ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 M Performance Gewindefedern von KW?

M4 M Performance Gewindefedern von KW?

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 23. März 2018 um 10:55

Hallo Gemeinde!

Kann es sein das die M Performance Gewindefedern für den M4 von KW stammen und nur die Feder rot anstatt gelb ist?

Hat die schon jemand verbaut?

Bringen sich die angegebenen 20mm optisch was?

LG

Beste Antwort im Thema

Serie vs Gewindefedern...

113 weitere Antworten
Ähnliche Themen
113 Antworten

Ja du hast recht sind die gleichen. Aber eben mit voller Garantie :-)

Gibt viele Bilder. Hab auch danach gesucht finde schon das es was bringt.

Was kostet denn eigentlich der Einbau?

Lg

Hier kannst du Bilder und Infos zu den P-Federn, die BMW tatsächlich von KW fertigen lässt, sehen.

http://f80.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1191427&page=92

Zitat:

@sash_14 schrieb am 23. März 2018 um 14:25:27 Uhr:

Ja du hast recht sind die gleichen. Aber eben mit voller Garantie :-)

Gibt viele Bilder. Hab auch danach gesucht finde schon das es was bringt.

Was kostet denn eigentlich der Einbau?

Lg

Kommt auf den Händler an. ;)

Themenstarteram 24. März 2018 um 11:08

Hmm die Einstellung macht mir sorgen, gibt viele verschiedene Angaben...

Ob jeder :) das richtig hinbekommt....

Da gibt es doch eine schöne Anleitung dazu. Wir haben die auch schon ein paar Male eingebaut. So schwierig ist das nicht. ;)

Kann jemand mal bitte einen Bericht reinstellen der die M Performance Federn schon drin hat?

 

Meine Fragen dazu:

Wird das Fahrwerk dadurch im Comfort Modus nicht zu hart?

Muss das adaptive Fahrwerk auscodiert oder neu programmiert werden?

Kosten inkl. Einbau.

Muss das Fahrwerk nach Installation neu vermessen werden?

Mit Front Schwert noch Alltagstauglich?

Wie ist der allgemeine Fahreindruck, Einlenkverhalten, Wankbewegungen usw..

Achja ich hab einen M3 wird aber egal sein...

Bekomme meine im November in den M3. Weiß bisher nur soviel: das adaptive FW bleibt erhalten, Fahrwerk wird neu eingestellt/vermessen. BLP ~1200€ zzgl Einbau. Mit Schwert vorne wird’s wohl eng im Alltag, zb bei TGs.

Noch ein Hinweis, mir geht es nicht um‘s tieferlegen nur das schwammige Fahrgefühl hätte ich gern anders.

 

Ich fuhr bei den M days einen M4 mit Performance teilen der war völlig anders zu fahren als mein M3, viel direkter auf der Lenkung, einfach spielerisch zu bewegen nicht so träge...auf die Frage welches Fahrwerk da drin ist sagten die Bmw Leute alles Serie. Was ich nicht glaube, der Wagen hatte das komplette Performance Programm drin inkl. Großer stehender Heckflügel, demnach gehe ich davon aus das er auch die M Performance Federn drin hatte...

Wars der grüne? ;)

Hallo Berba,

Du bist doch auch bei den M days mitgefahren, hättet ihr auch den M4 mit dem stehenden Heckflügel? Bist den auch gefahren?

Die Federn kann man doch in der Höhe einstellen, wie weit kommt das Fahrwerk runter in der Max Einstellung?

Brauche Alltagstauglichkeit da meine Garage steil ist und die Garage in der Arbeit hohe Bumber hat, leider.

Und zu hart darf es nicht werden im Comfort Modus,sonst Ärger mit der Regierung..

Nein unserer war Silber

Mit Max Einstellung meinte ich die größt mögliche Höhe..nach Einbau.

Also mit Einbau und vermessen beim freundlichen ca. 2.300€, richtig?

Ganz schön happig...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 M Performance Gewindefedern von KW?