ForumPassat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Leistungsprobleme Passat TDI

Leistungsprobleme Passat TDI

Themenstarteram 11. April 2003 um 12:08

Ich habe einen Passat TDI und habe seit der ASU ein klackern am Auspuff oder Kat.

Seit ca 2 Wochen zudem das Problem, dass der Motor keine Leistung (Autobahn) mehr bringt. Der Dieselverbrauch ist sehr niedrig ca. 5 Liter.

Was kann ich tun?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo,

mein Passat TDI PD, hat auch

"noch" das Problem.

Leistungsverlust und erreicht seine Höchstgeschindigkeit

nicht mehr. (nur noch max. 180kmh)

Bei mir ist es der Luftmassenmesser (LMM)!

Der wird wenn dein KFZ nur einen Leistungsverlust aufweist

nicht im Fehlerspeicher vorkommt.

Eine Testfahrt sollte gemacht werden und während der

Testfahrt mit angeschlossenem Diagnosegerät die aktuellen

Werte des Luftmassenmessers ausgelesen werden.

Dieser Wert darf lt. meiner kompetenten VW-Werkstatt und einigen Forumsmitgliedern nicht unter 800mg fallen.

Lass den LMM mal überprüfen! (...und besteh darauf das VW das Kostenfrei macht... hat bei mir auch geklappt ...)

Hoffe dir geholfen haben können,

Gruß,

miro

ich nochmal ...

 

Hallo,

nun hab ich mein Auto wieder aus der Werkstatt.

Angeblich wurde nix festgestellt, doch bei einer Probefahrt

(Meister fuhr, ich daneben ...)

Klan das schon, als ob die den Luftmassenmesser gereinigt hätten...

Der VW-Mann sagte, daßer seinen LMM schon mal mit Spirit-Verdünner gereinigt hätte....

Na ja, plötzlich fährt meine Karre wieder 205kmh....

 

Bis denne.

 

miro

Keine Leistung

 

Hey, ich habe ein sehr ähnliches Problem.

Vor kurzem hörte ich ein leises rasseln unter dem Wagen.

Dies hat sich dann zum extremen scheppern entwickelt. Ist aber nur im Leerlauf hörbar. Denke kommt von den Vibrationen. Bin mir ziemlich sicher, dass das aus dem Kat kommt.

Gestern auf der Autobahn war auch plötzlich die Power weg. Kam nicht über 130km/h und bei Vollgas zeigt der aktuelle Verbrauch ca. 7 l/100 an.

Und jetzt kommt´s:

Wenn ich während der Fahrt (funzt auch im stehen) den Motor aus- und wieder einschalte, ist die Power wieder da!

Leider widerholt sich die Prozedur in unregelmäsigen Abständen. Der LMM wurde vor einem Jahr getauscht beim ähnlichen Problem.

Ist ein 3b tdi 81kw

Hatte ebenfalls das Problem bei meinem Passat TDI Bj97

das er im Leerlauf und bei gewissen Drehzahlen schepperte,

und auf der Autobahn plötzlich kein Leistung mehr brachte,

nach abstellen des motors war die Leistung wieder da und nach kurzer Fahrt auf der Autobahn wieder das gleiche.

Habe dann in meiner Werkstätte nachgefragt, die haben festgestellt das der Katalysator kaputt ist . Ein Mechaniker hat mir verraten daß ich den Kat problemlos "rausklopfen" könne, da er beim diesel eine unwichtigere Rolle spielt.

So habe ich mit Hilfe meines Nachbarn den Kat demontiert,

die Keramikteile darin zerstossen und rausgeschüttelt und siehe da das Scheppern und der Leistungsverlust war Geschichte. Kosten ein paar Euro für die Dichtungen und schrauben.

Re: Keine Leistung

 

Zitat:

Original geschrieben von Womp-Ratte

Hey, ich habe ein sehr ähnliches Problem.

Vor kurzem hörte ich ein leises rasseln unter dem Wagen.

Dies hat sich dann zum extremen scheppern entwickelt. Ist aber nur im Leerlauf hörbar. Denke kommt von den Vibrationen. Bin mir ziemlich sicher, dass das aus dem Kat kommt.

Gestern auf der Autobahn war auch plötzlich die Power weg. Kam nicht über 130km/h und bei Vollgas zeigt der aktuelle Verbrauch ca. 7 l/100 an.

Und jetzt kommt´s:

Wenn ich während der Fahrt (funzt auch im stehen) den Motor aus- und wieder einschalte, ist die Power wieder da!

Leider widerholt sich die Prozedur in unregelmäsigen Abständen. Der LMM wurde vor einem Jahr getauscht beim ähnlichen Problem.

Ist ein 3b tdi 81kw

Hallo

- dein Kat ist kaputt und damit würde ich nicht länger wie nötig fahren, weil dadurch auch der Motor kaputt geht (im Kat hat sich das Innenleben gelöst und klappert und je nach dem, wie es gerade liegt wird der Durchgang verstopft)

Re: Re: Keine Leistung

 

Zitat:

Original geschrieben von 220s

Hallo

- dein Kat ist kaputt und damit würde ich nicht länger wie nötig fahren, weil dadurch auch der Motor kaputt geht (im Kat hat sich das Innenleben gelöst und klappert und je nach dem, wie es gerade liegt wird der Durchgang verstopft)

Moin,ich denke mal während den 3 Jahren wird er das bestimmt schon behoben haben:)

sowas nennt man wohl reinkarnation eines threads ;-)

hallo heißen tip für dich,habe selbe problem.nur fehl analyse vom vw man.lmm +ansaugrohr sind bei mir neu jetzt aber selbe problem.es gibt ein stab für das turbo wenn der hängt probier ihn einölen zu lassen.ciau

hallo zusammen,

habe auf meinem passat tdi ein (ähnliches?) problem..

also das auto fährt ganz normal, beschleunigt gut und es rappelt auch nix.

aber wenn man etwas schneller fährt (z.b. autobahn), dann gibts einen "ruck" (als ob jemand an dem wagen gezogen hat) und er fährt genau 100 km/h und beschleunigt auch nicht mehr.

ich war in der werkstatt und alle schleuche wurden geprüft (sind ok) und am turbolader liegts auch nicht.

weiss vielleicht jemand was das sein könnte?

ich vermute ein elektronisches problem.

danke schonmal.

Hallo Andy_1981

habe genau das gleiche Problem mit meinem Galaxy TDI 1.9 90PS BJ96

bist du schon weiter gekommen ?

bei mir stimmt der Ladedruck, die Einspritzmenge und die Luftmasse plötzlich spritzt er weniger Diesel ein, dannach leistungsende. 110 und nicht mehr.

Mit VAG Com habe ich Saugrohrdruck Abbruch als Fehler

nach zurücksetzen kommt der Fehler immer wieder.

Beschleunigen tut die Kiste einwandfrei. nur bei ca 3500 U/min ist nach etwa 10 sec. der Fehler wieder da

Grüße aus Freiburg

Peter

Ich hab meinen Fehler gefunden. Ein Schlauch war defekt und ist runtergerutscht. Ging zur Druckdose am Turbo ( oder eben nicht ) . Abgeschnitten und draufgesteckt. Zur Sicherheit hab ich noch einen Kabelbinder drum. Galaxy läuft wieder. Bei 170 km/h Test beendet. Materialkosten 0 Euro und ca. 1/2_Stunde suchen.

Grüße

Peter

hallo bitte helfen Mein Passat TDI (110 PS) Baujahr 10/97 mit dem Motor Kennbuchstaben AFN bringt keine richtige Leistung. Endgeschwindigkeit auf der Autobahn ca. 150 Kmh. Am Berg noch weniger. icon_confused.gif

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Leistungsprobleme Passat TDI