ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Matador JJ50QT-17 (springt nach wechsel auf 25er CDI nicht mehr an)

Matador JJ50QT-17 (springt nach wechsel auf 25er CDI nicht mehr an)

Themenstarteram 3. Oktober 2018 um 13:57

Hallo Rollerfreunde,

ich habe mir einen Matador JJ50QT-17 gekauft.

Dieser ist ungedrosselt, da ich momentan allerdings nur gedrosselt fahren darf, muss ich ihn drosseln, hab mir auch eine 25km/h CDI bestellt.

Diese hab ich heute eingebaut, jedoch springt er dann nicht mehr an. Egal wie, der Roller springt mit der CDI nicht mehr an. Mit der 50er springt er sofort wieder an.

Ich glaub ich hab die falsche CDI gekauft.

Könnt ihr mir evtl verlinken welche genau ich brauche?

Ich hänge euch fotos von der 50er (läuft), und von der 25er (läuft nicht) CDI an.

Wäre echt toll wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Danny1504 schrieb am 3. Oktober 2018 um 13:57:26 Uhr:

Dieser ist ungedrosselt, da ich momentan allerdings nur gedrosselt fahren darf, muss ich ihn drosseln, hab mir auch eine 25km/h CDI bestellt.

@Danny1504

Steht in den 25-er Papieren tatsächlich drin, daß das Fahrzeug ausschließlich per CDI gedrosselt ist?

Meines Wissens funktioniert eine praktikable Drosselung auf Mofa (25 km/h), die ausschließlich per CDI erfolgt, nur in Kombination mit einem Speedsensor an der Kupplungsglocke. Dies ist bspw. bei den Zweitaktrollern von Kreidler so realisiert.

Hat dein Matador auch einen 2T-Motor?

Gruß Wolfi

PS: Auch die 45 km/h Version ist gedrosselt.

Nachtrag: Hab dir nen Drosselsatz von ebay für deinen 2T-Matador im Anhang beigefügt.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

es gibt AC und DC CDI

Es ist zu unterscheiden, ob der Roller auch ohne oder nur mit Batterie läuft. Dementsprechend muss die CDI geeignet sein.

Außerdem brauchst du bei Drosselung der Geschwindigkeit auf 25 km/h eine TÜV-Abnahme nach § 21 StVZO.

Die Gebühr für diese Einzelabnahme beträgt in Hessen 40,- €, ggf. plus Kosten für Zeitaufwand.

Ansonsten fährst du ohne Betriebserlaubnis, was umfangreiche Konsequenzen haben kann!

Themenstarteram 3. Oktober 2018 um 14:33

Ich hab 25er sowie 50er Papiere.

Hier geht es um die passende CDI.

Motor warm laufen lassen dann aus machen dann Pluskabel abschrauben von Der Batterie an kiken wenn er anspringt ist es eine AC CdI

Zitat:

@morti schrieb am 3. Oktober 2018 um 15:52:46 Uhr:

Motor warm laufen lassen dann aus machen dann Pluskabel abschrauben von Der Batterie an kiken wenn er anspringt ist es eine AC CdI

@morti

Haste diese Testprozedur auch mal bei einem Roller mit ner DC-CDI durchgeführt und der Roller ließ sich nicht ankicken?

Gruß Wolfi

Edit: Die Testprozedur zur Unterscheidung der beiden CDI-Varianten ist bei nahezu jedem Anbieter von Rollerteilen zu finden. Meines Erachtens ist der Test jedoch unzuverlässig bzw. ungenau, weil die Einstufung als DC-CDI im Umkehrschluß erfolgt.

Cdi-test

Zitat:

@Alex1911 schrieb am 3. Oktober 2018 um 16:14:45 Uhr:

Zitat:

@morti schrieb am 3. Oktober 2018 um 15:52:46 Uhr:

Motor warm laufen lassen dann aus machen dann Pluskabel abschrauben von Der Batterie an kiken wenn er anspringt ist es eine AC CdI

@morti

Haste diese Testprozedur auch mal bei einem Roller mit ner DC-CDI durchgeführt und der Roller ließ sich nicht ankicken?

Gruß Wolfi

mit einer DC CDI SPRINGT er nicht an wenn Die Batterie abgeklemt ist

Zitat:

@morti schrieb am 3. Oktober 2018 um 16:25:50 Uhr:

mit einer DC CDI SPRINGT er nicht an wenn Die Batterie abgeklemt ist

Selbst ausprobiert?

Zitat:

@Danny1504 schrieb am 3. Oktober 2018 um 13:57:26 Uhr:

Dieser ist ungedrosselt, da ich momentan allerdings nur gedrosselt fahren darf, muss ich ihn drosseln, hab mir auch eine 25km/h CDI bestellt.

@Danny1504

Steht in den 25-er Papieren tatsächlich drin, daß das Fahrzeug ausschließlich per CDI gedrosselt ist?

Meines Wissens funktioniert eine praktikable Drosselung auf Mofa (25 km/h), die ausschließlich per CDI erfolgt, nur in Kombination mit einem Speedsensor an der Kupplungsglocke. Dies ist bspw. bei den Zweitaktrollern von Kreidler so realisiert.

Hat dein Matador auch einen 2T-Motor?

Gruß Wolfi

PS: Auch die 45 km/h Version ist gedrosselt.

Nachtrag: Hab dir nen Drosselsatz von ebay für deinen 2T-Matador im Anhang beigefügt.

Drosselsatz
Drosselsatz-bestandteile

Nicht das die Dir ne CDI vom 125 er 4T geschickt haben?

Laut dieser Seite ist das ein E4 Einspritzer .

hier

Zitat:

@Kodiac2 schrieb am 3. Oktober 2018 um 18:50:08 Uhr:

Laut dieser Seite ist das ein E4 Einspritzer .

hier

Auf diesem Foto aus dem Startpost siehste die Varioseite vom Matador des TE. Dort ist kein Luftfiltergehäuse, weil es ein Zweitaktmotor ist, bei dem der Luftfilter auf der anderen Seite sitzt.

Das aktuelle E4-Modell des Matador hat bestimmt einen 4T-Motor.

Gruß Wolfi

Jepp, normale EFI einspritzung

Zitat:

@Kodiac2 schrieb am 3. Oktober 2018 um 19:37:55 Uhr:

Jepp, normale EFI einspritzung

OT: So langsam sollten die ersten Anfragen zu 4T-Fuffis mit elektr. Einspritzung hier bei MT aufschlagen. Der elektr. Vergaser verschwindet langsam aber sicher bei etlichen Neufahrzeugen aus dem Programm.

Gruß Wolfi

Kisbee
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Matador JJ50QT-17 (springt nach wechsel auf 25er CDI nicht mehr an)