ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Login Connected Drive im Auto

Login Connected Drive im Auto

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 9. Juli 2020 um 19:40

Trotz Angabe des richtigen Benutzernamens und Passworts musste ich nach ca. 10 Minuten aufgeben, da stand immer nur "Die Daten werden überprüft..." (sinngemäß).

Ist der Dienst jetzt irgendwie gestört oder muss ich im Auto einen anderen Benutzernamen wie im Portal online eingeben?

Beste Antwort im Thema

Das ist nicht nur connected drive. Ich versuche seit drei Wochen meine BMW-Kundenkarte zu bekommen und hatte schon zig Anrufe. Meinen Schutzbrief konnte ich inzwischen aktivieren aber das Willkommenspaket: „Kommt in 2Wochen“, „ist unterwegs“, „sollte spätestens übermorgen eintreffen“, „das kann bis zu 3 Monate dauern“,... sucht Euch was aus; ich habe es aufgegeben. Man kann denen auch eine Mail schreiben mit der Bitte per Mail zu antworten und bekommt trotzdem mittem am Tag in einer Besprechung den Anruf.

Bin nur froh, dass das nicht so wichtig ist, weil die nichts auf die Reihe bekommen in München. Ein echtes Armutszeugnis!

Wehe, es funktioniert was nicht. Aber das kenne ich schon von vorherigen BMW. Habe den Eindruck, dass München mit Technik überfordert ist. Hatte mal einen Fehler im System gefunden bei der Onlinesuche und über mehrere Kanäle versucht, darauf hinzuweisen. Dann bekommt man nach einem halben Jahr einen Anruf, ob man das Problem noch mal erklären kann, obwohl ich ein Beispiel und genaue Erklärung bereits mehrmals gemailt und telefonisch erklärt hatte. Erinnert mich an den ersten Service vor vielen Jahren bei der Telekom; vielleicht haben die das System und Mitarbeiter übernommen?!? ;) Zum Glück laufen die Autos, ohne den Service aus München.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hast Du ein neues Auto? Eigentlich Mailadresse und Passwort wie online.

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 20:59

Nein, aber mein aktuelles Auto hat sich einfach abgemeldet. Ich habe mir Ziele ans Auto geschickt und die waren nicht angekommen, also habe ich das geprüft. Und siehe da - Connected im Auto war nicht angemeldet.

Als meine Tochter mit dem Auto gefahren war, habe ich wohl den Haken vom automatischen Anmelden rausgenommen und vergessen...

Ab und zu möchte das System auch mal angeschoben werden.

Dazu gehst du im Connected Drive Menü mit dem Option Knopf auf aktualisieren.

Vielleicht bringt das ja den gewünschten Erfolg.

Oder an einem anderen Standort probieren, Stichwort Funkloch.

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 21:48

Danke, werde ich morgen tun.

Zitat:

@JCzopik schrieb am 9. Juli 2020 um 20:59:36 Uhr:

Nein, aber mein aktuelles Auto hat sich einfach abgemeldet. Ich habe mir Ziele ans Auto geschickt und die waren nicht angekommen, also habe ich das geprüft. Und siehe da - Connected im Auto war nicht angemeldet.

Als meine Tochter mit dem Auto gefahren war, habe ich wohl den Haken vom automatischen Anmelden rausgenommen und vergessen...

Warum hast Du das rausgenommen? Hatte sie Angst, Du verfolgst ihre Fahrten?

;)

Ja ja… das kenne ich: Alles läuft gut und wegen Frau oder Kindern ändert man was und schon hat man Probleme. Würde es aus der App noch mal versuchen und das Auto dort rausschmeißen und neu anmelden. Dann sollte Dein Auto den Code bekommen und Du kannst das im Auto bestätigen. Bin mir nicht sicher, ob man sich dann im Auto noch mal anmelden muss, oder ob das dann automatisch passiert.

Viel Erfolg!

Themenstarteram 10. Juli 2020 um 11:37

Danke.

Den Haken habe ich eigentlich wegen meiner Nachrichten entfernt. Ich hatte damals auch Mails im Auto konfiguriert gehabt. Daher habe ich keinen Sinn gesehen, dass sie das sieht.

Themenstarteram 10. Juli 2020 um 19:33

So: Auto aus dem Account geschmissen, dann erneut hinzugefügt. Ich sollte den Code aus dem Auto angeben. Denkste - Pustekuchen. Im Auto kein Code. Kundenbetreuung sagt, da gibt es eine Störung zurzeit. Sie schickten mir eine Mail und wollen das Auto jetzt manuell hinzufügen. Doof nur, dass ich am Sonntag über 1000 km fahren muss...

Ohje... wenn was schief geht, dann aber richtig. Aber sonst funktioniert ja alles. Trotzdem eine gute Fahrt!

Themenstarteram 10. Juli 2020 um 20:54

Ja, lediglich das Senden von Zielen ans Auto nicht. So bin ich erst überhaupt darauf gekommen, dort zu gucken.

Danke übrigens :)

So richtig blicke ich durch das Connected Drive Menü auf dem PC auch nicht mehr durch, Hatte dort meine Exportierten Fahrerprofile gesucht - früher hatte ich die irgendwo mal lesen und löschen können.

Hoffe das liegt auch an einer Störung und taucht wieder auf :)

Ich könnte schwören, ich habe das vor ein paar Wochen noch dort gesehen; finde es auch nicht mehr. Aber die sicher Methode ist eh der USB Stick. Habe einen fürs Auto mit den Profilen und aktuellen Kartendaten. Wenn in der Werkstatt mal die Profile bei einem Update gelöscht werden, kann ich sie so immer schnell wieder reinkopieren.

Was macht man eigentlich mit einem Fahrerprofil? Dort sind doch nur die Sitz- und Memoryeinstellungen und die gespeicherten Sender gespeichert, oder? Das ist doch auch im jeweiligen Schlüssel mit drin. Mir ist das ein wenig schleierhaft was man dort vielleicht noch so alles speichern kann. Kann mich da mal jemand aufklären, vielleicht finde ich ja dann doch noch irgendwie eine Nützlichkeit. ;)

Wenn Du das Fahrzeug wechselst, kannst Du die Einstellungen importieren. Für mich wichtiger: Favoritentasten.

Habe es gerade probiert: Online speichern kann man die Profile mit der connected?Anmeldung aber ich kann es nicht online bearbeiten.

Jaja....online speichern klappt - früher wurde es nur auch im Web angezeigt und konnte dort ich glaub umbenannt oder gelöscht werden.

Die Fahrerprofile sind bei Nutzung eines einzelnen Schlüssels auch sehr hilfreich. Einfach einen anderen Fahrer auswählen und schon stellt sich alles auf den Fahrer ein - auch die Favoriten etc, Gerade wenn alles außer der Innenspiegel elektrisch einzustellen ist, klappt der Fahrerwechsel ohne ständig alles anzupassen. Oft nutzt man eh nur einen Schlüssel und so legt man sich einfach mehrere Fahrerprofile an. Bei häufigen Fahrerwechsel lässt sich diese Funktion auch gut auf eine Favoriten Taste speichern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen