ForumDaihatsu
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Daihatsu
  5. Lohnt Reparatur noch?

Lohnt Reparatur noch?

Daihatsu Cuore VII (L276)
Themenstarteram 15. März 2015 um 15:56

Huhu,

ich bin es, die Tante mit dem vergoldeten Auspuff.

Nun muss ich nochmal fragen hier, denn nachdem ich im Spätsommer/Herbst 14 ja den kompletten Auspuff neu dran hatte, fing im Februar plötzlich mein MIL an zu leuchten. Man merkt es auch beim fahren, Karre nimmt kein Gas an, eher säuft sie ab, als wäre das Gemisch zu fett. Mein Empfinden so als Laie.

In der Werkstatt haben sie angeblich nix gefunden, der Fehlerzähler hätte was von Zündaussetzern gesagt. Man hat mich (ohne Kosten - das ist doch verdächtig?!) wieder ziehen lassen und meinte, wenn die Lampe wieder leuchtet oder es nicht besser wird, soll ich wiederkommen und den Wagen ein paar Tage dalassen.

Nun, der Wagen hat sich wieder beruhigt und fährt eigentlich wieder ganz normal. Bis Freitag. Wieder geht die Lampe an, statisch oder auch mal blinkend, der ganze Wagen vibriert über die Maßen und wieder schlechte Gasannahme.

Nun werd ich also morgen wieder vorfahren, wenn ich übehaupt so weit komme.

Ich habe natürlich viel gelesen, was es alles für Ursachen haben kann. Ich persönlich glaube, dass die Lambdasonde spinnt oder kaputt ist im neuen Auspuff und Herr Werkstattmeister mich im Februar abgewimmelt hat damit eine mögliche Garantiezeit überschritten wird und er sich solcherart rausreden kann, wenn der neue schöne vergoldete Auspuff jetzt schon kaputt ist. Damit ich in der Folge nun einen zweiten Auspuff und möglichst noch neuen Kat, neuen Motor und was weiss ich alles brauche...

Das ist natürlich sehr schwarz gesehen...

Na jedenfalls frage ich mich, was ich für eine Reparatur wohl bezahlen soll. So 500 Euro wären ja noch ok, aber mehr würde doch sicherlich den aktuellen Zeitwert übersteigen. Ich weiss nicht, ob es sich überhaupt noch lohnt?

Abgesehen von Kastanieneinschlägen, Parkschrammen und ein paar Roststellen hab ich nichts zu meckern an dem Auto, ich würde es noch weiter fahren. Es ist Bj. 12.2002 und hat jetzt so 125Tausend runter.

Was würdet ihr da noch investieren?

33 Antworten
Themenstarteram 19. Oktober 2015 um 8:56

Nun, ein Verkaufsangebot kann man das nicht direkt nennen. Ich habe halt gefragt, was er für Alternativen bieten kann.

Inzwischen ist es bezahlt (das wäre doch mal ein Thread - wer hat die teuerste TÜV-Plakette), Auto steht wieder vorm Haus und mein Blutdruck ist wieder auf die üblichen 140 runter.

Für mich hat es halt den Vorteil, dass ich nun wirklich in Ruhe nach einem neuen Fahrzeug suchen kann und auch mit den 4 Monaten Lieferfrist für Dacias etwas lockerer umgehen kann.

Im übrigen hätte ich ja die leise Hoffnung, dass ich beim Verkauf des Cuores etwas mehr als 500 Euronen bekomme, jetzt wo er wieder lange TÜV hat?

Hast du jetzt wirklich 2000 Euro hingelegt für die Reparatur? Dafür hättest du dir 3 Cuores kaufen können :D

Themenstarteram 28. Oktober 2015 um 14:36

Grrr... ja, hab ich.

Punkt ist aber, dass ich keine komischen fremden Cuores fahren will, die ich nicht kenne und vielleicht noch schrottiger sind als meiner. Da weiss ich wenigstens, was ich habe, ich hab wieder schön TÜV und weil die Dacias ja wohl derzeit 4 Monate dauern, hab ich bis dahin hoffentlich Ruhe.

Klar ist ärgerlich, aber ich habe wirklich keine Ahnung von Autos und kenne auch keinen, als dass ich mich trauen würde, einen Gebrauchten zu kaufen.

Na gut, dann viel Spaß noch mit dem vergoldeten Exemplar :D

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Daihatsu
  5. Lohnt Reparatur noch?