ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Leon 5F 2.0 TDI 184 ABS ESP Elektronik Probleme

Leon 5F 2.0 TDI 184 ABS ESP Elektronik Probleme

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 24. Oktober 2018 um 17:40

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und finde keine Lösung für mein Problem ich hoffe irgendeiner

kann mir helfen bin schon am verzweifeln.

Problem:

Sobald ich mein Auto Starte und ca. ab 20km/h fahre kommt die Fehlermeldung:

ABS Störung, ESC Störung, Reifendruckkontrolle , Weitlichtregulierung prüfen.

Die Servolenkung fällt aus, Parksensensor geht nicht mehr Rückscheibenwischer

funktionieren nicht mehr mein Licht ist zwar an aber ich kann die wenn ich auf 0 stelle

gehen die nicht aus das DSG getriebe normal wenn man auf D stellt rollt er das tut es

auch nicht mehr nur noch mit Gas geben rollt er an.

Erst wenn ich etwas schneller Fahre verschwinden die ganzen Fehlermeldungen

die Servolenkung funktionert dann wieder aber das Licht ausmachen und Hintere scheibenwischer

funktionieren trotzdem nicht und sobald ich wieder unter30 km/h komme fällt wieder alles aus

das auto fährt normal.

Zu mehreren Werkstätten gefahren und alle haben das Problem das sie das Auto nicht auslesen

können da der OBD Stecker auch nicht funktioniert und die sagten mir auch die können mir nicht

Helfen(Aussage von 3 Werkstätten) und Solle mir einen Elektriker suchen.

Was ich alles schon gemacht habe:

-Batterie abgeklemmt für eine halbe stunde

-Lichtmaschine wurde von der Werkstatt geprüft

-Alle Sicherungen geprüft(war alles ok)

ich hoffe einer kann mir helfen das macht mir richtig kopfschmerzen Garantie hab

ich keine mehr.

Danke im Voraus

 

 

Ähnliche Themen
43 Antworten

Was mir spontan einfällt wäre Batteriespannung, sprich evtl. ist die hinüber oder auch ein defekter Radsensor.

Wurde am Fahrzeug irgendwas verändert, sprich Tuning oder Codierung?

Themenstarteram 24. Oktober 2018 um 18:31

nein wurde nichts geändert...und die Batterie ist auch ok.

wenn der Radsesonsor defekt ist wieso sollte dann der OBD stecker und meine Lichter zum

Ausschalten nicht funktionieren oder der Parksensor ? da ist doch etwas mit der Elektronik

nicht okay oder ?

ABS, ESC und Reifendruck hört sich nach Radsensor an, was wie zusammenhängt weiß ich nicht, vielleicht ist irgendwo ein Massekontakt der da nicht sein darf.

Bezüglich dem hinteren Scheibenwischer, der ja auch bei höheren Geschwindigkeiten nicht geht, evtl. Kabelbruch in der Heckklappendurchführung.

Themenstarteram 24. Oktober 2018 um 19:19

Prüf ich alles mal morgen aber wie kann das sein das eine Werkstatt sowas nicht rausfinden kann ?

wieso kann ich meine Scheinwerfer nicht ausschalten oder Parksensonsor fällt aus vorallem Servolenkung

okay Radsensor okay aber alles andere würde des deswegen nicht ausfallen vorallem der OBD steckplatz -.-

ich müsste irgendwo anfangen es zu reparieren bis der fehler gefunden ist hab ich bestimmt mehr geld

ausgegben wie das auto selbst und ob sich das lohnt...

Naja die Ursachen können in der Tat vielfältig sein und nicht jede Werkstatt hat groß Bock zu suchen. Der Boschdienst wäre jetzt von meiner Seite her noch eine Empfehlung sofern Du noch nicht dort warst.

Mich verwundert vor allem, warum ab einer bestimmten Geschwindigkeit vieles funktioniert und darunter nicht. Ich kenns nur vom BMW E39, da hat sich bei einer schwächer werdenden Batterie auch so nach und nach vieles verabschiedet.

Wie alt ist denn Dein Seat?

Hallöle,

klemme erst mal die Batterie ab und mach den Wagen komplett stromlos, funktioniert jedenfalls manchmal, wenn bei unseren Bussen in der Firma, Fehlermeldungen, wie ABS/ ESP, Störung Heizung, Lüftung, Klima usw. auftauchen. Ungefähr 5 bis 10 Minuten warten und dann Batterie wieder anschließen. Wenn Du Glück hast, ist dann wieder alles normal. Am Besten auch Batterie auf Ladestand prüfen, wie voll sie ist, vor dem Wiederanklemmen, oder ob sie defekt ist.

Gruß ,

OliOla

Themenstarteram 24. Oktober 2018 um 21:50

auto ist BJ 2014 das mit der Batterie hab ich schon gemacht und wurde auch geprüft daran liegt es leider nicht ...

Themenstarteram 24. Oktober 2018 um 21:51

das mit dem Boschdienst werde ich mir auf jedenfall ankucken...

ABS, ESC und gleichzeitig Reifendruck hatte ich auch mal gehabt. Trat bei mir gehäuft bei kühleren Temperaturen und Kurven auf. Bei mir wurde der Radsensor innerhalb der Garantie gewechselt. Dann war es gut.

Themenstarteram 25. Oktober 2018 um 9:23

Radsensor okay aber hängt da die ganze Elektronik dran ? das Servolenkung ausfällt und OBD Stecker nicht geht

und alles was mit Lichtern zutun hat kann ich nichts machen... ich werde mal den Radsensor wechseln aber

ich glaub nicht das dann der Rest geht wie viel kostet den so ein Radsensor mit einbau ?

Puuh! Das ist schon heftig! Ich wünsche Dir dass es im Endeffekt nur eine Kleinigkeit ist!

Von deiner Fehlerbeschreibung her habe ich zunächst an einen Marder-Schaden gedacht, dass passt aber nicht so ganz mit den sich selbst lösenden Problemen bei höheren Geschwindigkeiten.

Um etwas sicherer zu sein kann ich nur Raten, nimm Dir mal diesen Samstag etwas mehr Zeit und durchsuche dein Auto von unten, oben, vorne, hinten, innen und außen auf Kabelschäden.

Zweite Idee: Irgendein defektes Steuergerät, nur welches ist die Frage? Ich weiß auch nicht wie das alles zusammenhängt.

Hast Du schon mit einer Werkstatt probiert, ob die OBD-Buchse bei höheren Geschwindigkeiten ebenfalls Ihr Funktion wieder aufnimmt? "Einfach" mal einen Bluetooth-OBD-Adapter einstöpseln und per Handy-App von einem Beifahrer während der Fahrt ausprobieren.

TOI TOI TOI Dir!

Themenstarteram 25. Oktober 2018 um 10:15

hab ich auch schon Probiert mit dem OBD stecker funktioniert trotzdem nicht...Stuergerät ja aber welches

gibts ja jedemenge

Themenstarteram 25. Oktober 2018 um 19:13

hat jemand noch ideen oder genau das selbe problem gehabt ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Leon 5F 2.0 TDI 184 ABS ESP Elektronik Probleme