ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. LICHT AM TAG Pflicht ab Oktober in Österreich

LICHT AM TAG Pflicht ab Oktober in Österreich

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 5:50

Ab Oktober 2005 ist LICHT AM TAG Pflicht in Österreich.

Gestraft (36 €)wird aber erst ab März 2006.

Bis dorthin wird abgemahnt.

Das ist kein Scherz,sondern die Wahrheit...

MfG

Riesenbaby

Ähnliche Themen
30 Antworten

Aha, hab zwar no nix gehört davon, aber gut.

Das wird dann so sein, wie bei den Tschechen, oder?

Also Licht am Tag Während der Wintermonate.

Oder wie in Italien: immer Licht auf Autobahn??

oder wie in Schweden: IMMER Licht an

oder wie in Dänemark: IMMER Licht an

oder ...

aber die sind ja auch unfrei und lassen sich sowas von ihren Regierungen vorschreiben

der deutsche Autofahrer entscheidet SELBST, ob und wann er mit Licht fährt

basta

So kann man die Wirtschaft ebenfalls ankurbeln.

Osram?

Vor allem der Benzinverbrauch.

In nördlichen Ländern mit sehr langem Sonnenauf-/-untergang macht das Fahren mit Abblendlicht aufgrund der langanhaltenden Dämmerung Sinn, je weiter man sich dem Äquator nähert, desto sinnloser wird das Ganze.

Da frag ich mich dann, für was es das Tagfahrlich gibt.

Da gibts nun schon ne Alternative, daß man am Tag Licht hat, aber nein, es wird vorgeschrieben mit normalem Licht am Tag zu fahren.

ich hab mal beim ADAC nachgefragt, ob in Italien das Tagfahrlicht auf der AB reicht. Nein tut es nicht!

Super, echt!

Und die Ösis machen des etz nach?! TOLL!!

Da kann man sich das Tagfahrlicht über kurz oder lang sonst wo hinschieben...

also ich kenne:

Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht

was ist denn Tagfahrlicht?

gibs doch mal bei google ein, oder schau auf die heimseite von hella

tatsächlich!

also noch ein Paar Lämpchen mehr vorne drin und eine Raste mehr am Schalter

Ich fahre IMMER mit Abblendlicht

Ich glaube, du hast den Sinn dieser Lichter noch nicht so ganz verstanden.

Die Tagfahrlichter sind nur dafür gebaut, gesehen zu werden und nicht wie Fern- oder Abblendlicht um zu sehen. Deshalb sind die Teie deutlich kleiner und verbrauchen auch deutlich weniger Energie (Strom / Benzin), als die großen.

Gibt nur mit den Grünen manchmal Stress, weil die die Dinger nicht kennen und für Nebelscheinwerfer halten. Ihr könnt euch ja vorstellen, wie die manchmal reagieren, wenn sie belehrt werden.

Zitat:

Original geschrieben von J.Ripper

tatsächlich!

also noch ein Paar Lämpchen mehr vorne drin und eine Raste mehr am Schalter

Ich fahre IMMER mit Abblendlicht

Nix Zusatzraste am Schalter. Sobald die Zündung an ist, brennen die Lichter. Und sobald du das Abblendlicht anmachst, gehen sie aus.

Desweiteren ist dem Posting von Farmah nichst hinzuzufügen.

Ne Diskussion über dies Leuchten gabs hier doch vor 2 oder 3 Monaten schon mal, oder irre ich mich? ;)

Laut ADAC soll auch in Frankreich "ab dem 10.10.2004 das Abblendlicht bei Kraftfahrzeugen auf allen außerörtlichen Straßen tagsüber benutzt werden. Es handelt sich hierbei zunächst nur um eine Empfehlung, d.h. Zuwiderhandlungen werden nicht geahndet."

Quelle

Zitat:

Original geschrieben von madcruiser

Vor allem der Benzinverbrauch.

In nördlichen Ländern mit sehr langem Sonnenauf-/-untergang macht das Fahren mit Abblendlicht aufgrund der langanhaltenden Dämmerung Sinn, je weiter man sich dem Äquator nähert, desto sinnloser wird das Ganze.

Genau.. Dann lass mal lieber das Licht (vor allem in schattigen Alleen) aus, stell dafür schön die Klimaanlage an und freu dich über geringeren Spritverbrauch.. :rolleyes:

 

Gruß

JAMO

am 15. Juni 2005 um 17:20

Zitat:

Original geschrieben von madcruiser

Vor allem der Benzinverbrauch.

In nördlichen Ländern mit sehr langem Sonnenauf-/-untergang macht das Fahren mit Abblendlicht aufgrund der langanhaltenden Dämmerung Sinn, je weiter man sich dem Äquator nähert, desto sinnloser wird das Ganze.

Nein, das ganze macht sehrwohl sin, auch bei uns in D machts Sinn.

Vorallendingen ists in D teilweise vorgeschrieben, mit Licht am Tage zu fahren, es vermindert auch das Unfallrisiko erheblich, da amn die mit Licht wesentlich besser sieht.

Besonders wenns wie aus Eimern schüttet...

Daher sollte man schon das soweit vereinfachen, das es jeder Idiot kapiert:

Licht an beim Fahren, basta.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. LICHT AM TAG Pflicht ab Oktober in Österreich