ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Marderbiss was hilft wirklich?

Marderbiss was hilft wirklich?

Themenstarteram 26. April 2005 um 11:51

Hi, hat jemand Erfahrung mit Maderbiss im Auto Für eine Anregung würde ich mich freuen besonders über Erfahrungsberichte Danke

Ähnliche Themen
40 Antworten

Pinselt die ganzen Gummiteile mit Sambal-Olek ein, es gibt nur ein Lebewesen auf der Welt, das das Zeug frißt und das ist der Mensch!!!

Was ist das und wo kauft man das?

Das ist ne Chilli-Paste und gibts in Supermarkt oder bein Chinesen Deines Vertrauens.

ihh das zeugs schimmelt doch und stinkt wenns warm wird.

außerdem siehts ekelich aus ;)

ElektroPiepser

 

Hallo, also ich glaub ich muss die billigen Elektropiepsgeräte doch mal weng verteidigen.

Haben schon in unseren VW's, Ford's und Opel's Marder drinnen gehabt. Und haben dann in jedes Auto so nen total billigen Piepser für 2,95 Euro ausm Baumarkt reingebaut.

ES HILFT :eek: !!!!!!

Seit dem is tatsächlich Ruhe.

Ich weiß, dass sich Marder normalerweise schnell an sowas gewöhnen, aber bei uns is tatsächlich Schluss mit Marderbissen.

Hatte vor 1 Woche einen Marderbiß im oberen Kühlschlauch, Golf IV Var. Edition, EZ 03/01, Rep.-Kosten in VW-Werkstatt 1 Stck. Schlauch 1 J0 121 049 E einschl. neuer Kühlflüssigkeit € 122,80, lag also innerhalb des SB bei der TK. HUK24 teilte auf Anfrage mit, daß bei Marderbissen nur der unmittelbare Schaden ersetzt wird, Folgeschäden, z. B. Motor oder Kataly sind nicht versichert und auch nicht zusätzlich versicherbar.

Habe nun unseren Hund trimmen lassen und ein dickes Bündel Haare im Motorraum plaziert, unter dem Motor am Boden noch eine Gitterfußmatte und 1 Handfeger ausgelegt, damit der Marder auch gehörigen Respekt bekommt und sofort Reißaus nimmt, ich höre schon das Lachen, alles so angezweifelte Hausmittelchen. Ein Nachbar hatte an seinem Seat schon 4 Bisse hintereinander ... Wir wohnen in einer Grünzone am äußersten Stadtrand, da tummeln sich Füchse, Marder usw., die Jäger sind auch rat- und hilflos, die schnauzen nur, wenn man den Hund frei über's Feld laufen läßt ...

am 9. April 2011 um 21:07

Hatte kürzlich auch einen Marderbiss zu beklagen. Sehr nervige Angelegenheit. Glücklicherweise hat die Versicherung den Schaden übernommen. Den Marder bin ich nach vergeblichen Versuchen mit Gerüchen und Ultraschall dann durch einen einfachen Trick losgeworden. Ich hab an einer Paralellstraße geparkt. Die neue Gegend war meinem pelzigem Freund wohl nicht mehr so angenehm. Dafür hatte dann mein Nachbar ein paar Wochen später eine unplanmässige Reparatur durchzuführen. ;-)

Zitat:

Original geschrieben von US-Corry G60

N Kumpel hat mir erzählt, sie ham früher in Russland imma n Stück Hundefell odda so in Motorraum reingehängt! Soll gholfn haben!

Is ecklig, wes ich, is ma abba grad so eingfalln!

Hallo, es würde mir und vermutlich auch anderen dem Spass am Motor-Talk erhalten, wenn du versuchen würdest, Deutsch zu schreiben. Ich gehe davon aus, dass du es kannst, da es keine Rechtschreibfehler sind, die du zum Besten gibst, dafür hätte ich Verständnis.

Ein haufen gemahlenen Pfeffer auf die Stellen am Auto (Motorraum, Kofferraum usw) hinstellen.

Die Viecher sind sehr neugierig und gefressig. Hat der Marder das einmal probiert, hat man dann seine Ruhe :)

Nicht wundern wenn man dann Nachts komische Fiepgeräusche hört, der Marder beschwert sich nur übers Abendessen :)

@geka57: Des war boarisch.... lerns oder lass guat sei :)

HTC

PS: Eine Katze hilft wirklich !!! :)

Zitat:

Original geschrieben von HTC

 

@geka57: Des war boarisch.... lerns oder lass guat sei :)

HTC

PS: Eine Katze hilft wirklich !!! :)

@US-Corry: Ok, wenn es denn so ist: Sorry.

Ich kann nur wieder aufs Sambal Olek hinweisen, das hilft! Ich brauchs aber nimmer, ich hab seit 4 Jahren wieder einen Hund und damit erledigt sich der Einsatz solcher Mittel, die pure Anwesendheit des Boxers schreckt die Fiecher ab wobei der Boxer eh keinen erwischen würde

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Marderbiss was hilft wirklich?