• Online: 3.790

Seat Leon 3 (5F) Cupra ST 300 4Drive Test

30.06.2023 11:36    |   Bericht erstellt von Harzer93

Testfahrzeug Seat Leon 3 (5F) Cupra ST 300 4Drive
Leistung 300 PS / 221 Kw
Hubraum 1984
HSN 7593
TSN AMY
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 30000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2020
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Harzer93 4.5 von 5
weitere Tests zu Seat Leon 3 (5F) anzeigen Gesamtwertung Seat Leon 3 (5F) (2012 - 2020) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Nach ewigen Jahren mit kleinen, sparsamen Dieselmotoren wollte ich mir nun zum 30. Geburtstag einen lang gehegten Traum erfüllen - 1 mal einen Leistungsstarken Kombi mein Eigen nennen. Nach 4 Jahren Astra K ST mit 1,6l Diesel, viel Ärger über ein Softwareupdate, durch welches der Wagen alle 100km regeneriert hat und immer mehr sorge um die Steuerkette sowie ungewissheit, wie es mit Dieseln im Allgemeinen weiter geht, habe ich mich entschlossen, mich nach etwas neuem umzusehen.

Möglichst Jung sollte er sein, möglichst wenig KM, schön ausgestattet und nicht zu teuer in der Anschaffung. So kam ich auf den Seat Leon Cupra ST 300 4drive.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Durch Panorama-Dach gutes Raumgefühl
  • + Gute Verarbeitung
  • + Gute Übersichtlichkeit
  • - Kofferraum etwas klein

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr schöner Motor, Leistung in jeder Lebenslage
  • + Schaltverhalten gut, manchmal etwas spätes hochschalten
  • + Durch Allrad kennt der Wagen keinen Schlupf
  • + Verbrauch auf Langstrecke top - 7,5l bei ACC 130-140
  • - Tank etwas klein, daher wenig Reichweite
  • - Verbrauch in der Stadt etwa 10-11 Liter

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr sprintstark dank Allrad
  • + Lenkung super direkt, nur 2 Lenkradumdrehungen von Anschlag zu Anschlag
  • + Wendig
  • + schöne Spreizung durch DCC

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + DCC - schöne Spreizung zwischen Comfort und Sport
  • + Einwandfreies Bedienkonzept, man fühlt sich direkt zu Hause
  • - Sitzfläche vorn könnte etwas größer oder Ausziehbar sein

Emotion

5.0 von 5

In meinen Augen ist es ein Fehler von Seat, dem FR die selbe Front wie dem Cupra zu verpassen. Die Unterscheidungsmerkmale sind leider sehr gering

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design ist auch heute noch zeitgemäß
  • + Aggresive Optik
  • - FR und Cupra Front fast gleich

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Einfach ein sehr spaßiges Gefährt, für Gelegentliche Urlaubsreisen ist auch ausreichend Platz und der Langstreckenverbrauch geht auch in Ordnung, vorausgesetzt man hat den Gasfuß unter Kontrolle.

Bei mir stand ganz klar im Vordergrund: Wenn nicht jetzt, wann dann? Wer weiss schon, ob man in ein paar Jahren solche Autos noch fahren darf oder kann.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für Vielfahrer ist das definitiv nicht das richtige Fahrzeug. Auf Dauer wird hier der Unterhalt einen Großteil der Finanzen verschlingen. Mit dem Entsprechenden Geldbeutel ist aber auch das kein Problem :)

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0