ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. MAN Euro 6

MAN Euro 6

Themenstarteram 14. Febuar 2012 um 21:15

Hallo!!!

Weiß eig. schon jemand näheres über die Euro6 von MAN?

Danke

Lg

Ähnliche Themen
40 Antworten

Moin,

das einzige was ich mal gehört habe ist, das das die jetzigen Euro 5 Motoren ohne Adblue(die mit dem Wassergekühltem LLK) dann mit Adblue laufen sollen. Ob diese Motoren auch in die TGX/TGS eingebaut werden...keine Ahnung, ich kenne diese bis jetzt nur aus dem TGM.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Den gammle Golf

Moin,

das einzige was ich mal gehört habe ist, das das die jetzigen Euro 5 Motoren ohne Adblue(die mit dem Wassergekühltem LLK) dann mit Adblue laufen sollen. Ob diese Motoren auch in die TGX/TGS eingebaut werden...keine Ahnung, ich kenne diese bis jetzt nur aus dem TGM.

Gruss

Das glaube ich nicht wirklich, denn die AGR-Technik wurde damals vor der IAA in letzter Sekunde eingestampft und doch auf SCR gesetzt (D20/D26). Glaube nicht, dass es jetzt doch wieder rausgekramt wird. Zumal die "PURE DIESEL"-Technologie vom D08 sich bestimmt nicht einfach auf die D20 und D26 übertragen lässt.

Zitat:

Original geschrieben von berni_90

Hallo!!!

Weiß eig. schon jemand näheres über die Euro6 von MAN?

Danke

Lg

Na Berni reichen dir die Aussichten von Arbeit und die Prognosen bei Lkw Stefan noch nicht ;)

Themenstarteram 19. Febuar 2012 um 13:16

Zitat:

Original geschrieben von mr_gti

Zitat:

Original geschrieben von berni_90

Hallo!!!

Weiß eig. schon jemand näheres über die Euro6 von MAN?

Danke

Lg

Na Berni reichen dir die Aussichten von Arbeit und die Prognosen bei Lkw Stefan noch nicht ;)

Doch doch aber vielleicht weiß ja hier einer mehr. :D :D

Zitat:

weiß ja hier einer mehr

... aber nichts sagen darf ;)

Hallo,

spätestens zur IAA 2012 sollte man mehr wissen. Steht zumindestens im Geschäftsbericht (Seite 56) für 2011 von MAN. Stadtbusse scheint es mit Euro 6 Motoren schon zu geben.

Stimmt nicht ganz. LKW mit D20/D26 Euro 5 Motor werden in England, genau wie bei uns die MAN/Neoplan Busse, ohne SCR und mit EGR verkauft. In den USA laufen bereits bei Navistar D20/26

Motoren ( die heißen dort MaxxForce 11/13), die die US Norm EPA10 erfüllen, die in etwa Euro 6 entspricht. Bei den Hauben LKW in den USA ist es wahrscheinlich mit der Kühlung etwas einfacher.

Auch dürfte der Verbrauch unter dem Verzicht auf AdBlue leiden.

 

Zitat:

Original geschrieben von mr_gti

Zitat:

Original geschrieben von Den gammle Golf

Moin,

das einzige was ich mal gehört habe ist, das das die jetzigen Euro 5 Motoren ohne Adblue(die mit dem Wassergekühltem LLK) dann mit Adblue laufen sollen. Ob diese Motoren auch in die TGX/TGS eingebaut werden...keine Ahnung, ich kenne diese bis jetzt nur aus dem TGM.

Gruss

Das glaube ich nicht wirklich, denn die AGR-Technik wurde damals vor der IAA in letzter Sekunde eingestampft und doch auf SCR gesetzt (D20/D26). Glaube nicht, dass es jetzt doch wieder rausgekramt wird. Zumal die "PURE DIESEL"-Technologie vom D08 sich bestimmt nicht einfach auf die D20 und D26 übertragen lässt.

Zitat:

Original geschrieben von sd01

Hallo,

spätestens zur IAA 2012 sollte man mehr wissen. Steht zumindestens im Geschäftsbericht (Seite 56) für 2011 von MAN. Stadtbusse scheint es mit Euro 6 Motoren schon zu geben.

Infovideos zu den Euro6-Busmotoren gibt es bereits bei youtube...

Zitat:

Original geschrieben von mr_gti

Zitat:

Original geschrieben von sd01

Hallo,

spätestens zur IAA 2012 sollte man mehr wissen. Steht zumindestens im Geschäftsbericht (Seite 56) für 2011 von MAN. Stadtbusse scheint es mit Euro 6 Motoren schon zu geben.

Infovideos zu den Euro6-Busmotoren gibt es bereits bei youtube...

So weit ich mich erinnern kann kam irgend wann Anfang des letzten Jahres (2011) eine Pressemitteilung von MAN in der sie komplett auf AdBlue setzen. (Scania fährt da noch zweigleisig/ bin gespannt wie es da weiter geht) (nach dem Bericht habe ich gegurgelt aber nix mehr gefunden?)

In den Bussen ist ab 2013 soweit => E6 => http://www.mantruckandbus.com/.../Pressemitteilung_107672.html

Mir kamen am Freitag um 14Uhr 3-4 MAN entgegen mit der Aufschrift "Versuchswagen" und die front unten abgeschmirgelt mit so ner Plastikscheiße....

liegt daran das sich wohl zur iaa die front ein wenig ändern wird. wahrscheinlich die rahmenbreite vorn und dadurch ein geänderter stoßfänger

Auch dürfte der V8 mit Euro 6, wie der MAN Chef bei einem Vortrag zwischen den Zeilen

durchklingen ließ, der Vergangenheit angehören. Hab von einem R6 mit 630 PS oder mehr

gehört. Bin gespannt ob ein neuer, größerer Motor entwickelt wird, oder ob der Block vom

D20/D26 reicht. Bei 126mm Bohrung und 154mm Zylinderabstand könnte man vielleicht

noch ein klein wenig aufbohren. Der Hub ist ja beim D26 mit 166mm schon ziemlich lang.

Da scheint sich ein Dreieck MAN-Navistar-CAT zu entwickeln.

MAN traegt die D20/26 bei und CAT-Navistar hat jetzt den 15 Liter R6, der auf dem Caterpillar C15 basiert, mit sehr konservativen 550 PS vorgestellt in der Produktion.

Link mit Bild (english text)

Der wird auch in einen MAN passen. ;)

Gruss, Pete

Hab ich mir auch schon überlegt. Aber mir fehlt der Glaube, dass MAN ein Fremdfabrikat einbaut,

noch dazu ein amerikanisches. Und Entwicklungsarbeit brauchts dennoch. Außerdem baut

der Caterpillar C15 doch sicher deutlich höher als die MAN D20/D26. Der Diesel muß bei uns

ja unter die Kabine. Bei SISU gabs einmal einen C15 mit 630 PS. Und da geht sicher noch mehr.

Aber es klingt dennoch sehr unwahrscheinlich, auch wenn es in den USA eine Zusammenarbeit

gibt.

Gruß Much

Deine Antwort
Ähnliche Themen