ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Leder ohne Sitzheizung ??

Leder ohne Sitzheizung ??

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 14. April 2017 um 9:30

Habe gestern unseren Neuen bekommen. Und habe dabei festgestellt das wir keine Sitzheizung haben. Ich bin davon ausgegangen das wenn ich Leder bestelle die Sitzheizung mit dabei ist. War doch sonst immer so.

Jetzt ist es zu spät, kann man die nachrüsten? Und wie sie es mit den Kabeln aus? Liegt da schon was?

Beste Antwort im Thema

Egal bei welcher Marke fange ich doch eigentlich mit den Paketen an. Da ist dann schon mal vieles drin, was ich sonst einzeln ordern würde, und meist mit einem besseren Preis. Danach gehe ich an die Dinge, die ich in den Paketen vermisse. Und gerade bei Ford sind die Pakete recht sinnvoll geschnürt. Wurde ja schon VW erwähnt, ich bin lange VW gefahren von Polo über Passat bis T4, und habe mich da jedesmal durch ellenlange Ausstattungslisten gequält, mit den abenteuerlichsten Ein- und Ausschlüssen. Da ist Ford ein Muster an Transparenz.

Und nur mal als Anekdote: Ich hatte mich seinerzeiten für den ersten Golf interessiert. Den gab es in einer Grundausstattung mit einem 55 PS-Motor, ohne rechten Aussenspiegel, ohne rechte Sonnenblende, und mit 12V-Glühbirnen. Das war mir damals schon nicht zeitgerecht, und so suchte ich mir H4-Scheinwerfer aus. Die gab es aber nur mit der größeren Batterie und größerer Lichtmaschine. Und die wiederum gab es nur mit dem 75 PS-Motor... Ich habe damals dankend komplett verzichtet, das war mir echt zu doof.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

ich kann dir leider nicht helfen, aber ich spreche dir schon mal mein Beileid aus,

denn ich hätte jetzt mit meiner Liebsten ein richtiges Problem :D

sorry

Hast Du nicht das Winterpaket? Da ist die Sitzheizung mit drin, und es ist insgesamt ein Muss für die Ausstattung.

@cornershop ,

eine Nachrüstung der Sitzheizung ist jederzeit möglich. Die Stromversorgung für die Sitzheizmatten liegt schon am Kompaktstecker für die jeweiligen Sitze an. Der Stecker für die Sitzheizungsschalter sollte bei deiner Ausstattung auch schon vorhanden sein. Für die Montage braucht man ca. 2h.

Nachrüsten kann sowas mit Sicherheit. Das Problem wird der Schalter werden. In deiner Signatur steht noch der Kuga von 2013. Du hast aber bestimmt schon das Facelift bekommen? Bei dem ist die Steuerung mit zur Klimaautomatik hoch gewandert. Auf dem "alten" Platz ist jetzt die elektronische Parkbremse. Bleibt wahrscheinlich nur, einen Schalter irgendwo an der Sitzverkleidung anzubringen. Alles andere wird sicherlich sehr teuer.

Ein schönes Osterfest

me3

Grundsätzlich gehörte die Kombi Leder/Sitzheizung auch mal zusammen. Leider wurde diese sinnvolle Kombi von Ford beim Facelift rausgenommen und die Sitzheizung muss wieder extra bestellt werden, trotz Leder.

Die Nachrüstung ist problemlos, der Schalter kommt einfach in die Sitzverkleidung vor den anderen Schaltern (bei elektrischer Sitzverstellung).

der ganze "Paketewahn" ist ja nicht mehr auszuhalten.

das nächste 'Paket" das dann angeboten wird ist wahrscheinlich das "BenutzungsPaket",

da kommt dann das auto mit 4 reifen und motor bzw das "Nachtfahrpaket" da gibt es dann

die (eigentlich) gesetzlich vorgeschriebenen lichter dazu ... irre diese abzocke ...

Bestell mal bei VW oder konfiguriere einfach mal, da kommste aber ins staunen und weist dann auch, wie einfach das bei Ford ist, wenn man lesen kann.

Bei VW musste Dir eine Liste machen, um nichts zu vergessen, wie z. B. elektr. Fensterheber.

Hab auch schon einen neuen Tiguan bei VW konfiguriert.... das hat keinen Spaß gemacht. Da hatte man das und das... dann ging das eine nur als Paket, wenn man das andere noch haben wollte dann hat sich das erste Paket aufgehoben und dann fehlte wieder das andere.. dann wollte man beides und musste ein anderes Paket nehmen was doppelt so teuer war.. bin fast verzweifelt :D

Bei Ford ist das echt angenehm, man muss halt auch lesen und nicht denken "das war schon immer so". Da ist man selber schuld wenn etwas fehlt nur weil man sich nicht richtig infomiert hat.

Bevor ich meinen Kuga bestellt hatte, hat ich ein Monat vorher alles durchgelesen, infomiert usw. nur um nichts zu vergessen ;-D

so ein Auto bestellt man ja auch nicht mal eben wie eine Pizza

Von einem Verkäufer kann man aber den Hinweis erwarten, daß die Sitzheizung extra geordert werden muß. Daß zum Wohlfühlen, bei Ledersitzen, eine Sitzheizung ein Muss ist, sollte ein Verkäufer im ersten Lehrjahr wissen.

Mein Verkäufer hat nicht mal gewusst das der Beifahrersitz in der Höhe mechanisch verstellbar ist wenn man den elektrischen Fahrersitzt ordert. Musste ich selber herausfinden ;) Man soll nicht alles von einem Verkäufer erwarten, sind auch nur Menschen. Und Menschen machen von Natur aus fehler ;)

Die Autohäuser Verkaufen ja nicht nur eine Sorte Autos sondern sind meist auf ein Mehrmarkensystem spezialisiert. Wenn da ein Verkäufer alles weiß über jede Konfiguration, dann meine Hochachtung. Sogar mein Verkäufer "ein alter Hase" kam bei meiner Bestellung des ST-Line mit diesen Paketen ins Schleudern.

Zitat:

@jimmy_1 schrieb am 16. April 2017 um 11:43:50 Uhr:

Die Autohäuser Verkaufen ja nicht nur eine Sorte Autos sondern sind meist auf ein Mehrmarkensystem spezialisiert. Wenn da ein Verkäufer alles weiß über jede Konfiguration, dann meine Hochachtung. Sogar mein Verkäufer "ein alter Hase" kam bei meiner Bestellung des ST-Line mit diesen Paketen ins Schleudern.

Ein Verkäufer muss nicht immer alles wissen, sollte aber in der Lage sein, (strittige) Fragen im System bzw. Unterlagen heraus zu finden.

Zitat:

@JohnsonDoe schrieb am 16. April 2017 um 13:12:30 Uhr:

Zitat:

@jimmy_1 schrieb am 16. April 2017 um 11:43:50 Uhr:

Die Autohäuser Verkaufen ja nicht nur eine Sorte Autos sondern sind meist auf ein Mehrmarkensystem spezialisiert. Wenn da ein Verkäufer alles weiß über jede Konfiguration, dann meine Hochachtung. Sogar mein Verkäufer "ein alter Hase" kam bei meiner Bestellung des ST-Line mit diesen Paketen ins Schleudern.

Ein Verkäufer muss nicht immer alles wissen, sollte aber in der Lage sein, (strittige) Fragen im System bzw. Unterlagen heraus zu finden.

Hat er auch im Endeffekt mit Würde gemeistert, Rücksprache mit Ford usw. Hatte bei der Konfiguration auch das Pech das sein System nicht so wollte wie er. Aber alles im grünen Bereich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Leder ohne Sitzheizung ??