Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Lenkradheizung

Lenkradheizung

BMW 1er
Themenstarteram 8. Oktober 2011 um 22:07

Ich kann die Lenkradheizung im Konfigurator nicht finden. Wo ist die denn abgeblieben?

Guten Abend

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von MGeee

Gibt´s was neues zum Thema? Was in Planung?

Habe heute wieder durchgehend bei den aktuell sinkenden die Lenkradheizung angehabt und möchte das Teil definitiv nicht mehr missen!

Wer schreibt, dass er drauf verzichten kann, weil er es noch nie im Auto drin hatte, kann auch gleich dazuschreiben, dass er auf Klima verzichten kann, weil´s ja früher auch ohne ging.

Der F20 ist zum einen hässlicher als der E87 und zum anderen durch die Lines teurer, sowie ca. 10 cm länger (=mehr Parkplatzprobleme im sehr engen Frankfurt für mich). Positiv ist eigentlich nur die neue 8-Stufenautomatik zu erwähnen.

Dann heißt das ja dann für dich , wieder zum 2007 ner Corsa greifen.

48 weitere Antworten
48 Antworten

Hi,

gabs beim E81/87 noch, hatte ich auch... gibt´s beim F20 nicht mehr, dafür kalte Finger im Winter :(

Gruß

Hallo,

Alternative - Fäustlinge anziehen :D

Es hat mich aber auch gewundert, dass diese Option beim F20 nicht möglich ist.

Gute Fahrt,

Peter

Bei den aktuellen Temperaturen bin ich froh, in meinem 1 Jahr Vorgängermodell 1er neben der Sitzheizung die Lenkradheizung drin zu haben. Wer sowas mal hatte, wird es nie wieder missen wollen.

Leider waren wahrscheinlich zu viele 1er Fahrer in der Vergangenheit zu geizig für dieses "must-have" Feature, so dass BMW es nicht mehr angeboten hat.

Der F20 ist ohne Lenkradheizung für mich nochmal eine ganze Ecke unattraktiver geworden. Ich hoffe, dass BMW das bis 2013 wieder anbietet, sonst würde ein für mich wirklich nicht unwichtiger Vorteil des 1ers wegfallen, denn andere Kompakte wie der Golf/A3 bieten ebenfalls keine Lenkradheizung.

nur mal zur Info:

Mein 2007 neu gekaufter Opel Corsa (!) hatte damals ebenfalls eine Lenkradheizung... im aktuellen Modell wurde das natürlich gestrichen. Auch Opel Corsa-Fahrer scheinen sich lieber die Finger in der Zeit von Sept-April abzufrieren, als ein paar wenige €uro in die Lenkradheizung zu investieren.

Ich würde lieber auf mein Xenon oder Schiebedach verzichten, als auf die Lenkradheizung!

Themenstarteram 11. Februar 2012 um 23:25

Ich fände es auch schade, wenn es die Lenkradheizung nicht mehr geben würde. Aber vielleicht kommt sie ja doch noch. Beim konfigurieren eines X1 habe ich den Garagentoröffner entdeckt. Der ist im F20 auch (derweil) nicht verfügbar.

Könnte man evtl. die Lenkradheizung vom 3er übernehmen? Da braucht man doch nur das Lenkrad und das Verkleidungselement mit dem Schalter. Das Kabel liegt sicher eh schon.

Oder man muss sowas http://www.pearl.de/a-SD66-5234.shtml?query=taschenw%E4rmer mal ausprobieren...

Wie schon geschrieben: wäre es in viele Autos Serie, würden es die Leute definitiv vermissen und beim Autokauf darauf achten, dass die Lenkradheizung mit drin ist... aber was die Leute nicht kennen, vermissen sie wohl auch nicht und fahren stattdessen mit Handschuhen im Winter rum.

Meine Meinung:

Ich fahre seit knapp 30 Jahren Auto.

Ich hatte bisher keine und habe sie auch nicht vermisst.

Ich fahre täglich mit dem Auto früh morgens los und ja, im Moment ist es arsch kalt.

Wenn das Budget für ein neues Auto "unendlich" groß wäre, würde es garantiert ein Auto werden,

dass auch Lenkradheizung hätte und zwei Klasse höher.

Da das Budget begrenzt ist, wäre es bei mir das erste "Must have" was neben der Rückfahrkamera raus fliegt.

Wenn viele so denken, verstehe ich es, wenn die Hersteller die Lenkradheizung bis zur Kompaktklasse nicht mehr anbieten.

Gruß gecko

Hi,

man kann auch ohne leben, aber ich hätte sie mit in den F20 genommen, wenn verfügbar...die 120€ sind dann noch drin, wenns schon ein bmw sein "muss"....

aber 2 annahmen:

die entwicklung war zu teuer, weil:

beim e87 zuwenig nachgfragt wurde

beim e87 zuvile ausfälle waren

man beim a20 nicht daran verdient.

kann man sich nun aussuchen. bei menem e87 wurde die heizung nach 3 monaten getauscht, d.h. dann ganze multifunktionslenkrad, da sie thermosteuerung (ein läppischer widerstand) defekt war, und die heizung mal anging oder aus bleib, obwohls kalt war.

nun könnte man ja unken, wers nicht hinbekommt, lässts dann gleich aus dem angebot weg....

gruß

Wie schon geschrieben, gab es selbst im Kleinwagen Opel Corsa in 2007 eine Lenkradheizung!

Das eine Lenkradheizung ein hochkomplexes Thema ist, kann also nicht stimmen.

Es ist wohl einfach so, dass die Leute, die sowas noch nie hatten, sich nicht vorstelle können, welchen extremen Komfortgewinn eine Lenkradheizung darstellt.

Genauso wie Leute, die einen Schalter fahren, sich nicht vorstellen können, um wieviel angenehmer ein Auto mit Automatik fährt.

Deswegen - wer sagt "hatte ich noch nie, brauche nich nicht" hat mein aufrichtiges Mitleid... ihr dürft euch gerne weiter die Finger abfrieren, mit Handschuhen fahren oder die Lüftung direkt auf´s Lenkrad stellen (und damit direkt in Richtung Augen, was ungesund ist).

Was mich wundert ist, dass selbst im Audi A4, A5 und A6 anscheinend keine Lenkradheizung verfügbar ist (dafür aber ein Sitz mit Gebläse... sowas hatte ich schonmal und ist nur bei Leder halbwegs sinnvoll, jedoch nicht so sinnvoll, wie die Lenkradheizung).

auf meiner must-have Liste stehen (in der Reihenfolge der Wichtigkeit):

Automatik (mind. 6 Stufen)

Tempomat

Lenkradheizung

anständige Boxen (wie die 350€ Hifi Boxen des 1er)

Schiebedach

 

EDIT:

im aktuellen Opel Corsa gibt es im übrigen die Lenkradheizung... die ist je nach Edition sogar serie!!!

Na wenn das nicht ein Schlag ins BMW-Gesicht ist :p

Gibt´s was neues zum Thema? Was in Planung?

Habe heute wieder durchgehend bei den aktuell sinkenden die Lenkradheizung angehabt und möchte das Teil definitiv nicht mehr missen!

Wer schreibt, dass er drauf verzichten kann, weil er es noch nie im Auto drin hatte, kann auch gleich dazuschreiben, dass er auf Klima verzichten kann, weil´s ja früher auch ohne ging.

Der F20 ist zum einen hässlicher als der E87 und zum anderen durch die Lines teurer, sowie ca. 10 cm länger (=mehr Parkplatzprobleme im sehr engen Frankfurt für mich). Positiv ist eigentlich nur die neue 8-Stufenautomatik zu erwähnen.

Zitat:

Original geschrieben von MGeee

Gibt´s was neues zum Thema? Was in Planung?

Habe heute wieder durchgehend bei den aktuell sinkenden die Lenkradheizung angehabt und möchte das Teil definitiv nicht mehr missen!

Wer schreibt, dass er drauf verzichten kann, weil er es noch nie im Auto drin hatte, kann auch gleich dazuschreiben, dass er auf Klima verzichten kann, weil´s ja früher auch ohne ging.

Der F20 ist zum einen hässlicher als der E87 und zum anderen durch die Lines teurer, sowie ca. 10 cm länger (=mehr Parkplatzprobleme im sehr engen Frankfurt für mich). Positiv ist eigentlich nur die neue 8-Stufenautomatik zu erwähnen.

Dann heißt das ja dann für dich , wieder zum 2007 ner Corsa greifen.

Hallo

Hat uns beim Bestellen auch gewundert, ich glaube die Entwickler haben die Lenkradheizung glatt vergessen, schade wie die Vorredner schon schrieben, selbst im Corsa gabs das

Gruß Klaus

Zitat:

Original geschrieben von MGeee

..... für dieses "must-have" Feature, so dass BMW es nicht mehr angeboten hat.

..... Ich würde lieber auf mein Xenon oder Schiebedach verzichten, als auf die Lenkradheizung!

1. "must-have" ist das sicher nicht. Eher für Weicheier. :)

2. Tolle Alternative. Ja da muss man schon "blutarm" sein und ständig unter kalten Fingern leiden. (Raucher ?).

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

Zitat:

Original geschrieben von MGeee

..... für dieses "must-have" Feature, so dass BMW es nicht mehr angeboten hat.

..... Ich würde lieber auf mein Xenon oder Schiebedach verzichten, als auf die Lenkradheizung!

1. "must-have" ist das sicher nicht. Eher für Weicheier. :)

2. Tolle Alternative. Ja da muss man schon "blutarm" sein und ständig unter kalten Fingern leiden. (Raucher ?).

Hast also noch keine Lenkradheizung gehabt, wie man sehr schön rauslesen kann. Dafür schonmal eine Portion Mitleid von mir für dich.

Früher sagte man auch, Klimaanlagen sind was für Weicheier und Automatikgetriebe nur was für Rentner. Sitzheizung braucht eh keiner und Schiebedach macht´s Auto nur unnötig teuer. Von so unnötigem Kram wie elektrische Fensterheber fange ich gar nicht erst an.

Vielleicht sollten wir alle gleich mit dem Bus fahren oder laufen,... wer braucht schon den Luxus eines eigenen Autos :rolleyes: ....

PS: Typen wie mich (34 Jahre alt und trotzdem bereits seit 12 Jahren glücklich verheiratet), die für ihren 40T€ 1er weniger als 8% ihres monatlichen Gewinns zahlen als Weichei zu beleidigen, trifft es irgendwie nicht... ich würde es eher anspruchsvoll nennen. Das Gegenteil davon ist anspruchslos (rate mal auf wen das nun zutrifft).

BMW ist doch nur konsequent: es gibt ja auch keine Standheizung ab Werk, nur zur Nachrüstung :p

Die 1er Fahrer sind nach Ansicht von BMW noch jung und leidensfähig, die alten Weicheier müssen zum 3er greifen (Lenkradheizung), ganz Verforene werden erst ab dem 5er gut bedient (Stdhzg und Lenkradhzg). :mad:

Ich finde das auch doof, aber es ist halt so: entweder akzeptieren oder was anderes kaufen, dort sind dann halt andere Punkte störend.

Deine Antwort