ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 - Fragen zwecks Kauf und Sportlichkeit

M4 - Fragen zwecks Kauf und Sportlichkeit

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 20. August 2014 um 3:15

Hallo zusammen,

ich überlege mir derzeit ein BMW M4 Coupe anzuschaffen. Dahingehend habe ich aber einige Fragen, bei denen Google/ die Suchfunktion. etc keine Antowrt für mich haben. Ich würde mich über eure Kommentare freuen!!!

1.Geplant wäre der Handschalter - sind die Schaltwege von Haus aus schön kurz und knackig?

Wird es voraussichtlich eine Schaltwegverkürzung geben (Tune roder BMW)?

Sind DKG und Handschalter gleich übersetzt?

2.Ich will, daß das Auto schön leicht wird. Ist das Ausbauen der Klimaanlage ein großer "Act"?

Kann man die Elektromotoren der Sitze ohne Folgen ausbauen lassen? Würdet Ihr die Standard-Batterie gegen eine -Litium-Ionen Batterie tauschen? Wieviel Gewichtsersparnis kann man sich von der Karbon-Bremsanlage erwarten? Gibt es weitere Stellhebel, bei denen ich Gewicht einspare, ohne das Auo irreversibel zu schädigen? Insgesamt wäre es mein Ziel mit diversen Maßnahmen (u. auch Performance Auspuff) das EG-Gewicht auf ca. 1500kg zu drücken.

3. Hat jemand BMW Indiviual Produkte verbaut/bestellt? Wie zufrieden seid Ihr damit?

4. Wieviel Rabatt sind denn beim M4 Coupe drin? Sind 10% machbar oder unrealistisch?

 

Folgende Fragen versuche ich beim BMW-Händler abzuklären und werde die Antworten natürlich posten:

-Aufpreis für BMW Indiviual Lederausstattung

-Lackieren der Carbon-Bremssättel in Wagenfarbe ab Werk - möglich?

-Können Performance-Produkte ab Werk eingebaut werden (insbesondere Sportauspuffanlage)?

Wenn ja, ergibt sich ein Preisvorteil?

-Kann das kommende Performance Paket nachgerüstet werden?

-Bringt die Performance-Auspuffanlage neben Sound und Gewichtsersparnis auch eine minimale Mehrleistung? Kann man die Auspuffblenden schwarz lackieren lassen (vgl Porsche)?

Beste Antwort im Thema

Wie wärs wenn du den M4-Motor kaufst und in eine "Trappi"-Karosse einbaust?

Sorry für die Ironie, aber sowas kann ich einfach nicht nachvollziehen.. Klimaausbauen, Sitzmotoren ausbauen.. etc.. :confused::confused::confused::confused:

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Hopp auf jetzt!

Makrolonscheiben nicht vergessen:-)

Die Motoren in den Sitzen kannst Du vergessen, ohne die ist der Sitz ja frei beweglich. Wenn, dann komplette Karbonschalen. Gar nicht mal so teuer, aber massive Ersparnis. Mehr Gewicht/Euro geht kaum.

Mit der Batterie wäre ich vorsichtig, man muss aufpassen, dass die Ladeelektronik damit umgehen kann. LiIonen gibt es glaube ich noch nicht fürs Auto, AGM sollte gehen.

Handschalter und DKG sind deutlich unterschiedlich übersetzt. Würde ich probefahren.

Generell ist aber ein M4 eine denkbar schlechte Basis für so ein Vorhaben.

Besser bei nem Lotus anfangen:)

Ja, Lotus würde hier gut passen, wenn nur der Ein- und Ausstieg nicht so beschwerlich wäre. Ausserdem ist der Lotus für mich nicht alltagtauglich. Zumindest im Stadtverkehr fehlt die Sicht zur Seite und nach hinten. Da ist eine M4 Karosse schon deutlich komfortabler.

Zurück zum Thema:

Hatte auch schon mit einem M4 Cabrio geliebäugelt, aber dann wegen der Gewichtsverhältnisse (das Cabrio ist einfach viel zu schwer für eine sportlich, spassige Fahrweise dafür aber ein supertoller Cruiser) ganz anders entschieden. Den alten 911er behalten und ein 420d Cabrio dazugekauft. In Summe sogar etwas günstiger als nur ein gut ausgestattestes M4C zu kaufen.

Edi

Zitat:

Original geschrieben von Blue346L

Die Motoren in den Sitzen kannst Du vergessen, ohne die ist der Sitz ja frei beweglich. Wenn, dann komplette Karbonschalen. Gar nicht mal so teuer, aber massive Ersparnis. Mehr Gewicht/Euro geht kaum.

Mit der Batterie wäre ich vorsichtig, man muss aufpassen, dass die Ladeelektronik damit umgehen kann. LiIonen gibt es glaube ich noch nicht fürs Auto, AGM sollte gehen.

Handschalter und DKG sind deutlich unterschiedlich übersetzt. Würde ich probefahren.

Generell ist aber ein M4 eine denkbar schlechte Basis für so ein Vorhaben.

und nochmal:

es ist bereits eine Li-Ion (Lithium Eisen Phosphat) Batterie verbaut, welche 12,5 Kg spart...

Aso. Ich denke noch im E9x Land... Aber dann ist das Thema eh rum.

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

 

...

Lieber gleich nen M235i Racing.

Da bekommst du für 59.900€ ein bestimmt richtig gutes Auto.

http://www.bmw-motorsport.com/de/fahrzeuge/bmw-m235ir.html

...

Bekommt man den so einfach für die Straße zugelassen?

(nur mal so nachgefragt)

Keine Ahnung muss ich sagen.

Möglich ist alles.

Kann mir aber vorstellen, dass BMW da irgendne Bremse reingehauen hat.

Mit Zulassung war der Vorschlag von mir auch nicht gedacht.

Sondern als reines Auto für die Strecke

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

...Mit Zulassung war der Vorschlag von mir auch nicht gedacht.

Sondern als reines Auto für die Strecke

So ein Gerät (das muß man schon so nennen) nur mit den erforderlichen Anbauten für eine Straßenzulassung im öffentlichen Straßenverkehr zu bewegen, hätte einen immensen Reiz.

Allerdings wäre damit der Führerschein auch extremst in Gefahr ....

Also rein von Gewicht und Leistung ist der eigentlich fast auf M235i Niveau...

Aber den hier: http://www.bmw-motorsport.com/de/fahrzeuge/bmw-z4-gt3.html

Gibt's ja auch noch zu kaufen;-)

am 4. Mai 2017 um 21:02

Geil das ich diesen Unsinn erst jetzt entdeckt habe, mein Tipp immer nur für 10 Euro tanken mit fast leeren Benzintank rumfahren und zusätzlich vielleicht bissel abnehmen dann haste gut Gewicht weg gemacht yeah.. hoffentlich kannst du darüber auch so gut lachen, wie ich *g+

Zitat:

@Madness23 schrieb am 4. Mai 2017 um 21:02:52 Uhr:

Geil das ich diesen Unsinn erst jetzt entdeckt habe, mein Tipp immer nur für 10 Euro tanken mit fast leeren Benzintank rumfahren und zusätzlich vielleicht bissel abnehmen dann haste gut Gewicht weg gemacht yeah.. hoffentlich kannst du darüber auch so gut lachen, wie ich *g+

Einen Thread nach 3 Jahren auszugraben, um völlig sinnbefreit irgendeinen ********* zu schreiben, das ist wirklich mal eine Leistung!

am 9. Mai 2017 um 0:53

Zitat:

@afis schrieb am 5. Mai 2017 um 09:41:58 Uhr:

Zitat:

@Madness23 schrieb am 4. Mai 2017 um 21:02:52 Uhr:

Geil das ich diesen Unsinn erst jetzt entdeckt habe, mein Tipp immer nur für 10 Euro tanken mit fast leeren Benzintank rumfahren und zusätzlich vielleicht bissel abnehmen dann haste gut Gewicht weg gemacht yeah.. hoffentlich kannst du darüber auch so gut lachen, wie ich *g+

Einen Thread nach 3 Jahren auszugraben, um völlig sinnbefreit irgendeinen ********* zu schreiben, das ist wirklich mal eine Leistung!

Dafür sind alte Themen da um nicht ständig neu aufzumachen :D hat da jemand schlechte laune? :D

am 9. Mai 2017 um 1:01

die Frau erst mal 20 kg abspecken lassen :p

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 - Fragen zwecks Kauf und Sportlichkeit