ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Mein A4 das erste mal mit Hand (Pad) gewachst Collinite Super DoubleCoat 476s

Mein A4 das erste mal mit Hand (Pad) gewachst Collinite Super DoubleCoat 476s

Themenstarteram 20. Juli 2013 um 12:42

Hallo,

da ich mein A4 vor etwa einen Monat von außen komplett aufbereiten lassen habe wird er seit dem nochmehr gepflegt.

Ich wasche ihn jeden Samstag früh per Hand in einer Waschbox, dazu habe ich mir folgendes gekauft: 2 Wassereimer mit Deckel die ich zuhause auffülle, DODO JUICE Born to be Mild Shampoo, 1x Meguiars Ultimate Waschhandschuh und 1x großes Trockentuch und 4 kleine.

Da ich ihn wenn ich es zeitlich schaffe 1x im Monat nachwachsen möchte noch das Wachs Collinite Super DoubleCoat 476s mit 4x Pad´s (1 Pad braucht man etwa pro "Wachsung") und 4 Microfasertücher.

 

So jetzt mal zum Thema :D

Heute früh war es mal wieder so weit haben mein B5 richtig schön gewaschen vom Unterboden, Felgen und dann noch per Hand mit ein feuchten Tuch den Innenraum. Als ich zuhause eingeparkt bin hat mir irg. wie der Glanz gefehtl, da es heut früh 17 grad bei uns war und keine große Sonne habe ich mich ganz spontan dazu entschieden ihn zu wachsen.

Angefangen habe ich das ich nochmal das Auto mit ein Microfasertuch abzuwieschen, dann habe ich mit kleinen Kreisen angewachst und den Wachs anschließend abpoliert. Es hat super geklappt und ich bin sehr zufrieden. Das nächste mal mache ich aber nur 1 Türe oder Kotflügel. Mein Fehler war das ich angefangen habe mit Heck und Dach als ich das dach abpolieren wollte war es schon ganz schön fest und es war sehr aufwändig. Das Ergebnis überzeugt mich aber sehr und ich bin sehr zufrieden.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Juli 2013 um 12:42

Hallo,

da ich mein A4 vor etwa einen Monat von außen komplett aufbereiten lassen habe wird er seit dem nochmehr gepflegt.

Ich wasche ihn jeden Samstag früh per Hand in einer Waschbox, dazu habe ich mir folgendes gekauft: 2 Wassereimer mit Deckel die ich zuhause auffülle, DODO JUICE Born to be Mild Shampoo, 1x Meguiars Ultimate Waschhandschuh und 1x großes Trockentuch und 4 kleine.

Da ich ihn wenn ich es zeitlich schaffe 1x im Monat nachwachsen möchte noch das Wachs Collinite Super DoubleCoat 476s mit 4x Pad´s (1 Pad braucht man etwa pro "Wachsung") und 4 Microfasertücher.

 

So jetzt mal zum Thema :D

Heute früh war es mal wieder so weit haben mein B5 richtig schön gewaschen vom Unterboden, Felgen und dann noch per Hand mit ein feuchten Tuch den Innenraum. Als ich zuhause eingeparkt bin hat mir irg. wie der Glanz gefehtl, da es heut früh 17 grad bei uns war und keine große Sonne habe ich mich ganz spontan dazu entschieden ihn zu wachsen.

Angefangen habe ich das ich nochmal das Auto mit ein Microfasertuch abzuwieschen, dann habe ich mit kleinen Kreisen angewachst und den Wachs anschließend abpoliert. Es hat super geklappt und ich bin sehr zufrieden. Das nächste mal mache ich aber nur 1 Türe oder Kotflügel. Mein Fehler war das ich angefangen habe mit Heck und Dach als ich das dach abpolieren wollte war es schon ganz schön fest und es war sehr aufwändig. Das Ergebnis überzeugt mich aber sehr und ich bin sehr zufrieden.

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Super Ergebnis würde ich sagen ;) Die Farbe gefällt mir sowieso, in der Nachbarschaft steht auch so ein A4 im gleichen Farbton. Nur tut es mir jedes Mal in der Seele weh, wenn ich sehe, wie der mit der Waschbürste und Scheuerlappen behandelt wird :(

 

Zitat:

Original geschrieben von L-AK3390

Da ich ihn wenn ich es zeitlich schaffe 1x im Monat nachwachsen möchte

Nicht so übereifrig :D Das Collinite 476 hat eine Standzeit von mehreren Monaten und wenn du unbedingt nachlegen willst, dann nach 3-4 Monaten. Für zwischendurch würde ich einen Detailer als Glanzbooster empfehlen, die sind deutlich günstiger und noch einfacher in der Anwendung. Ich habe damals immer den Chemical Guys P40 Detailer verwendet, der frischt die Wachsschicht auch noch ein wenig mit Carnaubaanteilen (Wachsteilchen) auf

Themenstarteram 20. Juli 2013 um 12:56

Ja ich sehe das auch immer wie einige schöne B5 oder allgemein Auto´s behandelt werden. Daher ist es mir um so wichtiger das meiner in ein 1A Zustand bleibt da es immer weniger geben wird die so auf der Straße rollen.

Vielen Dank das ist eine gute Idee mit den Chemical Guys P40, bekommt man ja auch schon bei LUPUS für 11,65€ mit mein Rabatt. Wie benutze ich das oder trage es auf?

Zitat:

Original geschrieben von L-AK3390

Wie benutze ich das oder trage es auf?

In ein Tuch sprühen und damit über den Lack wischen, zweites Tuch nehmen und gleich wieder abpolieren. Ich habe immer direkt auf den Lack gesprüht, mit einem Tuch verteilt und mit einem Tuch wieder abgenommen. Heute nutze ich sehr gerne Lupus Double Soft Touch 700 Tücher für solche Arbeiten, denn bei denen kann man z.B. die graue Seite zum auftragen und die blaue Seite zum abpolieren nutzen. Mit den WoG Blue Fox habe ich es mal probiert, vom Prinzip her funtioniert es genauso, allerdings habe ich das Problem, dass ich nie weiß, welche Seite ich vorher für was genutzt habe :D

Themenstarteram 20. Juli 2013 um 13:42

Das klingt ja auch ganz einfach, bei LUPUS steht nemlich was in der Anleitung das man es it Wasser vermischen soll!?

Das mit den Tuch ist eine gute Idee, reichen da 2 Stück für das Auto? Ich habe bis jetzt immer, auch für den Wachs das hier genommen Lupus Buffing 380 Microfasertuch 40x40 .

am 20. Juli 2013 um 13:56

Bei Lupus steht, dass man den P40-Detailer verdünnen soll, wenn man ihn als Trockenwäsche verwenden will.

Das wäre aber hier nicht der Fall, denn du willst das Auto ja zunächst ganz normal waschen (wie zuvor beschrieben) und danach dem Wachs etwas Gutes tun und den Glanz erhöhen.

Daher kannst du den Detailer unverdünnt verwenden - ich habe es so gemacht und war sehr zufrieden. Der Verbrauch ist sowieso sehr niedrig, von daher läuft das problemlos.

2 Stück für ein ganzes Auto ist...

...schon ziemlich grenzwertig. Ich würde lieber gleich 4 Tücher nehmen, denn es gibt nichts blöderes, als mittendrin aufhören zu müssen, weil das Tuch voll Detailer ist und dann Schleier auf den Lack zieht.

Zu beachten wäre noch, dass ich den Detailer nicht auf heißem Lack anwenden würde (wenn das Auto in der Sonne stand). Er trocknet dann schneller, als man ihn abwischen könnte.

Wenn dem richtigen Equipment ist die Verarbeitung wirklich kinderleicht und definitiv sinnvoller, als monatlich ein standzeitmäßig starkes Wachs wie das Collinite #476S aufzutragen. :)

 

MfG

el lucero

Ich bin mir grae unsicher ob ich vor kurzem falsch gehandelt habe ;)

Ich habe mein Auto per Hand gewaschen und dann den P40 auf die noch leicht nassen Flächen gesprüht und dann mit dem Trockentuch alles runter geholt. Gab keine Schlieren und der Lack fühlte sich toll an. Hab ich da was falsch verstanden?

Nichts falsch gemacht, der P40 Detailer funktioniert auch als Trockenhilfe, aber das hast du ja selbst gemerkt.

Zitat:

Original geschrieben von High-Five

Ich bin mir grae unsicher ob ich vor kurzem falsch gehandelt habe ;)

Falsch handeln in dem Sinne gibt es nicht, so lange der gewünschte Effekt bei raus kommt ;) Viele Mittel können auf verschiedene Arten verarbeitet werden und was bei dem einen funktioniert, muss bei dem anderen noch lange nicht gut gehen. Wenn der P40 bei dir keine Schlieren hinterlassen hat, dann ist wohl alles richtig gewesen :cool:

Ich bin mittlerweile der Meinung, man sollte keine Wissenschaft aus der Fahrzeugpflege machen, so lange es funktioniert, ist es egal ob man von der Norm abweicht.

Was ist denn los bei dir, zuerst immer fast neue Autos und jetzt so ne olle Gurke.

Themenstarteram 21. Juli 2013 um 10:05

@S4teufel

Das haben mich schon sehr viele gefragt in verschiedenen Foren ;)

Als ich meine großen Autos gefahren habe war ich noch Solo und Hotel Papa war aktuell, jetzt hat sich das Blatt etwas gewendet. Ich bin fest unter der Haube und baue mit 23 mein Haus, da sind zur Zeit andere Dinge wichtiger wie nen 3.0 V6 TDI :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Mein A4 das erste mal mit Hand (Pad) gewachst Collinite Super DoubleCoat 476s