Spiegel-Paket

Fahrassistenz-Paket PLUS

Night-Paket

Fondsicherheits-Paket

KEYLESS-GO-Paket

Memory-Paket

Aktiv-Multikontursitz-Paket

Business-Paket

Mercedes-Benz Intelligent Drive Professional

LED-Projektor, Mercedes-Stern

Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel

Panorama-Schiebedach

Standheizung

Multifunktionslenkrad beheizt

Reifen mit Notlaufeigenschaften

Burmester® Surround-Soundsystem

Wärmedämmendes dunkel getöntes Glas

Sitzheizung Plus für Fahrer und Beifahrer

Garagentoröffner

Digitaler Fahrzeugschlüssel mit Smartphone

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

@DavidGoldmann schrieb am 2. Februar 2017 um 09:45:25 Uhr:

Hallo zusammen,

aktuell fahre ich den BMW 525D als Firmenwagen, das Leasing dazu läuft aber im März aus. Ich schwanke nun zwischen dem neuen 5er der im Februar erscheint und der E-Klasse. ich bin gerade dabei mir die E-Klasse zu konfigurieren.

Das ist der Online-Code: M3269320

http://www.mercedes-benz.de/MC?Mcid=M3269320

Wäre für Feedback dazu sehr dankbar, da ich mit Mercedes noch nicht so erfahren bin. Habe bisher immer nur Audi und BMW gefahren. Wäre also mein erster Mercedes :).

Bin mir etwas unsicher was das Fahrwerk angeht. Es ist ja AMG Line Exterieur mit 19 Zoll Felgen, also das AGILITY CONTROL-Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem und Tieferlegung . Ist das nicht zu hart? Ich brauche es maximal komfortabel. Oder lässt sich das einstellen,dass man möglichst komfortabel fährt?

Bei der Farbe bin ich mir unsicher ob obsidianschwarz metallic oder ob schwarz uni auch geht.

Lohnt sich das normale Burmeister oder tut es auch das Standard Audio System? Das 3D ist sicherlich toll, aber ist mir zu teuer.

Hier auch noch mal die Konfig:

E 220 d Limousine

AMG Line Exterieur

AVANTGARDE Interieur

obsidianschwarz metallic

AMG LMR 4fach 5-Doppelspeichen-Design, 48,3 cm (19'')

Ledernachbildung ARTICO/Stoff Norwich macchiatobeige/schwarz

designo Zierelemente Holz Esche glänzend

Park-Paket

Spiegel-Paket

Fahrassistenz-Paket PLUS

Night-Paket

Fondsicherheits-Paket

KEYLESS-GO-Paket

Memory-Paket

Aktiv-Multikontursitz-Paket

Business-Paket

Mercedes-Benz Intelligent Drive Professional

LED-Projektor, Mercedes-Stern

Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel

Panorama-Schiebedach

Standheizung

Multifunktionslenkrad beheizt

Reifen mit Notlaufeigenschaften

Burmester® Surround-Soundsystem

Wärmedämmendes dunkel getöntes Glas

Sitzheizung Plus für Fahrer und Beifahrer

Garagentoröffner

Digitaler Fahrzeugschlüssel mit Smartphone

Vielen Dank!

Paßt soweit !

Ich würde nur noch das Widesceen Display nehmen anstatt des Standard Instrumente.

Auf jeden Fall Obsidian-schwarz und kein uni-schwarz. Ich habe aktuell das uni-schwarz auf meinem S212 (mußte das Auto aus dem Fuhrpark übernehmen). Mein Neuer S213 bekommt auf jeden Fall wieder Obsidian. Insbesondere bei Sonneneinstrahlung wirkt das Uni-schwarz nicht so edel und schnell dreckig.

Beim Sound auf jeden Fall das Burmester System

Das von dir benannte Fahrwerk paßt. Ist straff aber nicht zu hart und bietet den Komfort, den man von Mercedes erwartet.

Grüße und viel Spaß

am 2. Februar 2017 um 11:00

Wenn's maximal komfortabel sein soll dann würde ich das ABC Fahrwerk (Luftfederung) empfehlen.

Für maximalen Komfort gehört auch das Akustik-Komfort-Paket mit gedämmten Scheiben und zusätzlichen Geräuschdämmungsmaßnahmen dazu, allerdings gibt's damit keine getönten Scheiben hinten.

Den digitalen Fahrzeugschlüssel per Smartphone kannst Du nur nutzen wenn Du eine verschlüsselte Vodafone-SIM hast und ein Android Smartphone mit NFC-Unterstützung (z.B. Samsung Galaxy S7) Ist in meinen Augen eh überflüssig wenn Keyless Go dabei ist.

Beim Fondsicherheitspaket sind die Beltbags für die Rücksitze dabei, die etwas dicker und bei Kindersitzen unhandlich sind. Wenn nur die Seitenairbags wichtig sind, kann man die auch ohne Beltbags bestellen.

Ich finde das kleine Burmester verglichen mit den serienmäßigen Lautsprecher nicht so viel besser, allerdings sind die Blenden der Lautsprecher hübscher als die schwarzen Gitter vom Standard. Ich bin mit dem Standard-System zufrieden.

Aufgrund der schlechten Erfahrungen mit dem UKW-Radio bei vielen Forenmitglieder würde ich DAB auf jeden Fall auch empfehlen. Ich habe es und habe keine schlechten Erfahrungen. :)

Empfehlen würde ich auch das LTE-Kommunikationsmodul aufgrund der vielen vernetzten Funktionen des Fahrzeugs.

Das Widescreen ist eine optische Bereicherung des Innenraums, würde ich auch jederzeit wieder nehmen, daher meine Empfehlung -> rein damit.

Zitat:

@smakker schrieb am 2. Februar 2017 um 11:00:11 Uhr:

Wenn's maximal komfortabel sein soll dann würde ich das ABC Fahrwerk (Luftfederung) empfehlen.

Für maximalen Komfort gehört auch das Akustik-Komfort-Paket mit gedämmten Scheiben und zusätzlichen Geräuschdämmungsmaßnahmen dazu, allerdings gibt's damit keine getönten Scheiben hinten.

Sehe ich genau so! Wobei man die Scheibentönung nachträglich für 2-300 Euro machen kann.

Zitat:

@DavidGoldmann schrieb am 2. Februar 2017 um 09:45:25 Uhr:

Hallo zusammen,

aktuell fahre ich den BMW 525D als Firmenwagen, das Leasing dazu läuft aber im März aus. Ich schwanke nun zwischen dem neuen 5er der im Februar erscheint und der E-Klasse. ich bin gerade dabei mir die E-Klasse zu konfigurieren.

Das ist der Online-Code: M3269320

http://www.mercedes-benz.de/MC?Mcid=M3269320

Wäre für Feedback dazu sehr dankbar, da ich mit Mercedes noch nicht so erfahren bin. Habe bisher immer nur Audi und BMW gefahren. Wäre also mein erster Mercedes :).

Bin mir etwas unsicher was das Fahrwerk angeht. Es ist ja AMG Line Exterieur mit 19 Zoll Felgen, also das AGILITY CONTROL-Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem und Tieferlegung . Ist das nicht zu hart? Ich brauche es maximal komfortabel. Oder lässt sich das einstellen,dass man möglichst komfortabel fährt?

Bei der Farbe bin ich mir unsicher ob obsidianschwarz metallic oder ob schwarz uni auch geht.

Lohnt sich das normale Burmeister oder tut es auch das Standard Audio System? Das 3D ist sicherlich toll, aber ist mir zu teuer.

Hier auch noch mal die Konfig:

E 220 d Limousine

AMG Line Exterieur

AVANTGARDE Interieur

obsidianschwarz metallic

AMG LMR 4fach 5-Doppelspeichen-Design, 48,3 cm (19'')

Ledernachbildung ARTICO/Stoff Norwich macchiatobeige/schwarz

designo Zierelemente Holz Esche glänzend

Park-Paket

Spiegel-Paket

Fahrassistenz-Paket PLUS

Night-Paket

Fondsicherheits-Paket

KEYLESS-GO-Paket

Memory-Paket

Aktiv-Multikontursitz-Paket

Business-Paket

Mercedes-Benz Intelligent Drive Professional

LED-Projektor, Mercedes-Stern

Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel

Panorama-Schiebedach

Standheizung

Multifunktionslenkrad beheizt

Reifen mit Notlaufeigenschaften

Burmester® Surround-Soundsystem

Wärmedämmendes dunkel getöntes Glas

Sitzheizung Plus für Fahrer und Beifahrer

Garagentoröffner

Digitaler Fahrzeugschlüssel mit Smartphone

Vielen Dank!

Erst einmal Gratulation zum 24. Posting seit 2002. Die Entscheidung ist natürlich schwierig. Zu den angeschnittenen Fragen findest Du hier eine breite und informative Diskussion.

http://www.motor-talk.de/.../...-einen-w213-bestellt-t5561128.html?...

Vielleicht stellst Du Deine Konfiguration dort auch nochmal vor, da kommt womöglich noch mehr Feedback heraus.

Themenstarteram 2. Februar 2017 um 14:30

Hallo zusammen,

vielen Dank für euer schnelles Feedback.

Hmmm ich dachte ich hätte das Widescreen drin, wollte das unbedingt haben. Danke noch mal für den Hinweis!

Dann poste ich es auch noch mal mit den Anpassungen bei dem Link von rus.

Grüße

Ich würde vielleicht noch Innenhimmel in schwarz nehmen. Ich fand die Kombi dunkler Teppich - helle Sitze und dunkler Himmel sehr schön. Bei "normalem" Himmel ist die A-Säule hell und die B-Säule bis unters Dach in schwarz. Fand ich persönlich nicht so gelungen.

Ebenso würde ich eher zum offenporigen Eschenholz, sei es die braune oder schwarze Variante, greifen. Aber das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks.

ich persönlich , hab das Problem das die helle Innenausstattung nicht länger als 1Jahr ordentlich zu halten ist.

Selbst Stockflecken sind nicht zu verhindern wenn man mit nassen Klamotten ins Auto steigt.

lg

Nebu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Meine Konfiguration E 220 d Limousine