ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Mahlendes Geräusch bei Kurvenfahrt

Mahlendes Geräusch bei Kurvenfahrt

Harley-Davidson FLS Fat Boy
Themenstarteram 24. März 2012 um 19:29

Hallöle,

das ganze hört sich an, als wenn die Radlager defekt wären, das ist es aber nach 6000 km in 14 Monaten und nach eingehender Prüfung nicht.

Es betrifft eine 2011er Fatboy, hat da schon jemand erfahrungen gemacht?

Grüße

Jojo

Ähnliche Themen
19 Antworten

...... Sägezahnbildung an den Reifen?

 

liebe Grüße aus Kärnten

Rudi

Sind aber nicht zufällig aufsetzende Fußbretter?

Themenstarteram 24. März 2012 um 19:55

Nee ne Sägezahnbildung ist nicht vorhanden, aber was noch auffällig ist, daß dieses Mahlende Geräusch erst hörbar ist, wenn alles schön warm

gefahren ist.

Das heist im kalten Zustand ist das Geräusch nicht zu hören.

(Und ich möchte nicht nur mit kalten Moppet fahren ;).)

So na dann mal Butter bei die Fische :D

Ist das Geräusch nur bei der Fahrt oder auch wenn Du,natürlich mit laufendem Motor,stehst ?

Könnte evtl die Primärkette zu locker sein ?

Gruß Evo

Steht ein Motorrad nicht immer senkrecht zur Schwerkraft oder Kreiselkraft?

könnte da nicht nur das Schutzblech schleifen durch die höhere Belastung?

sollte im 2Personenbetrieb also auch auf der Graden auftreten

Oder bich da der Irländer?

Schau in Deinen Pass,dann weißt Du es genau mein verwirrter :D:D:D

Ist das jetzt die erste Fahrt nach dem Winter gewesen? Hast du etwas umgebaut?

Gruß

Käffchen

Themenstarteram 25. März 2012 um 6:04

@EVO-Stefan-nein das Geräusch tritt nur bei der Kurvenfahrt auf.

Aber der Tip mit der Primärkette ist ne Möglichkeit, obwohl Harley

da ja ein neues System montiert hat, und deshalb sogar auf den

Inspektionsdeckel verzichtet hat ?

@Kaffe-Schwarz-nee es wurde nix umgebaut.

@muessli-nene die Trittbretter sind es auch nicht.

@todty-nää es schleift auch kein Reifen bei Mehrbelastung am Fender.

Zitat:

Original geschrieben von haleyjo

Aber der Tip mit der Primärkette ist ne Möglichkeit

.

.

.

Dann würde auch ein "Schlagen" bei laufendem Motor im Leerlauf zu hören sein.

Zitat:

Original geschrieben von fxstshd

Zitat:

Original geschrieben von haleyjo

Aber der Tip mit der Primärkette ist ne Möglichkeit

.

.

.

Dann würde aber auch ein "Schlagen" bei laufendem Motor im Leerlauf zu hören sein.

Die Primärkette siehst Du auch nach Abnahme des Derbycovers.;)

Bei meiner Dyna lag es auch mal an den vorderen Radlagern.

Bei meinen Heritages begann immer ungefähr nach dieser Laufleistung der Reifen

das Abrollgeräusch des Vorderradreifens bei Kurvenfahrt/Schräglage deutlich lauter zu werden.

Dieses wiederholte sich auch jedes mal nach Erneuerung des Vorderradreifens.

 

....... da ham wir sie wieder, die Sägezahnbildung! :D:D:D;)

 

liebe Grüße aus Kärnten

Rudi

Zitat:

Original geschrieben von andialexsarah

....... da ham wir sie wieder, die Sägezahnbildung! :D:D:D;)

 

 

liebe Grüße aus Kärnten

Rudi

Wird wohl so sein. Nur wenn ich die Oberfläche des Reifens betrachte oder abtaste,

ist keine markante Sägezahnbildung sicht- oder fühlbar.

 

Dennoch muss es eine Oberflächenveränderung -minimale Beulen/Dellen?-

an den Rändern der Lauffläche sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Mahlendes Geräusch bei Kurvenfahrt