ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. leistungssteigerung

leistungssteigerung

Themenstarteram 11. Januar 2004 um 15:39

hallo

wie viel kann ich so aus dem ed7 rausholen ohne viel zumachen??? kat raus und so?? hat das schon jemand gemacht!!!

danke

Ähnliche Themen
21 Antworten

naja Kat raus? Da gibts hier welche die sagen damit macht man minus und andere die sagen man macht Plus (Ich)

Außerdem kannst du den Kopf vom Ed9 drauf machen dann ein Plattenfilter vorschalldampfer und Kat raus Endschaller leerräumen.

Kopf bearbeiten (Verdichtung und Kanäle)

Bringt alles in allem mit einem guten Serienmotor etwa 140Ps

Hab selbst einen Ed7

Themenstarteram 11. Januar 2004 um 16:36

ich hab mal gelesen das so wenig staudruck wie möglich sein sollte und der so viel luft kreigen sollte wie möglich!! dann wird er richtig dreh freudig!!! *g*

hast du das mit dem kopf gemach?

Wenn das so einfach wäre, würden alle Hersteller einfach von vorne bis hinten 100er Rohr verbauen. Kat raus ist Quatsch. Bei jeder AU/HU wieder einbauen, Spritverbrauch steigt, weniger Kraft untenrum, wenn sie dich erwischen vierstellige Strafen und das alles für bestenfalls 3PS, die du sowieso nicht merkst. Wenn du ihn einfach nur leer machst, ist die ein Leistungsverlust sicher, weil du so die effektive Länge der Abgassäule verkürzt und Turbulenzen im leeren Topf entstehen.

Du wirst immer wieder Leute finden, die dir was von 10PS mehr erzählen, aber Kat ausräumen ist was für Deppen, die riesige Strafen riskieren und im Endeffekt immer noch nicht schneller sind.

Themenstarteram 11. Januar 2004 um 22:59

aber es gibt doch crx mit kat 124PS und ohne 130PS der gleich motor!!! oder is der ohne mit vergaser??

esd oder so leerräumen mach ich eh nich wegen den bullen

au is kein ding im osten!! *g*

als mechaniker!!

wusste das baloo so einen Beitrag schreib ;)

Ist aber Ok in der Theorie ;)

Ich bin der meinung das er gerade untenrum kräftiger geworden ist.

Ideal währe jetzt ein vorher nachher vergleich auf dem Prüfstand.

Warum die Autohersteller kein 100mm Rohr verbauen?

Lautstärke? ;)

Und weil anfang der 90 er Autos mit Kat begehrt waren (Steuern)

Ich bin der meinung das ein Katersatzrohr was bringt (ist wohl das günstigste) ich selber hab nur einen leeren Originalkat.

Spritverbrauch hat sich nicht geänder (messe Kontinuiertlich.)

habe immer so mit strammer Fahrweise im ed7 8,5 - 10l /100 km

Themenstarteram 11. Januar 2004 um 23:16

das wird ich auch sagen!!! o. kat ist doch besser wegen den bullen und tüv und so!!

ich würde sagen wo keine leistung is och das abgas gut!! so denken die nämlich!! bis wie viel deht denn deiner so?? ich will mir erst noch ein kaufen!!

Themenstarteram 11. Januar 2004 um 23:19

ausserdem bei 2 tacktern ist das so mit abgassäule!! (hatte früher ne aprilla rs!!

aber 4 tackter is was ganz anderes!!!

Wer sagt denn, dass die 6PS Unterschied nur vom Kat kommen? Im Gegensatz zu Motoren ohne Kat muss z.b. die Elektronik auch das Gemisch in dem Bereich halten, in dem der Kat keinen Schaden nimmt.

Die Gassäule ist auch bei 4-Taktern sehr wichtig. Das kannst du allein schon daran erkennen, dass ein Auto ohne Auspuff läuft wie Arsch. Wieso denkst du, dass die Autohersteller für teuer Geld verschiedene Auspuffquerschnitte für verschiedene Motoren verwenden? Lautstärke hat damit nichts zu tun. Es ist sehr wichtig, die Abgassäule turbulenzfrei auf Geschwindigkeit zu halten, daher werden Fächerkrümmer auch oft wärmeisoliert(keramikbeschichtet) um den Temperatur- und Volumenverlust klein zu halten.

Würdest du für 3PS mehr ohne Luftfilter fahren? Genauso intelligent ist das Ausräumen des Kats. An einem Auto, dass du mit 109PS nicht überholen kannst, kommst du auch mit 112PS nicht vorbei, riskierst aber vierstellige Strafen und eine Vorstrafe(Steuerhinterziehung), musst bei jeder Polizeikontrolle zittern und vor jedem TÜV-Termin den Auspuff umbauen.

Im Endeffekt ist das Auto genauso langsam oder schnell wie vorher, erzeugt zehn Mal so viel Abgas und hat keine Betriebserlaubnis mehr. Wenn das mal nicht verlockend klingt...

baloo, du hast wirklich recht, das bisschen an mehrleistung rechtfertigt nich die Hohen Strafen.

Ich kenne jemanden der wollte seinen Kat ausräumen: nur der Kat war leer?!?! Dieser ed7 hat 7 Monate davor eine Au und Hu bekommen!

Man muss auch dazu sagen das sehr viele mit leerem oder gar keinem Kat rumfahren, und den passiert nichts solange sie nicht angehalten werden.

Hab noch keinen Fall erlebt wo das die Grünen das mitbekommen hätten.

Ich selber war in einen Kontrolle (Zivil mit einem alten Vektra)

haben meinen Civic durchwühlt und viel gefunden... aber zwecks abgasen haben die gar nichts gemacht...

will jetzt niemanden anstiften aber man sollte das ganze auch nicht dramatiesieren.

Naja, muss jeder selber wissen. Ich finde nur, dass das Risiko und die Luftverschmutzung in keinem Verhältnis zum mageren Ergebnis stehen. 3% mehr Leistung bei 1000%-2000% mehr Schadstoffausstoss, na toll.

Themenstarteram 13. Januar 2004 um 19:44

mein gott beim tüv oder wenn dich bullen anhalten fällt das garnich auf!! wenn der auspuff nich gerade exrem laut!! (kat raus und ein spord esd dann passt das)!!

und so schlimm sind die abgase nu och nich!!

Der Kat ist ja kein muss: du kannst ihn auch drinn lassen ohne das du dadurch 10 sec auf 100 langsamer bist.

Konzentrier dich lieber noch mit suberem Tuning wie:

- Chip: bitte keine Debatte ;) Bringt alleine nichts.

- Nockenwelle - > Kopf vom ed9

- Drosselklappe erweitern Ansugwege, Zylinderkopf.

- Steuergerät vom Ed9

- Plattenfilter oder ein Richtig Gutes Air intake mit Katluft Hitzeschild etc.

- Fächerkrümmer vom ed9 ohne Kat (421)

Vsd Kat und esd bearbeiten oder gleich ne Gute anlage (mit Metallkat idealerweise)

- Gewichtssenkung und umstieg aus nicht allzubreite Reifen (195 ist ganz ok)

Wenn du das alles gemacht hast und der ausgangsmotor gut war kannst du so um die 140 - 145 Ps erwarten (da ist aber noch spielraum)

Je nachdem was du selber machst Sparst du:

Kopf vom ed9 ca (ebay) 50 - 100€

Kopfdichtung: 35 - 65€

Zahnriemen (ebay) 10 - 25€

Steuergerät ed9: (ebay) 5 - 50€

Zylinderkopfschrauben: (ich habe sie vom Hondaclub) 10€

Verkleidungsteile, Kühlerschlauch: 30€

Verteiler ed9 ca. 50 - 100€

Fächerkrümmer vom Schrott: 30€

Air-Intake mit Hitzeschild und Kaltluft: 50 - 150€

Auspuffalnlage: kannst du eigentlich selber machen wenn du es kannst 0€ bis auf esd (Mohr;))

Chip (ebay) ca 20€

Zylinderkopf planen (so 5/10) ca 50 - 70€

Denke mal das sollte so in etwa hinkommen, habe die Preisspannen absichtlich so groß gelassen da man durch beziehungen und ebay etc schon ein paar schnäpchen machen kann;)

also das kat ausräumen nichts bringt halte ich für ein gerücht ... das dadurch irgendwas an benzinverbrauch oder so verändert wird auch ... höchstens positiv ...

ich hab bei meinem (ich weiss ... kein japaner) p306 diesl den kat ausgräumt ....

effekt:

unten raus nicht so arg, aber in der agilität bei 60-160 kein vergleich ... wenn er einen guten tag hat, zieht er vergleichbar wie ein 90ps golf ... häng vor allem von der umgebungsluft und von der motortemperatur ab ...

vor allem das drehmoment hat sich extrem positiv verändert ... viel gleichmäßiger bis zur begrenzung ...

in verbindung mit dem air intake schätz ich hats etwa 8-10ps gebracht ...

ich weiss noch nicht genau, was ich an meinem civic mb2 machen werde, aber ein sportkat 100%ig ... bei benzinern merkt man das veränderte abgasverhalten schon sehr leider ...

greetz

Bernhard

Diesel sind eine andere Baustelle weil sie immer mit Luftüberschuss laufen, während des Kompressionstaktes nichts einspritzen, andere Kats benutzen und bei weitem nicht so hoch drehen. Sogar wenn du durch misslungenes "Tuning" mehr Frischluft ungenutzt zum Auslassventil rausbläst, kann er immer noch mehr Leistung haben als vorher, weil einfach mehr eingespritzt wird. Benziner sind auf eine möglichst vollständige Zylinderfüllung und das richtige Gemischverhältnis angewiesen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. leistungssteigerung