ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Mein Erstwagen :) (Wer kann mir da helfen ?)

Mein Erstwagen :) (Wer kann mir da helfen ?)

Themenstarteram 28. Oktober 2017 um 18:48

Hallo Leute,

ich suche für nächsten Monat einen Gebrauchtwagen (Erstfahrzeug) das Folgende Kriterien erfüllen muss:

Navi und Sound system nachrüstbar (Wie beim E46 zum einbauen mit Android)

Bis 100 Ps (Ein paar mehr werden auch noch durchgehen aber jalt keine 120 - 160 oder so ...)

Benziner

Nicht unter 2002 Bj.

Kein veraltetes aussehen (wie zb der Golf 4 gefällt mir überhaupt nicht)

Lenkrad neubeziehbar (Leder oder Alcantara)

Bis zu 3000 Euro :)

Ich hoffe ihr könnt mir da was schönes empfehlen :)

Suche einfach nur was cooles zum reinkommen dann kaufe ich mir nen schönen E46 <3

PS: Navi etc Rüste ich dann nach muss nicht schon drin sein !

Beste Antwort im Thema
am 30. Oktober 2017 um 10:00

Der absolute Geheimtipp, wenn ich mir diesen und Deinen anderen Kaufberatungsthread so durchlese, wo du von a nach b umschwenkst und Infotainment DAS must-have sein soll (kann man übrigens in fast jedem Auto realisieren), lautet daher, Du solltest während Du in der Schule sitzt, nicht an Deinem Eierphone herumdrücken, sondern dem Unterricht folgen und was Lernen. Denn wie man hier sieht, gehört Zuhören bzw. Lesen nicht zu Deinen Stärken.

88 weitere Antworten
Ähnliche Themen
88 Antworten
am 28. Oktober 2017 um 19:19

Ohje ohje

Gewicht auf Infotainement, Abneigung gegen das K in KFZ, Abneigung gegen 90er Wagen und Aussehen ist wichtig...

Also schön wird das nicht, und reinkommen wirste da auch nirgends mit, besonders nicht in den Fahrspaß aber seis drum

Polo, Ibiza, Peugeot 206/306/7 oder der hier:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ach nee der hat ja zuviel PS ;)

Themenstarteram 28. Oktober 2017 um 19:53

Sry aber Meine mom lässt mich nicht mehr PS Fahren :&

Kann ich nichts dran ändern außer ich will von meinen 800 Euro im Monat die Versicherung für nen E46 als Fahranfänger selbst zahlen.

am 28. Oktober 2017 um 19:59

warum kein e36? ab 25 Jahren nur noch 50% Versicherung, zumindest bei mir

Da PS soviel mit Sicherheit zu tun hat :P

 

Auch die Versicherung dafür ist nicht so derb wie man denkt...

am 28. Oktober 2017 um 20:08

Ps hat viel mit Sicherheit zu tun... je mehr PS desto bessere Bremsen desto bessere Reifen desto besseres Fahrwerk desto kürzerer Bremsweg, desto bessere Gewichtsverteilung....

Zitat:

@Burnoutking69 schrieb am 28. Oktober 2017 um 19:59:52 Uhr:

warum kein e36? ab 25 Jahren nur noch 50% Versicherung, zumindest bei mir

Wieso empfiehlst du so ein altes Fahrzeug? Die Dinger taugen mittlerweile nur noch für Afrika...

Für 3000-4000 Euro bekommt man schon schicke Autos aus 201X mit geringen Kilometerstand und einem fitten Fahrwerk.

am 28. Oktober 2017 um 21:04

Zitat:

@Wimbowambo schrieb am 28. Oktober 2017 um 20:49:26 Uhr:

Zitat:

@Burnoutking69 schrieb am 28. Oktober 2017 um 19:59:52 Uhr:

warum kein e36? ab 25 Jahren nur noch 50% Versicherung, zumindest bei mir

Wieso empfiehlst du so ein altes Fahrzeug? Die Dinger taugen mittlerweile nur noch für Afrika...

Für 3000-4000 Euro bekommt man schon schicke Autos aus 201X mit geringen Kilometerstand und einem fitten Fahrwerk.

öhm haun bei mir die Pilze ein zweites mal rein oder steht das wirklich da.... 0.o

Hab selbst n 325i Coupe aus den frühen 90ern mit über 300.000 auf der Uhr... Ändert aber nix an den Ringzeiten und der Alltagstauglichkeit, ganz davon abgesehn dass man mit dem Gerät absolut ausnahmelos jede Ökoschleuder aus 201X die man so für 3-4 kriegt in Grund und Boden fährst, dass kein Gras mehr wächst, egal ob Autobahn oder Rundstrecke...

Fakt ist dass man Zuverlässigkeit, Spaßfaktor und tatsächliche Schnelligkeit zum geringen Preis nur in den 90ern findet. Der Höhepunkt der europäischen Automobilkunst, seitdem so unerreicht, zumindest was die Möglichkeiten des kleinen Mannes anbelangt

@Burnoutking69 hier sind halte viele Leute die nie sowas gefahren haben, unterwegs.

 

Lachhaft "nur für Afrika".

Spricht wahrhaft die Unwissenheit.

 

Würde niemals meinen Mercedes(91er) oder meinen damaligen BMW (auch 90er) gegen irgendeine schleuder aus 201x tauschen.

 

Habe kaum Wartungs oder Verschleiß kosten. Geringe Versicherung und steuern. Dazu noch enorm Spaß, Komfort und Freude am Wagen.

 

Hauptsache 4000 Euro für irgend eine gurke ausgeben, die jedes Jahr etliche Euros Frist und man nichtmal mehr Öl nach kippen kann, ohne Spezialwerkzeug.

Themenstarteram 29. Oktober 2017 um 9:10

Also ich würde mich wirklich freuen wenn mir jemand Tipps gibt anstatt untereinander zu diskutieren :)

am 29. Oktober 2017 um 9:58

Würd an deiner Stelle mich im Kleinwagensegment mal umschauen irgendwas neueren Baujahres dann, wenn dir Infotainment so wichtig ist Polo, Ibiza, Peugeot

TE, Anforderungen geändert?:

https://www.motor-talk.de/.../...portlichem-aussehen-t6021068.html?...

Kam von dir ja dazu keine Entscheidung mehr.

Themenstarteram 29. Oktober 2017 um 10:01

Da hatte ich noch ein anderes Budget

Themenstarteram 29. Oktober 2017 um 12:26

Also kann mir jemand helfen damit ich keinen Undurchdachten notkauf am 27 nächsten Monat tätigen muss :/

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Mein Erstwagen :) (Wer kann mir da helfen ?)