ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Leistung der heizbaren Frontscheibe?

Leistung der heizbaren Frontscheibe?

Themenstarteram 2. März 2006 um 10:49

Weis jemand wie viel Leistung in Watt die beiheizte Frontscheiben bei Ford hat? Vielleicht auch die der Heckscheibe?

Gruß,

Worf

Ähnliche Themen
31 Antworten

Falls dir niemand eine Antwort hat, kannst du es wie folgt abschätzen:

Schau nach wie stark die entsprechende Sicherung ist (z.B. 10 Ampere), zieh davon 30% ab und multipliziere das Ergebnis mit 12V, das gibt die Watt. Auf gar keinen Fall ist es mehr als Sicherung-Ampere x 12V

Beispiel:

10A - 30% = 7A

7A x 12V = 84 VA = Watt, maximal jedoch

10A x 12V = 120VA (Watt)

Laut Ford sinds 700Watt.

Meine zieht knapp 16A pro Seite! (gemessen mit Multimeter.) Also so knapp 400 bis 500W für die Frontscheibe beim MK.I

Den Wert habe ich bei beiden meinen Mondeos... Daher nicht nur so ne Zufallszahl....

Strom x 12V stimmt nicht, da ich bei laufendem Motor 13,8V an der Scheibe gemessen habe! Meine Frontscheibe läuft auch ohne Motor und da sind dann 12,3V an der Scheibe...

MfG

Hallo,

Also bei dem Fiesta und dem Escort, die ich beide mal hatte, war die Frontscheibenheizung mit 2x 30 Ampere abgesichert.

2x 30, weil die Heizung ja in der Scheibenmitte geteilt ist.

Funktioniert hat sie nur bei laufendem Motor, das Relais schaltet nur, wenn die Lima Strom liefert, jedenfalls bei meinen Ex-Autos.

Gruß

also bei mir steckt ne 50A sicherung für die front drin.

50 * 12 = 600 watt ich dencke mal 500W stimmen eher. ist aber trotzdem heftig

heckscheibe, hat bei mir ne 30A absicherung

30 * 12 = 360 W dencke mal so 300 W

weil jemand hier sagte, die gehn auch ohne motorlauf. also bei mir gehen sie nicht, und da bin ich auch froh.

und wenn ich bei angeschaltet habe und in der nach auf der autobahn bin, könnt ich mir auch ne kerze in die scheinwerfer stellen. wäre genauso hell. ich fahr manchmal dann schon mit fernlicht, das ist dann genauso hell wie im normalfall das abblendlicht:)

Zitat:

Original geschrieben von Wirbelsturm

also bei

und wenn ich bei angeschaltet habe und in der nach auf der autobahn bin, könnt ich mir auch ne kerze in die scheinwerfer stellen. wäre genauso hell. ich fahr manchmal dann schon mit fernlicht, das ist dann genauso hell wie im normalfall das abblendlicht:)

Häh?

 

 

.... und zum Thema: 500 Watt sind ÜBERHAUPT GAR NICHTS. Und so dolle is die Frontscheibenheizung auch nicht. Viel Zeit spart sie mir nicht - wenn ich das Auto freigekratzt habe, brauche ich sie nicht mehr. Lohnen tut sie sich vielleicht für die Warmlaufen-Lasser - dann entlastet sie geringfügig beim KRatzen (was natürlich bei der enormen Größe der Scheibe schon eine etwas mehr als geringfügige Hilfe ist).

Das stimnmt aber wirklich, bei unserem Puma ist das auch so, wenn man die Frontscheibenheizung einschaltet. Da surrt die Lichtmaschine ganz leise mit und die Beleuchtung geht im Stand derbe runter.

Aber die FSH haben wir eher selten an.

 

cheerio

Falsche Batterie, oder irgendwas ist nicht OK, wenn deine Spannung soweit einbricht, dass dein Licht dunkler wird.

Meine LiMa liefert im Leerlauf schon 40A Ladestrom. Bei der Fahrt dürfte bei keinem Probleme auftreten, wenn die LiMa i.O. ist.

(Diesel mit Zuheizer?)

Ich nutze die Frontscheibenheitung auch bei stehendem Motor (gestartet über FFB). Wenn ich dann raus komme ist die Scheibe eisfrei. Kurz die Seiten frei schaben, rein und los...

Um die Scheibe ohne Motor laufen zu lassen muss eine Leitung von Zündungsplus auf Dauerplus gelegt werden.

MfG

also das mit dem duncklen licht ist bei mir von anfang an. und die lima ist laut werkstatt und selber gemessen i.O.- die bat. halte ich für die autos heute allerdings etwas zu mager (43Ah) wenn die platt is kommt auch eine größere rein. min. 55Ah. aber was hat die bat. damit zutun, wenn der motor läuft?? das macht doch dann die lima oder??

und die lima is da glaub ich auch an der grenze,

F. heizung sagen wir mal 45A.

H. Heizung 25A.

Gasvorheizung (CNG Winterbetrieb) 15A

Lichtanlage ca. 10A

und div. andere sachen radio Motorsteuerung etc. ca 10 - 15A mcht dann ca. 100- 110A

und das macht meine Lima glaub ich, nicht so ganz.

Zitat:

Original geschrieben von Johnes

Um die Scheibe ohne Motor laufen zu lassen muss eine Leitung von Zündungsplus auf Dauerplus gelegt werden.

MfG

Kannst du mir mal sagen welche leitung??? oder nen schaltplan

DAnke

Themenstarteram 6. März 2006 um 8:28

Zitat:

Original geschrieben von Wirbelsturm

also das mit dem duncklen licht ist bei mir von anfang an.

Es ist völlig normal, das das Licht etwas dunkler wird, wenn man die Frontscheibenheizung einschaltet. Ist bei mir so, und bei 3 anderen mit Frontheizung auch so. Nur sollte es nicht so dunkel werden, das die Sicht beeinträchtigt wird. Dann würde etwas nicht stimmen. Man merkt es eigentlich nur beim Aus- und Einschalten der Heizung.

Gruß,

Worf

also bei mir ist es ja auch so, das ich ne kerze reinstellen kann und das genauso hell ist, ist etwas übertrieben. aber man sieht halt nen deutlichen unterschied und das auchg wenn ich auf der bahn bin und lima, volle drehzahl hat.

ich weiss garnicht wieviel strom muss den die lima z.B. im Focus bringen?? dann kann man ja mal drüber grübeln ob es normal ist oder nicht.

Die LiMa sollte so 90A bei 4000RPM (Motor! Lima dreht ca. doppelt so schnell) leisten...

Die Regelung steuert bei höheren Drehzahlen die Leistung, sodass die nicht weiter steigt um die LiMa nicht zu zerstören...

Mein Batterie hat 65Ah/560A. Daher sollte mein Licht nicht dunkler werden, zumal meine Batteriespannung bei laufendem Motor nur um 0,1V absinkt, wenn ich die WSSH einschalte.

Frontscheibe ca. 32A

Sitzheizungen 11A (max. 10 Min.)

Licht ca. 10A

Motorregelung ca. 20A (Lamdaheizung)

Heckheizung ca. 15A + 5A Spiegel

Radio max. 25A (wenn Laut! Morgens ehr leise und ohne Sub. bleibt ~5A)

gerundet ca. 100A

Sebst wenn davon 50A aus der Batterie kommen sollten, wäre das i.O. (Die LiMa versorgt nicht alleine den Wagen! Zum starten braucht ein Benziner ca. 3Ah an Kapazität! Also jetzt nicht sagen die Batt. ist nach dem Starten dazu nicht in der Lage!)

Zudem ist die Frontscheibenheizung nach max. 4 Min. wieder aus. (2,2Ah)

Wärend der Fahrt steigt die LiMa-Leistung und die Stromentnahme nimmt ab.

Die WSSH geht aus, die Lamdaheizung wird abgeschaltet, Sitzheizung wird aus gemacht. Die Heckscheibenheizung geht auch alleine aus.

nach ca. 20Min. Fahrt bleibt nur das Licht und das Radio, sowie die Motorsteuerung/Zündung

Sind vielleicht 25 - 35A die dann maximal gebraucht werden.

Ich fahre immer mit Licht, und prüfe öfters mal den Säurestand/Dicht... Ist immer top, wenn ich vorher gefahren bin. Also wird der Akku auf meinem Arbeitsweg immer voll geladen.

Wenn ich Kurzstrecke mal fahre kann das anders sein, wird dann aber wieder ausgeglichen.

MfG

und bei mir kommt da noch die GASvorheizung dazu. sind noch mal 15A die immer mal angeht und ausgeht, wie sie es grade braucht.

ich werde mich mal rannmachen und die boardspannung durchmessen. bin mal gespannt was da so zu tage kommt:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Leistung der heizbaren Frontscheibe?