ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Maxiscooter aber welcher?

Maxiscooter aber welcher?

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 10:55

Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Roller. Ich fahre aktuell einen 125er Honda mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Mein Arbeitsweg hat sich allerdings verlängert und ich muss über die Autobahn. Mein Honda läuft so um die 105 km/h was mir entschieden zu langsam ist da die hälfte der Autobahnstrecke die ich fahre unbegrenzt ist. Ich wünsche mir etwas zuverlässiges mit dem ich so um die 120-130 km/h im Verkehr mitschwimmen kann. Was ist da zu empfehlen. Ich hab schon soviel gelesen das ich momentan echt Reizüberflutet bin. Mein Budget liegt bei 4000€ plus das was der alte noch bringt, hoffe so um die 1000 €.

Ähnliche Themen
90 Antworten

Honda SH 300?

Da hast du genug Leistung, um problemlos 120-130 zu fahren.

Dazu sind die Dinger sparsam und zuverlässig.

Oder Xmax 300...

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 12:56

Was ist denn mit den Kymco Fahrzeugen?

Für 120-130 läuft auch ein 300ter im Limit. Ist denn ein A2 Minimum vorhanden?

 

Für halbwegs entspannte 130 kann man fast 500cm³ ansetzen.

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 13:58

A ist vorhanden ich darf alles unkastriert fahren.

Ich bin zwar kein Freund von diesen Dickschiffen aber bei deiner Anforderung würde ich über 300ccm wählen.

Zitat:

@garssen schrieb am 23. Januar 2021 um 15:09:00 Uhr:

Ich bin zwar kein Freund von diesen Dickschiffen aber bei deiner Anforderung würde ich über 300ccm wählen.

Dann werden die Dickschiffe aber meist noch dicker.

Man sollte erstmal klären, was genau gemeint ist.

Zwischen 120 nach Tacho und 130 GPS ist ein nicht unerheblicher Unterschied.

Und: Wieviele Kilometer sind es auf der Autobahn?

Mit einem 300er mit knapp unter 30 PS sollten 120-130 nach Tacho ohne Anstrengung machbar sein.

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 17:06

Also es sind 39km ein Weg und davon circa 20km Autobahn. iIch wünsche mir echte "120-130" km/h fahren zu können um nicht unter zu gehen. Selber raus gesucht habe ich mir: Honda Forza 300, Malaguti Madison 300 (noch nie gehört), Kawasaki J300 und nen Kymco XCiting 400i. Was darf so ein Roller gelaufen habe? Kann man den mit 20k Laufleistung noch ruhigen Gewissens kaufen?

Mein Absoluter Favorit wäre die Honda Integra aber die ist in der Preisklasse leider nicht zu bekommen.

Finger weg vom Malaguti. Das ist billigste Chinaware und eine 1:1-Kopie eines Aprilia SR-Max aus den 2000er Jahren und hat nichts mit der 2011 untergegangenen Marke Malaguti zu tun. Der echte Madison 300 sah auch ganz anders aus. Außerdem schafft der mit seinen mühevoll auf die aktuelle Abgasnorn gebrachten Uralttriebwerk gerade mal 110 Km/h.

20000 Km sind bei angemessener Wartung eigentlich kein Problem und liegt deutlich unter dem, was man von einem solchen Fahrzeug erwarten kann.

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 18:51

Okay das hab ich verstanden, aber was ist mit den anderen? Zuverlässigkeit steht bei mir an höchster Stelle.

Honda dürfte wohl in der Zuverlässigkeit ganz oben stehen, was sich auch in vielen Dauertests bestätigt hat. Zudem ist der Forza 300 der modernste und wahrscheinlich auch beste 300er, den man derzeit kaufen kann. Leider aber auch der teuerste. Dies bezieht sich allerdings ausschließlich auf das aktuelle Modell. Der gleichnamige Vorgänger (NSS 300) war eine ergonomisch verkorkste Gurke mit unmöglichem Fahrwerk und eher mauen Fahrleistungen.

Der aktuelle 300er steht übrigens vor der Ablösung durch einen 350er, der bereits vorgestellt wurde.

Der mittlerweile aus dem Verkaufsprogramm genommene Kawasaki J 300 ist eine Mogelpackung. Es handelt sich hierbei um einen alten Kymco Downtown, der einfach optisch ein wenig auf Kawasaki getrimmt wurde und zu überhöhten Preisen in den Markt gedrückt wurde, was gründlich schief ging. Er wurde übrigens auch bei Kymco hergestellt. Besser den billigeren und in allen Belangen besseren Kymco Downtown 350 in Betracht ziehen, der das Nachfolgemodell des 300 ist.

Zu Kymco selbst ist unabhängig vom Modell zu sagen, dass es sich um solide Markenware zu noch fairen Preisen handelt.

Ich persönlich finde den Markt für gebrauchte Motorräder-/Roller sehr teuer.

Wenn man lange vorhat das neue Gefährt zu fahren würde ich an einen Neukauf denken.

Der neue Forza 350 ist mit 29PS fast doppelt so stark wie der 125er der schon 110kmh läuft. Neue Euro5 Norm. Praktisches schlüsseloses TopCase. Mega Platz.

Er kostet LP € 6.500,- aber wenn du auf Zuverlässigkeit wert legst macht es meiner nach Sinn über ein Neufahrzeug nachzudenken. Auch die XMax 300 würde ich mit einbeziehen.

Der höhere Preis ist ja nicht weg sondern steht vor deiner Tür. Und der Wertverlust von den neuen Modellen finde ich als sehr annehmbar. Besonders wenn Sie die neue Euro5 Norm haben.

Wünsche dir ein glückliches Händchen bei deiner Entscheidung

VG annyro

Alle Verschleißteile nagelneu gegenüber einer Gberauchten

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 22:28

Okay danke erstmal, ich werde mich dann denke ich in Richtung Kymco orientieren, gibt es da Erfahrungen welcher sich wie fahren lässt? Probefahrten sind ja momentan eher schlecht

Früher hatte ich auf der Suche nach einem Roller immer zuerst bei Honda und Kymco gesucht. Heute ist es ein SYM-Händler. Da hätte ich schon viel eher drauf kommen können... Alles, was bei SYM die 5-Jahresgarantie bekommt, ist langzeitqualitative Top-Ware. Beim Kymco ist es etwas schwerer, die Guten von den weniger Guten zu unterscheiden. Unbedingt drauf achten, dass er aus den Fabriken aus Taiwan kommt, was beim 400er immer der Fall ist

Viel Erfolg

Tina

Ja, es ist richtig. Die Qualität von SYM ist auf jeden Fall deutlich über der von Kymco. Auch hierzu gibt es einige Testergebnisse, welche dies sehr eindrucksvoll bewiesen. Teilweise waren die Bauteile nach 25000 Km im Neuzustand, selbst bei reinen Verschleißteilen.

Der größte Nachteil ist ganz einfach die Verfügbarkeit von gebrauchten Fahrzeugen.

Allerdings heißt echte 120 bis 130 Km/h bei den 300ern (echte 280ccm/27 PS) auch nichts anderes wie absoluter Vollanschlag, denn wirklich viel schneller sind die auch nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Maxiscooter aber welcher?