ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Luftfilter

Luftfilter

Themenstarteram 15. April 2006 um 20:51

Hilfe ich habe ein Problem!!!

Ich fahre einen Fox, Benziner, 75 PS. Ich habe mir heute einen Sportluftfilter gekauft. Nun zu meinem Problem. Wie bekomme ich das Luftfiltergehäuse auseinander um dann den neuen Luftfilter einbauen zu können.

Wer hat das schon einmal gemacht und kann mir ein paar Tips dazu geben.

Ich will jetzt nicht mehr kaputtmachen (sonst meckert meine Frau noch mehr rum).

Ich würde mich über hilfreiche Tipps freuen.

Ähnliche Themen
49 Antworten

Die können dir höchstens wegen einem Deppeneinbau krumm kommen, also wenn du unfähig bist. Das soll nicht heißen, dass dem so ist, aber manch' ein Hersteller versucht sich über diesen Weg aus der Affäre zu ziehen. :D

 

Viel Erfolg beim Filterkauf! :)

Zitat:

Original geschrieben von longospeed

Vielen Dank für die Tipps. Ich habe jetzt den Luftfilter gewechselt, und zwar gegen folgenden Luftfilter:

AIR Filter JR , gekauft bei ATU (Nr. F280187), Preis 49,00 €

Das ist der helle Wahnsinn, was so ein Sportluftfilter doch bringt. Ich war gestern auf der Autobahn und hab mit 180 km/h so einige Autos hinter mir gelassen (leider konnte ich deren Gesicht nicht so schnell sehen).

Auch in der Beschleunigung merkt man eine Steigerung, selbst meine Frau hat das gemerkt.

Moin, 180km/h macht meiner auch ohne Sportluftfilter..... gehe trotzdem mal den AIR Filter von JR kaufen, Danke für den Tip. LG

@all

habt ihr denn auch einen offenen Benzinfilter verbaut? Der soll auch noch ein wenig Mehrleistung bringen!

Mein JR-Filter ist ebenfalls vorhin eingetroffen. :D Verdammt, geht der jetzt in den unteren Drehzahlen geil. Klingt nicht mehr so, als würde er sich jeden Moment verschlucken. Und im Stand tuckert er leise vor sich hin, ohne so grobe Ruckler. Die Investition hat sich gelohnt.

Was den Benzinfilter angeht - mein Bruder (KFZ-Mechatroniker) hat gemeint, das Teil würde nix anderes außer Einbaukosten und -mühen verursachen. Das bräuchte man nicht. Und ich gaube, das wird mir dann ein doch etwas zu heftiger Eingriff in den Motor.

K&N Filter

 

Habe meinen Sportluftfilter vom Golf am Karfreitag verschenkt. An jemanden, der es nötig hat (Golf III mit 55 PS). Ich hab jetzt den Papierfilter drin. Bin ich blöd? Nein. Am 30.4. kommt endlich mein Fox und der Sportluftfilter liegt schon im Keller. Jetzt spüre ich am eigenen Leib, wie man sich in einem Auto fühlt, in dem man 270.000 km mit Sportluftfilter unterwegs war. Das ist schon ernüchternd. Der TDi fährt immer noch ordentlich, aber von Lehrlauf bis 1500 U/min ist nicht mehr viel los. Im Stand läuft er unkultivierter, er ruckelt etwas beim Losfahren und Endgeschwindigkeit??? Konnte ich noch nicht Testen.

Achso, der 55PS Golf ist total Happy und der Besitzer.

Zitat:

Original geschrieben von cw2001

habt ihr denn auch einen offenen Benzinfilter verbaut? Der soll auch noch ein wenig Mehrleistung bringen!

:D

Wirkt sich evtl auf die Reichweite des Fox aus..

hier haben wohl so einige ein placebo-problem.....

was richtig leistung bringt ist ein von den abgasen angetriebener verdränger, der sich zwischen luftfilter und motor befindet;). aber nicht ein sportluftfilter, also bitte.

hersteller z.b. kkk, garret usw. ist den meisten sparföxe hier wohl zu teuer.

Heißt das nicht "Garrett"? Und was für einem Tuning-Programm hast du deinen Fox unterzogen?

ja, hast recht wird garrett geschrieben. erbsenzähler:). tuningprogramm ist der signatur zu entnehmen:)

du sagst du hast Schrick 312er Nocken drinne... wo bekomme ich die her? Bei schrick sehe ich nix für den fox!

Ist die teuer? Bzw. bringt die wirklich viel?

sonderanfertigung. hab den kompletten motor so gekauft, deshalb kann ich dir keine auskunft über preis geben.

Ist das ein original Fox-Motor mit dem GarrettT3 oder wie?

kann ich mir nicht vorstellen.. lol

wieviel ps bringt der?

reines wunschdenken! bevor ich ne 1,2 liter maschine mit turboaufladung versehe pack ich mir nen 6zylinder rein oder halt ne starke 4zyli maschine.

3 zylinder mit turboaufladung looooool :D:D:D

nein ist kein original fox motor. wär doch totaler schwachsinn. ist ein 1,2l aus dem rennpolo (rahmenschaden) der offenen klasse.

schon mal versucht ein 6zylinder in den fox zu bekommen? ausserdem nicht im sinne des leichtbaus, 6zylinder ist viel zu schwer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen