ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Lenkrad wechsel

Lenkrad wechsel

Themenstarteram 26. Juli 2006 um 17:07

Hallo,

ich werde mir in den nächsten Tagen einen Audi a3 (8P) Bj. 03 zulegen.

Ich habe gesehen, dass seit dem Facelift für den 8P, der Audi A3 ein neues Lenkrad drin hat.

Wie hoch wären ca. die Kosten das Lenkrad zu wechseln? Im Lenkrad befindet sich ein Airbag. Bereitet dies beim Wechsel Probleme??

Gruss Pddin

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von cocos

es geht wie hat der von rahm-carstyling.de das in den alten a8 eingbaut und er selbst hat das lenkrad in seinem 8p 2004 drin???

und ich habe mit ihm getellt er sagte er musst nix umbauen frag ihn selbst ungelogen .er meint sogar das im forum viele laien irgendwas erzählen und jeder glaubts.also das kommt nicht von mir er sagt es weil es in seinem 2004 8p drin ist und er hatte sogar ein 4speichen lenkrad drin altes natürlich.

wenn du mir nicht glaubst und selbst auf den grund gehen willst dann geh auf seine seitn rahm-carstyling.de da sind bilder mit nem a8 altes model und der hat das lenkrad drin und am tacho leuchtet nix mit airbag ;).

ich würde gerne von dir verlangen das du da anrufst und wissen ob er dir das selbe erzählt .frag ihn anrufen kostet nix .frag ihn wie das ausschaut mit dem s3 lenkrad im alten 8p ohne irgendwas umzubauen.bitte tu mir den gefallen :).

er sagt ich muss eventuel was umpinnen fertig!fals hupe oder airbag nicht gehen sollte aber bei seinem 8p funtzt alles prima ohne umbau ich habe ihm sogar am tele gesagt "erzähl kein quatsch du brauchst doch andere senosren steuergerät usw" er meinte als das im forum einer was nicht gebacken bekommt und es dann rum geht (mundpropaganda).seine worte sind das.ich beis mir selbst in die hoden wenn das s3 lenkrad in das alte passen würde ohne arbeit.denn man weis ja nicht ob es stimmt das mit dem sensoren wechsel und dem anderen kram denn keiner hats blind hier probiert denke ich mal aber der von rahm-carstyling hat gemacht er will mir bilder schicken von seinem alten 8p mit s3 lenkrad.hilf mir bitte der sache auf den grund zu gehen.und dann habe ich m ein inneren frieden und bin nicht offen mit "glaub ich dem oder dem oder dem.... :(

gruß

Sag mal, bist Du dumm?

Ganz ehrliche Frage! Du hast hier alle Antworten bekommen, die Du brauchst.

Es geht ohne Fehlermeldung. Aber funktionieren tut es dann NICHT!

Kannst Du bis 2 zählen?

Warum sind wohl an dem einen Airbag 2 Stecker und an dem anderen nur 1 Stecker?

1 ist nicht gleich 2?! Du verstehen?

Aber glaub einfach wem Du willst... ;)

Und nerv hier die Leute nicht weiter! Bau das Ding ein, mach Dich unglücklich und strafbar und fertig...

 

101 weitere Antworten
Ähnliche Themen
101 Antworten
am 26. Juli 2006 um 18:12

Benutze bitte mal die Suchfunktion, da findest Du einiges dazu.

Beachte bitte folgendes:

Schrauberei am Airbagsystem ist für Privatschrauber in Deutschland nicht zulässig, solange die Airbags funktionstüchtig sind !

Beachte dazu die Bestimmungen des SprengG.

Für alle, die trotzdem daran rumbasteln wollen, sei folgende Vorgehensweise empfolen:

Für Laien empfiehlt sich folgende Vorgehensweise:

Auto mit SCHWUNG vor eine Wand fahren, damit der Airbag auslöst !

danach darf man dann privat den ausgelösten Airbag ausbauen und über den Hausmüll entsorgen !

Allerdings sollte man beachten :

Erwerb eines neuen Airbags ist für Privatleute nicht zulässig !

Einbau desselben ebenfalls nicht !

==> Spätestens dann ist eine Fachwerkstatt aufzusuchen !

==> Es entstehen recht hohe Reparaturkosten an Karosserie und sonstigen erforderlichen Ersatzteilen !

Somit ist es deutlich Preiswerter, sich gleich an eine Fahwerkstatt zu wenden !

Dieses trift insbesondere zu, wenn einem das Teil ungeschikterweise beim Ausbau (noch funktionsfähiger Airbag) um die Ohren fliegt, und nicht unerhebliche Schäden an empfindlichen Körperstellen zufügt, welche dann recht umfangreiche medizinische Behandlungsmaßnahmen nach sich ziehen !

Moin!

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Dieses trift insbesondere zu, wenn einem das Teil ungeschikterweise beim Ausbau (noch funktionsfähiger Airbag) um die Ohren fliegt, und nicht unerhebliche Schäden an empfindlichen Körperstellen zufügt, welche dann recht umfangreiche medizinische Behandlungsmaßnahmen nach sich ziehen !

Tja, das Leben als solches ist eins der härtesten! ;)

Sorry wg. [ot]

Viele Grüsse

Wolle

der 2003er hat noch ein anderes airbagsystem. sollte gut 1.000 euro kosten....

am 31. Juli 2006 um 16:34

Zitat:

Original geschrieben von marrot

der 2003er hat noch ein anderes airbagsystem.

Was genau meinst Du damit? Was ist an dem "neuen" Airbagsystem anders? Unterschiede?

Ab wann genau wurde das "neue" verbaut?

Zitat:

Original geschrieben von Chris_X987

Was genau meinst Du damit? Was ist an dem "neuen" Airbagsystem anders? Unterschiede?

Ab wann genau wurde das "neue" verbaut?

das kann ich dir leider nicht beantworten. ich habe es vor einigen monaten hier im forum gelesen, es gab da schonmal ein längeres thema dazu. vielleicht meldet sich ja noch ein experte. finde den thread nicht mehr.

Hallo,

 

ja marrot hat recht, es gibt unterschiede zwischen den lenkräder, dh Lenkräder noch vom Vorfacelift(bis MJ04) haben das alte airbag system "einfache zündung" und das airbag ist auch anders vom aufbau her und die passt auch nicht aufm Facelift lenkrad und das Facelift Lenkrad hat nen "Doppelzündung", und dh wieder das das neue Airbagsystem zweikanalig zündest anstatt wie das alte system ein kanalig. Ist aber kein problem weil ich und noch paar andere USer hier vom alten Airbagsystem auf neuen umgerüstet haben ohne zB das Airbagsteuergerät zu tauschen und weis es aus sicherer hand das es auch funktioniert.

Aber das heisst jetzt nicht weil ich das neue Airbagsytem(oder auch Airbageinheit) eingebaut hab, das ich auch die Doppelzündung habe nein das ist nicht der fall, sondrn meiner läuft immer noch einkanalig, was aber nicht schlimm, ist halt altes system mit nem neuen Lenkrad was auch zweikanalig laufen würde(wenn ich dafür die leitungen legen würde). Ich hoffe ich konnte etwas klarheit bringen.

Gruß Erhan

am 31. Juli 2006 um 22:14

Ist so nicht kompatibel und hat so auch keine ABE

Das Airbagsystem Deines Fahrzeuges ist Hard- und Softwareseitig als einstufiges System ausgelegt, die neuen Airbags sind aber zweistufig .

Bei dem von Dir angedachten Umbau besteht die Gefahr, das der Airbag nicht korrekt funktioniert und im Fall X nicht schützt, sondern Dir das Genick bricht

 

Nach einer Auslösung auf Stufe 1 wird aus Sicherheitsgründen Stufe 2 nach ca. 125ms automatisch nachgezündet, damit Stufe 2 nicht unkontrolliert auslösen kann !

Tritt nun bei oben genanntem Umbau der Fall X ein, mit Auslösebedingungen für Stufe 2, Zündet der Airbag NICHT auf Stufe 2, sondern auf Stufe 1 !

Der Fahrer wird aber durch die starke Verzögerung entsprechend stark zum Lenkrad beschleunigt !

Nun besteht bei obigem Vorhaben die Gefahr, das Stufe 2 unkontrolliert nachzündet !

Sollte dabei nun der Fahrer sich mit seinem Gesicht bereits in dem auf Stufe 1 gezündeten Airbag befinden, dürfte dies einem nicht unerheblichen Schlag ins Gesicht bedeuten !

Ggf. besteht die Gefahr eines Genickbruches !

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Ist so nicht kompatibel und hat so auch keine ABE.

Das Airbagsystem Deines Fahrzeuges ist Hard- und Softwareseitig als einstufiges System ausgelegt, die neuen Airbags sind aber zweistufig .

Bei dem von Dir angedachten Umbau besteht die Gefahr, das der Airbag nicht korrekt funktioniert und im Fall X nicht schützt, sondern Dir das Genick bricht

Stimmt nicht, das airbag zündest 100% normal wie das alte system. Es wird halt das zweite Kanal nicht angesprochen, laut ifreundlichen und die es mit schaltplänen vergleichen heraus gefunden haben.

Gruß Erhan

am 1. August 2006 um 21:52

Zitat:

Original geschrieben von Erhan72

Stimmt nicht, das airbag zündest 100% normal wie das alte system. Es wird halt das zweite Kanal nicht angesprochen, laut ifreundlichen und die es mit schaltplänen vergleichen heraus gefunden haben.

Gruß Erhan

Gibt es dafür eine Freigabe des Herstellers ?

Wenn ja, bitte posten !

ist der 2te kanal, kein sicherheitskanal , dafür falls der erste nen schaden hat oder beschädigt ist...?

Blöde Frage - wieso willst Du das schöne Lenkrad gegen das üble Teil mit dem zitierten SFG tauschen ???

Sogar Audi scheint diesen Design-Fauxpas ja mittlerweile eingesehen zu haben:

- neuer TT

- S3

- RS4

haben alle wieder das runde Element im Mittelpunkt (OK, sind alles die abgeflachten Sportlenkräder) ;)

LG

TFFY

am 9. August 2009 um 21:23

habe eine frage und zwar möchte ich das s3 lenkrad in meinem 8p baujhar 2004 umrüsten.

ich habe von einer person gehört das es geht einfach plug und play er hat eine eigene tuningfirma rham-carstyle.de.

so im a3-freunde.de habe ich jetzt 4-5 personen die sagen "kannste bei deinem vergessen" wegen dem ein, zwei stufigen zündigen airbag story da.

aber wie hat der typ das gemacht mit seinem s3 lenkrad?er hat auch den 8p baujahr 2004 ambition wie meiner auch drei speichen lenkrad und er hats einfach angeschlossen ohne irgendwas nachzurüsten und bei dem geht die hupe und der airbag einwandfrei???aber paar machen mir angst der airbag haut dir die fresse weg der eine sagt dann hast du ein lenkrad ohne airbag.so was soll ich jetzt glauben dem von rham-carstyle oder die von a3 freunde?????

wenn ich wüsste das es einfach plug&play ist ohne sensoren oder steuergerät , schleifring auszutauschen und kabel ziehen dann würde ich mir es für 600 mit airbag kaufen brand neu.

ach ja der verkäufer hat gemeint wenn ich pech haben sollte dann müsste ich im schlimmsten falle was umpinnen das wars fals die hupe net geht oder airbag kontrollleuchte leuchtet.

wer zum geier hat den ein a3 ohne sfg model und den umbau auf den s3 lenkrad gemacht?

wovor ich am meisten angst habe ist das der airbag zündet wärend der fahrt oder beim einbau.

ich würde gerne das lenkrad einbauen ohne das der airbag funktioniert mir ist es egal ob der airbag geht oder net wenn man ein crash mit 80km/h macht nützt der kissen auch net mehr :).

ihr denkt ich bin crazy aber neee ich möchte nur das lenkarad drinne haben.bitte hilft mir wie ich das teil dran montieren kann das es entweder ohne airbag dran ist oder von mir aus mit airbag funktion aber so das ich kein steuergeär senosren ect. umbauen muss.

danke euch im voraus

 

am 9. August 2009 um 21:31

SORRY DIE FIRMA DIE DEN UMBAU MACHT AUF DAS S3 LENKRAD HEISST

 

RAHM-CARSTYLING.DE

 

SCHAUT MAL IN EINEM ALTEN A8 EIN S3 LENKRAD OHNE IRGENDWAS UMZURÜSTEN /MODIFIZIEREN

Hast Du die oberen Posts nicht gelesen?

Es geht nicht!

Ist Dir Dein Leben egal? Mach Dir doch Eisennägel auf den Airbag.. sieht bestimmt cool aus ;)

Ähnliche Themen