ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. LKW Führerschein bestanden nun auf arbeits suche

LKW Führerschein bestanden nun auf arbeits suche

Themenstarteram 31. März 2009 um 17:01

Moin,Moin..

Ich habe vor 2 monaten Meinen LKW Führerschein bestanden (C+CE)

Wurde durch die Arbeitsagentur Bezahlt,

nun bin ich seit dem auf Arbeitssuche, aber sie suchen alle Faherer mit Erfahrung usw..

Ich weiß einfach nicht wie ich das genau angehen soll, vielleicht könnt ihr mir da ein bisschen Helfen?

Sobald die Hören, Führerschein grade bekommen wimmeln die einen schon ab..

Momentan hab ich wirklich das gefühl das die jemanden suchen der 27j alt ist und 20j berufserfahrung

mit bringt..

Wäre wirklich für den einen oder anderen TIP dankbar

Beste Antwort im Thema

Guten Abend,

Wenn ich mich in diese Diskussion hier einmischen darf,

In meinem Transportunternehmen haben sich auch schon Neulinge vorgestellt, ich habe auch nichts gegen Neulinge wenn sie an diesem Beruf intressiert sind gerade bei uns in der Kipperbranche gibts Druck ohne ende.

Ich kann nur abraten von solchen "Fahrern", sie haben den Führerschein gemacht wegen dem AMT, da denken sich die meisten wenn mir sonst nichts gefällt fahr ich halt einen LKW, dem ist aber nicht so es gehört mehr dazu als nur zu fahren und den ADR Schein hinzulegen und zu sagen ICH KANN ALLES, ich hatte so ein Genossen mal zum probearbeiten und wenn er sich Gut anstellt hätte ich ihn eingstellt.

Mittwochs klingelte mich der Fahrer an, und sagte zu mir das sein Beifahrer nach hause möchte da er Heimweh hat und sich es anderst vorgestellt hatte, was soll ich machen in so einem Fall? dann zog ich den LKW über den Betriebshof (250km Umweg) und der Neuling sprang vom LKW und in sein PKW und ich habe ihn nie wieder gesehen, er hatte nicht einmal den Anstand sich zu verabschieden und mir seine Eindrücke zu schildern.

Ich bin der Persönlichen Meinung das viele jetzt einfach den Führerschein machen das sie die Grundquali nicht machen müssen und so noch GÜNSTIG auf den LKW kommen, weil sie meinen ach das bisschen fahren.

 

Schönen Abend noch

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten
am 31. März 2009 um 17:28

1. Woher kommst du?

2. Fern oder Nahverkehr?

Hab meinen Führerschein auch erst seit 26.2 und habe was gefunden, warte aber erstmal auf deine Antwort.

am 31. März 2009 um 18:08

Jeder hier im Forum sagt immer geh zu ''Ulrich'' die nehmen alle. Die Bezahlung wär zwar nichz so gut aber die würden auch Greenhorns ne Chance geben

Themenstarteram 31. März 2009 um 18:17

bin aus Schleswig-Holstein und 26jahre jung

am 31. März 2009 um 18:21

Zitat:

Original geschrieben von tandem11

Jeder hier im Forum sagt immer geh zu ''Ulrich'' die nehmen alle. Die Bezahlung wär zwar nichz so gut aber die würden auch Greenhorns ne Chance geben

Vergiss Ullrich, da wird man nicht Glücklich, zwischen 12/08 und 02/09 wurden 50 Fahrer ausgebildet und eingestellt, davon ist kein einziger mehr da, wurden alle Gekündigt, teilweise aus nichtigen gründen.

@Golf_junge

Willst du in den Fern oder in den Nahverkehr?

am 31. März 2009 um 18:34

Ich habe meinen Führerschein wie gesagt seit 02/09 und habe mich daraufhin bei 100 Speditionen beworben, habe dennen aber nicht auf die Nase gebunden das ich den Lappen neu habe.

Als Antwort kam trotzdem meist "Nein wir suchen nicht, versuchen sie es im Juli nochmal"

Ich wollte eigentlich in den Fernverkehr, hab es aber erstmal verworfen, ich wollte erstmal erfahrung sammeln, egal wie, also habe ich mal auf der Seite vom Arbeitsamt geguckt unter der Suche "Fahrer" da kommen dann mehrere Möglichkeiten "Auslieferungsfahrer, Kraftfahrer ect." hab ich mal bei einigen durchgeklickt und bei einigen angerufen ("Auslieferungsfahrer für Großbäckerei mit Nachtarbeit) dann kam natürlich auch die Frage "Erfahrungen?" ich habe die Karten auf den Tisch gelegt und hatte noch den Vorteil das ich mich in Berlin sehr gut auskenne und erfahrungen in der Nachtarbeit hatte sollte ich ne Nacht mit fahren und es mir angucken, es gefiel mir und so wurde ich 2 Tage eingearbeitet und habe seit 16.3 nen Arbeitsvertrag (Mit nen 2 Wochen alten FS) Das Fahren ist zwar nicht die Hauptaufgabe, aber ich fahre jeden Tag um die 130km, kann meine LuR Zeiten locker einhalten und kann erfahrungen sammeln.

Ich habe halt einfach meine Ansprüche zurück geschraubt um erstmal fahren zu können und nehme dafür auch 54km Arbeitsweg jeden tag in kauf.

Themenstarteram 31. März 2009 um 19:26

Das ist mir eigentlich egal ob nah oder fern, Fahren würde ich auch bis max 70km bis zur arbeit

am 31. März 2009 um 19:40

Guck halt mal beim Arbeitsamt auf der Seite, pass nur nach möglichkeit auf das du nicht an eine Arbeitsvermittlung gerätst, sind die Erfahrungen meist nicht so gut.

Themenstarteram 31. März 2009 um 19:44

Bei mir in der gegend gibs momentan nur zeitarbeit in der richtung..

am 31. März 2009 um 20:08

wie sieht es denn da mit der Bezahlung aus, könnte man davon leben?

Ansonsten, um erfahrung zu sammeln wäre es erstmal ein anfang.

Ich hatte auch schon 3 Termine, als aber der anruf von meinem jetzigen chef kam habe ich die sausen lassen, weil Zeitarbeit/-Vermittlung wäre meine letzte Möglichkeit gewesen.

Themenstarteram 31. März 2009 um 20:14

naja, ich glaube der stundenlohn liegt bei 9,80 euro, mir sagte man, man käme ca auf 1100euro netto als singel und in meinen fall ca auf 1300 netto wenn man verheiratet is..

aber ich werde das wohl machen mit der zeitarbeit, um wat zu lernen is das das richtige

Hast Du sonst noch eine Ausbildung???

Zeitarbeit ist moderner Sklavenhandel.

Gerade jetzt.

Als Zeitarbeiter bekommst Du nichts Wichtiges zu sehen, bist immer der "letzte Dreck" (ich flog vor kurzem wieder aus einem Unternehmen. Abwesenheitszeiten, zwecks Arbeitsamttermin oder Vorstellungstermine, waren vorneweg ausgeschlossen aber der AA-Termin war leider noch Pflicht. Der Chef sah das anders oder es war ein Vorwand). Zeitarbeit ist für mich daher zukünftig ausgeschlossen

Wenn Du das mehr als einmal machst, wirst Du von den Personalern in die Ecke gestellt ("der Mann kapiert nicht, daß er nur abgezockt wird" oder "Welche Erfahrungen oder Verantwortungen hatten/haben sie??"; Du hast natürlich keine als Zeitarbeiter), als ewiger Zeitarbeiter hast Du kaum Chancen und kannst nur bis zum nächsten Monatsende planen.

Wenn die Frist zwecks Übernahme abläuft, bekommst Du zu hören "heute müssen Sie uns dort bzw. anderswo aushelfen" und schon geht der Zirkus wieder von vorne los (Du wirst sozusagen "neu eingestellt").

P.S. Der Lohn ist fast schon Peanuts, achte also genau aufs Kleingedruckte.

am 1. April 2009 um 17:11

also 9 Euro für zeitarbeit das halte ich für ein gerücht, da fange ich sofort an, ich bekomme ja grade mal 6,50€ + Nacht/So/Feiertagszulagen.

Mir wurde neulich gesagt, dass Fahrer immer bei Gefahrguttransportern gesucht werden.

MesserGriesheim, Air Liquide usw. wie sie nicht alle heißen.

Aber die meisten Anfänger haben keinen ADR-Schein oder?

 

Habe das kürzlich von einem Unternehmensberater erfahren, dass die immer suchen, weil das nicht viele gerne machen wollen, mit ner rollenden Bombe im Rücken.

Andererseits sind das ja in der Regel namenhafte Großkonzerne, die sicherlich keine Hungerlöhne zahlen und Wert darauf legen, dass die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden.

 

Also mit ADR-Schein sollte man eigentlich sofort einen Job haben, zumindest was ich so vor wenigen Tagen gehört habe.

Und die großen Firmen haben doch auch meistens schön neue TGS, Axor etc.

Die Stickstofftransporter sind ja eher selten als Actros, TGX unterwegs.

Aber das sollte als Anfänger doch egal sein.....ran an die Bulletten :)

Mir persönlich wärs zumindest lieber, als Pampers durch die Gegend zu fahren oder ähnliches mit Volumentransportern...........oder noch schlimmer Blumen......

am 1. April 2009 um 20:36

Zitat:

Original geschrieben von FoxT

Mir persönlich wärs zumindest lieber, als Pampers durch die Gegend zu fahren oder ähnliches mit Volumentransportern...........oder noch schlimmer Blumen......

wie das kapier ich net, was willlst du uns damit sagen... Und wird der Adr Schein nicht gleich in der Fahrschule mitgemacht bzw. angeboten.

Hab hier schon oft gelesen im Forum ''Bin FS Neuling Klasse CE und hab Stapler +Adr Schein, suche Arbeit''

Das mit den Axor, Tgs wär mir egal hauptsach ne vernüftige Arbeit.. Wobei ich den Axor scheisse finde

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. LKW Führerschein bestanden nun auf arbeits suche