ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Mein erstes Mal...Wachsen!

Mein erstes Mal...Wachsen!

Themenstarteram 28. Juli 2012 um 18:53

Hallo,

ich bin seit einigen Wochen stolze Besitzern meines ersten eigenes Autos, eines Citroen C1.

Nachdem ich ihn neulich fröhlich in der SB-Waschanlage gewaschen (und natürlich auch mit der Bürste schön eingeschäumt habe ) habe ich danach :rolleyes: mal durch das Forum hier gelesen und gelernt, dass die Bürste böse ist :D

Nun wollte ich mein Auto richtig waschen (nicht mehr mit der Bürste, versprochen) und wachsen. Habe mich also in den FAQ ein bisschen schlau gemacht und Shampoo und Wachs bestellt.

Heute kam das Finish Kare Pink Paste Wax auf mein Auto und ich bin mit mir und dem Wachs sehr zufrieden :cool:

100-0081
Ähnliche Themen
24 Antworten

bin zwar auch Autopflege-Anfänger, aber das schaut doch gut aus....

die Kunststoffteile sind noch etwas fleckig und ein Reifengel wäre der krönende Abschluss :-)

Themenstarteram 28. Juli 2012 um 19:31

Ja, die Kunststoffteile stehen als nächstes auf dem Programm ;)

mein erstes wachsen steht für nächsten Samstag auf dem Programm, heute regnet es hier leider...

Du hast das Finish Kare Wachs ? Ich glaube damit musst Du vorsichtig wein, dass es dir nicht auf das Plastik kommt, sonst bekommst Du weiße Flecken. Was hast Du dir denn ausser dem Finish Kare geholt ?

Hast Du schon etwas für den Kunststoff ?

Wenn man immer regelmäßig und schonend wäscht und zwischendurch wachst oder auch mal poliert, dann sieht der Lack sehr lange gut aus ... also weiter so :-)

Gruss

E.

Themenstarteram 28. Juli 2012 um 20:19

Also auf den Kunststoff ist auch eigentlich nichts gekommen, der sah schon so aus und muss echt mal aufgehübscht werden. Ich dachte an das Sonax Kunststoff Neu - wäre das richtig?

Ich habe das Finish Kare 1016 Wash & Wax Konzentrat gekauft. Oder ist das doppelt gemoppelt mit dem Wachs?

Zitat:

Original geschrieben von Morti75

bin zwar auch Autopflege-Anfänger, aber das schaut doch gut aus....

die Kunststoffteile sind noch etwas fleckig und ein Reifengel wäre der krönende Abschluss :-)

Sieht doch toll aus !!!

Für Kunststoff und Reifen wäre das ZAINO Z-16 die all-in-one Lösung.

Ich habe heute das Z-16 zum ersten Mal INNEN angewendet - Alter, kann mein Innenraum-Plastik toll aussehen.

Themenstarteram 28. Juli 2012 um 21:25

Danke für eure Rückmeldungen :)

Ansonsten hätte ich für Kunststoff noch das Koch Chemie PlastStar silikonfrei in die Runde geworfen.

Kostet für 1 Liter ca 14-15 EUR und damit kommt man sehr lange aus. Es ist zwar für den Außenbereich, ich habe aber einmal einen Focus von innen damit gemacht. Dagegen war nichts einzuwenden. Wobei mir ein Mittel für außen und eines für Innen lieber ist.

Für Reifen geht es auch, aber da bin ich eher ein Freund von Gel. Das PlastStar ist flüssig und für die Reifen geht mir da etwas viel an Material drauf, da ist Gel sparsamer.

Gruss

E

Zitat:

Original geschrieben von ChrisRueth

 

Ich habe das Finish Kare 1016 Wash & Wax Konzentrat gekauft. Oder ist das doppelt gemoppelt mit dem Wachs?

nö, kann nicht schaden. Der Wachs-Effekt beim Shampoo ist eh vernachlässigbar. Man muss schon relativ hoch dosieren um überhaupt einen Effekt zu haben.

Wie sieht es mit Tüchern aus ?

Gruss

E

Themenstarteram 28. Juli 2012 um 23:37

Zum Waschen hab ich mir einen Waschhandschuh dazu bestellt.

Beim Wachsen hab ich zum Auftragen ein Pad und zum Abnehmen ein Mikrofasertuch benutzt.

Zitat:

Original geschrieben von ChrisRueth

Zum Waschen hab ich mir einen Waschhandschuh dazu bestellt.

Beim Wachsen hab ich zum Auftragen ein Pad und zum Abnehmen ein Mikrofasertuch benutzt.

irgendwelche die man kennt oder "irgendwelche" ?

Ich frage deswegen, weil es Tücher gibt, die Kratzer beim Abtrocknen minimieren. Gleiches gilt für Handschuhe.

Gruss

E

Themenstarteram 28. Juli 2012 um 23:48

Also der Waschhandschuh ist von Lupus. Der Lupus Basic.

Das Mikrofasertuch ist kein spezielles. Das stammt aus einem Set.

Ich hab drauf geachtet, dass weicheste aller Tücher zu nehmen, die ich besitze ;)

Wahrscheinlich sollte ich da aber auch mal ein spezielles Tuch bestellen....

Zitat:

Original geschrieben von ChrisRueth

Ich hab drauf geachtet, dass weicheste aller Tücher zu nehmen, die ich besitze ;)

Wahrscheinlich sollte ich da aber auch mal ein spezielles Tuch bestellen....

Da solltest Du zudem noch unterscheiden zwischen Haushalts-MFTs und Fahrzeugpflege-MFTs. Denn was ich bisher immer so gelesen habe sind Haushalts-MFTs ungeeignet für die lackpflege, da sie entfettend wirken und somit Dein wachs nicht lange auf Deinem Lack verweilen würde.

Ich selbst habe jetzt mal das Lupus 530 Trocknungstuch zum probieren bestellt und find es garnichtmal so schlecht. Also wäre das ne Alternative zur Fahrzeugtrocknung, wenn man etwas auf den Geldbeutel achtet (5€ günstiger als das Orange Drying Towel) zum abnehmen des wachses hab ich noch die Lupus 500 und neuerdings die 530er und kann mich auch bei diesen Tüchern nicht beschweren und bin zufrieden, wobei hier immer wieder MFTs von Hygi.de empfohlen werden, die um einiges günstiger sind.

Themenstarteram 29. Juli 2012 um 11:41

Ah, das mit dem Entfetten wusste ich gar nicht, ich dachte es geht um die "gröbere" Struktur von Haushaltstüchern.

Danke für den Hinweis!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Mein erstes Mal...Wachsen!