ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. LKW-Neuzulassungen mit Euro-6 Motoren

LKW-Neuzulassungen mit Euro-6 Motoren

Themenstarteram 29. April 2014 um 14:54

Wer von euch fährt schon einen Euro-6 LKW? Mir kommt es so vor, als ob seit Januar 2014 die Zahl neu zugelassener LKW deutlich weniger geworden ist. Lediglich das neue Modell von Volvo mit Euro 6 scheint sich recht gut zu verkaufen. Wobei man bei MAN und Iveco nicht gleich erkennt, wann das Fahrzeug neu zugelassen wurde, da die beiden Fahrerhäuser seit Jahren kaum verändert wurden.

Beste Antwort im Thema
am 15. Mai 2014 um 23:32

Tja....die Hütte vom DAF ist schon 20+ Jahre alt und trotzdem noch eine der Besten und Beliebtesten! ;-)

Also ich fahre lieber DAF und MAN als Mercedes. Aber das ist ja Geschmackssache ;-)

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

hallo

der Rückgang der Fahrzeugverkäufe vom letzten zu diesem Jahr ist 

zwischen 15-25% weniger bei allen Herstellern, einer weniger und einer mehr

 

die Prodktion läuft bei allen auf Sparflamme, dadurch sinken auch die Lieferzeiten

auf unter 4 Wochen, bei Standardmodellen.

mfg

Themenstarteram 29. April 2014 um 16:51

Also täuschte mich mein Eindruck nicht.

Was ist denn aus der deutschen Mautvergünstigung für Euro-6 LKW geworden? Nichts!

Keiner Traut den neuen Motoren, da interessiert auch nicht das bischen vergünstigung der Maut. Letztes Jahr kamen die Hersteller kaum mit der Produktion nach, daher ist jetzt eine Flaute.

 

Wer eine neuen LKW anschaffen wollte hat das alte Modell genommen, wer jetzt einen neuen will der wartet das er nicht das Erprobungs Versuchskaninchen ist, und wartet das erste Jahr erstmal ab. An der ganzen Situation und der Auftragsflaute sind die Hersteller alle selbst schuld da immer häufiger der Kunde als Testfahrer benutzt wird und wenn Probleme auftauchen wird er im stich gelassen.

denkemal es sind nicht die neuen Mototen sondern der Mehrpreis der

Fahrzeuge durch die Abgasaufbereitung die die Kunden erstmal zu den

Euro 5 Modellen getrieben haben, 5000-10000 Euro mehr.

die Motoren sind bei uns bei uns bis jetzt die alten, ergo bewàhrte Technik.

auch mit den alten 'Motoren'gibt es Euro 6 und neuer Abgasaufbereitung.

in unserer Kundschaft gehen aber jetzt die Bestellungen von Euro 6

sprunghaft in die Höhe.

mfg

 

Seit die Euro 6 Modelle verfügbar sind werden bei uns auch nur noch Euro 6 angeschafft.

Nabend

Also ich fahre seit November einen MAN TGX XXL 18.440 als Euro 6. Dieser hat nun schon 63.xxx km runter. Im Februar kamen zwei Atego 1224 Euro 6, im März ein weiterer TGX 18.440 als Euro 6 und im Mai / Juni kommen nochmal zwei Actros 1845.

In sachen Maut hat sich glaube nichts geändert. Hatte letzte Woche auf 4 Tage 2850 km und 415€ Maut. Wenn es wirklich hoch kommt 100-150 km Landstraße. In BeNeLux zahlt man 8€ am Tag.

In sachen verbrauch hat sich auch nicht viel getan. Mit meinem TGX 440 Euro 5 lag ich bei 31,66 l auf 130.000km. Mein Euro 6 ist jetzt bei 29,6 l .

Themenstarteram 29. April 2014 um 23:11

Ein um 2 Liter/100 km geringerer Verbrauch ist aber schon beachtlich.

Zitat:

Original geschrieben von Mobi Dick

Lediglich das neue Modell von Volvo mit Euro 6 scheint sich recht gut zu verkaufen. Wobei man bei MAN und Iveco nicht gleich erkennt, wann das Fahrzeug neu zugelassen wurde, da die beiden Fahrerhäuser seit Jahren kaum verändert wurden.

Der neue FH ist nicht unbedingt auch ein Euro6 Fahrzeug, den gibt's auch als Euro5 und EEV, am Fahrerhaus kann man es da nicht fest machen.

Genau so ist das. Das kann man allenfalls an der Abgasanlage feststellen, die bei Euro 6 ja doch etwas größer ist.

Gleiches gilt auch z. B. für den Scania Streamline. Den gabs auch mit E5 und EEV.

Auch der Stralis Hi-Way war in Euro 5 und EEV verfügbar. "New" Actros sowieso...

Euro 6 erkennst Du nicht von vorne, sondern von der Seite ;)

Dass so viele junge gebrauchte Volvo mit Euro 6 auf dem Markt sind, aber fast keiner in Euro 5, spricht Bände. Viele Unternehmer sind mit dem großen AdBlue-Durst der E6 Volvo überhaupt nicht zufrieden.

Was die Verkaufszahlen betrifft, denke ich nicht, dass der höhere Preis abschreckt. Der Kaufpreis ist ja für eine Neuanschaffung nicht sehr relevant, sondern die Leasingrate. Da E5 Autos einen geringeren Restwert haben als E6 Autos dürfte die Leasingrate fast gleich sein. Aber natürlich ist die Technik anfälliger und aktuell gibts keine Vergünstigungen bei Maut und Steuer für diese "sauberen" Motoren (ausser Österreich).

Ganz einfach, nen neuen Mercedes nehmen, das sind die Motoren speziell für Euro 6 entwickelt worden. Alles andere ist nur dahin gebastelt wie bei Volvo und Iveco. Nur Scania hat da technisch gesehen was gutes am Start

Was verstehst du unter dahin gebastelt? Bei Iveco gab es Hubraum änderungen. Da braucht es eben keinen neuen Motor da reicht ein weiter entwickelter alter. Bei Volvo und MAN ist das ähnlich, auch Scania hat keine kompletten neuentwicklungen.

Alles was neu zugelassen wird, ist sowieso ein Euro 6... Der Neupreis ist sehr wohl auch ein Argument. In meinem Fall ist die Differenz von einem 3355 L MP3, den ich im Herbst zulasse, zu einem 3352 L Arocs, bei in etwa gleicher Ausstattung, knapp 20.000,- Diesen Betrag über die Mautvergünstigung hereinzufahren, ist im Holztransport illusorisch... Zu dem fehlt es dem neuen Arocs, Actros noch viel an Feinschliff um auch off Road an dem heranzukommen, was längst Standard war...

Nabend

Also bis zur 50% Marke der Euro 6 LKW ist es bei uns nicht mehr.

2 Actros 1845 Euro 6 mit Sicherheitspaket (kommen am Freitag)

2 TGX 18.440 Euro 6, einer davon mit Sicherheitspaket

1 Actros 1842 Euro 6 Mietwagen

2 Atego 1224 Euro 6

Haben aber auch noch Euro 3,4 und 5

1 Atego 1224 Euro 5 Mietwagen

3 TGX 18.440 Euro 5

5 TGL 12.250 Euro 5

1 TGL 12.250 Euro 4

1 LE 2000 12.220 Euro 3

Zitat:

Original geschrieben von Actros1857

Nabend

Also bis zur 50% Marke der Euro 6 LKW ist es bei uns nicht mehr.

2 Actros 1845 Euro 6 mit Sicherheitspaket (kommen am Freitag)

2 TGX 18.440 Euro 6, einer davon mit Sicherheitspaket

1 Actros 1842 Euro 6 Mietwagen

2 Atego 1224 Euro 6

Haben aber auch noch Euro 3,4 und 5

1 Atego 1224 Euro 5 Mietwagen

3 TGX 18.440 Euro 5

5 TGL 12.250 Euro 5

1 TGL 12.250 Euro 4

1 LE 2000 12.220 Euro 3

Und die Mercedes-Quote steigt auch schön an

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. LKW-Neuzulassungen mit Euro-6 Motoren