ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. MDM im M4

MDM im M4

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 24. Juni 2015 um 10:50

Hallo Kollegen,

ich durfte nach meinem M3 E92 gestern das erste mal meinen M4 richtig durch den Hochschwarzwald bewegen und habe die verschiedenen Set Ups ausprobiert.

Was mir unangenehm aufgefallen ist: Manchmal im Modus MDM, wenn man auf Fahrstufe 2 bis über 6000 dreht bzw härter beschleunigt und dann in 3 schaltet passiert folgendes:

- Man fällt plötzlich wie in eine Art Leistungsloch

- Fzg. taucht richtig ab bei der Schubunterbrechung

- es dauert gefühlt ein "paar Sekunden", bis er wieder Power hat

Habt ihr das auch schon mal gehabt? Liegt das an der Regelelektronik wegen des Schlupfs oder ist irgendwas faul? Wenn ich DSC off gefahren bin, hatte ich dieses Problem nicht... Ich bin den M4 schon bei der Driving Experience in Hockenheim gefahren, da fühlte sich das nicht so extrem an...

Vielen Dank f. Eure Hilfe

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 24. Juni 2015 um 23:34:48 Uhr:

Ihr seit ja echte Helden!

Auf öffentlichen Strassen ist der M am schnellsten mit MDM,Motor auf Sport Schaltung auf 2 und Fahrwerk im Comfortmodus!

Ich fahre niemals ohne Rettungsanker und ganz selten in MDM ,denn mit ESP on ist man auch nicht langsamer (gerade in engen Kurven)aber eben weniger spektakulär unterwegs.

Wers kann oder glaubt zu können, der solls tun!

PS: Selbst auf M Perfektionstraining Rennstrecke (außer bei Driftübungen) fährt man immer ESP on!

1. www.seidseit.de

2. Mach dir mal nicht gleich in die Hose... :rolleyes:

Hat doch keiner geschrieben, dass wir alle ohne ESP fahren :confused: Und selbst wenn, bist du derjenige der entscheidet wer wie zu fahren hat? Und du definierst welche Einstellungen 'auf öffentlichen Straßen die schnellste ist'?

Also immer locker durch die Hose atmen...

Noch ein kleiner Tipp: Wenn die Leute hier im Forum einen Smiley hinter ihre Sätze machen, dann nicht immer alles bierernst nehmen.

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Kenne ich. Du bist vermutlich auf Drivelogic Stufe 3 gefahren, da ist der Gangwechsel so hart, dass die Elektronik des MDM eingreift. Einfach auf Drivelogic Stufe 2 schalten und mit etwas weicheren Schaltvorgängen deutlich schneller sein.

... oder ESP aus :D

Themenstarteram 24. Juni 2015 um 13:09

Zitat:

@Inspector schrieb am 24. Juni 2015 um 12:11:37 Uhr:

Kenne ich. Du bist vermutlich auf Drivelogic Stufe 3 gefahren, da ist der Gangwechsel so hart, dass die Elektronik des MDM eingreift. Einfach auf Drivelogic Stufe 2 schalten und mit etwas weicheren Schaltvorgängen deutlich schneller sein.

... oder ESP aus :D

Ja, auf Stufe 3. Danke für den Tipp, das werde ich sicher ausprobieren. Ungeschützter Verkehr (ESP aus) macht wirklich am meisten Spass, allerdings aufgrund meiner fahrerischen Skills nur bei trockenen Strassen und auf den bekannten Routen.

Das ist mir genauso auch aufgefallen und ich kann die Lösung von "Inspector" bestätigen :D

Ihr seit ja echte Helden!

Auf öffentlichen Strassen ist der M am schnellsten mit MDM,Motor auf Sport Schaltung auf 2 und Fahrwerk im Comfortmodus!

Ich fahre niemals ohne Rettungsanker und ganz selten in MDM ,denn mit ESP on ist man auch nicht langsamer (gerade in engen Kurven)aber eben weniger spektakulär unterwegs.

Wers kann oder glaubt zu können, der solls tun!

PS: Selbst auf M Perfektionstraining Rennstrecke (außer bei Driftübungen) fährt man immer ESP on!

am 24. Juni 2015 um 23:54

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 24. Juni 2015 um 23:34:48 Uhr:

Ich fahre niemals ohne Rettungsanker und ganz selten in MDM ,denn mit ESP on ist man auch nicht langsamer (gerade in engen Kurven)aber eben weniger spektakulär unterwegs.

Wers kann oder glaubt zu können, der solls tun!

PS: Selbst auf M Perfektionstraining Rennstrecke (außer bei Driftübungen) fährt man immer ESP on!

Also bei Faszination Nordschleife Training sind wir nachdem es gut lief, das Wetter passte und alle in der Gruppe gut unterwegs waren im MDM Modus gefahren, und es gab einige Stellen wo es massiven Unterschied gemacht, bspw. Ex-Mühle hoch (3 Gang Kurve ordentlich bergauf). Mein Hintermann hatte es nach einem Fahrzeugneustart vergessen und der war jedesmal in wenigen Augenblicken ca. 8 Wagenlängen hinter mir weg bis er drauf gekommen ist dass er nicht mehr im MDM Modus war. Ich war schon stolz wie Oscar dass Linie und Gas bei mir so gut war... bis dann plötzlich mit einem mal die Abstände wieder deutlich kleiner waren. Er hat mir dann beim essen erzählt, dass er sich auch gewundert hatte, dass er nicht hinterherkam und dann irgendwann wieder drauf gekommen ist MDM zu aktivieren.

Aber auch im MDM Modus ist ja noch ein Rettungsanker aktiv. Ganz aus wäre mir auch zu heikel.

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 24. Juni 2015 um 23:34:48 Uhr:

Ihr seit ja echte Helden!

Auf öffentlichen Strassen ist der M am schnellsten mit MDM,Motor auf Sport Schaltung auf 2 und Fahrwerk im Comfortmodus!

Ich fahre niemals ohne Rettungsanker und ganz selten in MDM ,denn mit ESP on ist man auch nicht langsamer (gerade in engen Kurven)aber eben weniger spektakulär unterwegs.

Wers kann oder glaubt zu können, der solls tun!

PS: Selbst auf M Perfektionstraining Rennstrecke (außer bei Driftübungen) fährt man immer ESP on!

1. www.seidseit.de

2. Mach dir mal nicht gleich in die Hose... :rolleyes:

Hat doch keiner geschrieben, dass wir alle ohne ESP fahren :confused: Und selbst wenn, bist du derjenige der entscheidet wer wie zu fahren hat? Und du definierst welche Einstellungen 'auf öffentlichen Straßen die schnellste ist'?

Also immer locker durch die Hose atmen...

Noch ein kleiner Tipp: Wenn die Leute hier im Forum einen Smiley hinter ihre Sätze machen, dann nicht immer alles bierernst nehmen.

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 24. Juni 2015 um 23:34:48 Uhr:

Ich fahre niemals ohne Rettungsanker und ganz selten in MDM ,denn mit ESP on ist man auch nicht langsamer (gerade in engen Kurven)aber eben weniger spektakulär unterwegs.

Wenn das bei dir so ist, dann solltest du ESP auf "on" lassen.

Der Moralfinger war überflüssig...

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 24. Juni 2015 um 23:34:48 Uhr:

... Ich fahre niemals ohne Rettungsanker und ganz selten in MDM ,denn mit ESP on ist man auch nicht langsamer (gerade in engen Kurven)...

klar ist man das... deutlich sogar... die Lichtorgel vorne im Cockpit mit MDM off kann ich nicht brauchen...

Meine Fav-Einstellung:

MDM on (ESP on)

Fahrwerk comfort (alles andere führt wieder zur Lichtorgel)

"nur" 2,3 bar in den Reifen

Gang Stufe 2

Lenkung Sport

Motor je nach dem auf Sport (immer) oder Sport Plus (wenn mich der laute Lüfter nicht stört)

Fenster halb auf

Radio leise

:D

Themenstarteram 25. Juni 2015 um 9:14

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 24. Juni 2015 um 23:34:48 Uhr:

Ihr seit ja echte Helden!

Auf öffentlichen Strassen ist der M am schnellsten mit MDM,Motor auf Sport Schaltung auf 2 und Fahrwerk im Comfortmodus!

Ich fahre niemals ohne Rettungsanker und ganz selten in MDM ,denn mit ESP on ist man auch nicht langsamer (gerade in engen Kurven)aber eben weniger spektakulär unterwegs.

Wers kann oder glaubt zu können, der solls tun!

PS: Selbst auf M Perfektionstraining Rennstrecke (außer bei Driftübungen) fährt man immer ESP on!

Nur weil man das ESP aus macht, fährt man ja nicht zwangsweise komplett hirnlos... und vielleicht fährst Du mit ESP/MDM genauso schnell rein in die engen Kurven, aber sicher nicht raus :D

Grundsätzlich ist das MDM wirklich eine tolle Sache, um so ärgerlicher, wenn es dir dann in 08/15 Situationen (geradeaus beschleunigen und hochschalten) situativ die Leistung reduziert und das noch im sportlichsten Schalt-Setup.

Gruss

 

Bei den vielen engen Kurven und wechselnden Fahrbahnbelägen hier im Weserbergland ist die von mir beschriebene Fahrzeugeinstellung für mich die Schnellste!

Nichts Anderes habe ich beschrieben!

Oberlehrer oder Zeigefinger oder in die Hose machen,wie kommt Ihr darauf?

Ich bevorzuge halt,das mein Fahrzeug in allen Fahrzuständen im öffentlichen Strassenverkehr nur auf meiner Strassenseite fährt und nicht mit dem Heck den Gegenverkehr abschiesst oder die Begrenzungspfeiler abräumt.

Regt Euch also nicht auf,denn jeder Jeck ist anders!

Viel Spaß mit den Ms!

Deine Antwort
Ähnliche Themen