ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. LED als Standlicht bei Xenon-Scheinwerfner?

LED als Standlicht bei Xenon-Scheinwerfner?

Themenstarteram 14. April 2010 um 10:38

Hallo Leute ich habe einen Golf 4 Highline mit Xenon,

in fünf Jahren musste ich jetzt bestimmt 8 mal die Standlichtbirne wechseln.

Bei Mahag kostet der Spaß 150Tacken, Stoßstange abbauen usw. zum Glück

kann ich es mittlerweile selber. Nun ist es wieder soweit und dat Dinges ist kaputt. Jetzt ist meine Überlegung ob eich eine LED Birne einbauen soll? Ist denn das erlaubt?Hat jemand Erfahrungen?

Beste Antwort im Thema

Nein sind nicht erlaubt ... werden aber oft einfach hingenommen polizei beanstandet nix .. trotzdem dürfen/können sie dich anhalten ..

 

die LEDs sind in der stvzo nicht zulässig.

 

GreetZ blub

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Erlaubt nicht, aber gibt kaum Probleme, ist natürlich kein Freibrief. Ich werd demnächst auch LED einbauen, bei mir gehen alle 2-3 Monate die Standlichter kaputt.

Hi, seltsam was Ihr da schreibt,

mein Golf 4 GTI ist 11 Jahre und da war noch nie eine Standlichtbirne defek ;-)

Weiss nur wie schwer es ist die aus zu tauschen, denn wollte auch gerne die

blauen verbotenen rein machen, aber wenn ich dann sehe welche Akt falls es bei

Kontrolle beantstandet wird, dann hab ich es lieber gelassen.

GTI Typ

Themenstarteram 14. April 2010 um 11:33

Sind sie denn nun erlaubt?

Meine Antwort gelesen?

Nein sind nicht erlaubt ... werden aber oft einfach hingenommen polizei beanstandet nix .. trotzdem dürfen/können sie dich anhalten ..

 

die LEDs sind in der stvzo nicht zulässig.

 

GreetZ blub

Also ich glaube auch nicht das weiße Standlicht LEDs beanstandet werden. Wer jedoch mit roten, grünen, blauen oder gar pinken Standlichertern unterwegs ist, ist selbst schuld. Dem steht ja schon auf der Stirn geschieben "beanstande mich"...

Zitat:

Original geschrieben von terorcops

Also ich glaube auch nicht das weiße Standlicht LEDs beanstandet werden.

Wenn du an den richtigen kommst schon.

Hatte auch mal LEDs drin und muss sagen das es nur beschissen aussieht, darum sind sie am Tag darauf wieder rausgeflogen.

Denn die LEDs sind kürzer und du siehst nur ein Punkt, der Reflektor wird nicht ausgeleuchtet wie bei normalen Birnen, das sieht mal richtig billig aus.

Auch hab ich alle "helleren" Birnen ausprobiert, die sind alle ihr Geld nicht wert.

Hab jetzt Birnen von Ebay für 1 € das stück drin und die halten erstaunlicherweise länger wie die teuren Markenbirnen wie Osram coolblue oder Philips Bluevision, die ein weisses Licht versprechen und genauso gelb sind wie jede 08/15 Birne.

Welche Standlicht LEDs habt ihr drin? Ich hab diese drin gehabt, aber innerhalb 2 Monate hab ich davon 4 Stück verbraten, weil sie alle mit flackern angefangen haben. Gibts LEDs die länger halten?

 

Hi Leute,

Hab seit nem halben Jahr LEDs vorne drinn, und es sieht um Welten besser aus! nicht mehr so komisch gelb^^ ...schön weiß*

Verboten ist es leider, was ich aber eigentlich nicht verstehe, solange sie weiß sind :-/

Um mal auf das Problem mit den ständig kaputten Birnen einzugehn:

Kann es sein dass durch die Xenon-Vorschaltgeräte hohe Spannungsspitzen erzeugt werden beim einschalten des Lichts?

Das wäre nähmlich ziehmlich ungesund für die Glühbirnen bzw LED´s!

Normaler Weiße sollten LEDs min 5 wenn nicht sogar 10 Jahre halten :)

Wies aussieht könnt ihr selber schaun :)

 

In den Xenonscheinwerfern stecken andere Standlichtbirnen als in den Standard-Leuchten.

Ich würde auch sagen, dass diese öfters kaputt gehen, als die Normalen.

Feilt man an der normalen Standlichtbirne vom Bajonettsockel einen Halter weg, passen die auch im Xenon-SW.

Wird aber wohl praktisch auch nicht erlaubt sein...

Und nicht vergessen, immer paarweise tauschen. Dann hat man noch länger Ruhe ;)

am 15. April 2010 um 4:36

Bei mir werden demnächst wohl diese rein kommen.

http://www.benzinfabrik.de/.../

am 15. April 2010 um 8:59

Vorsicht mit den Sockeln ;)

oder gibts die auch mit anderen?

sind aber bestimmt hochwertig!

am 15. April 2010 um 16:30

Na die sollten beim Xenon schon passen.

Metallsockel Bax9s

(Sockelnasen seitlich versetzt)

Und Standlicht vom Xenon hat versetzte Sockelnasen.

Gibt ja noch diese hier:

http://www.benzinfabrik.de/.../

Metallsockel Ba9s

(Sockelnasen gegenüberliegend)

Sorry, wenn ich vllt. grade am Thread vorbei rede, aber eh ich einen neuen aufmache, lieber hier meine Frage.

Ich habe in meinem Golf das "alte" Xenon, sprich, Steuergerät ist nicht direkt am rechten Scheinwerfer verbaut. Da mein rechter ne Macke hat (gebrochene Schraube, scheint nur noch 5m nach unten), habe ich mir einen gebrauchten zugelegt, der jedoch normal das Steuergerät auf der Rückseite hätte, wurde aber vom Vorbesitzer abgebaut. Besteht die Möglichkeit, das ich diesen Scheinwerfer irgendwie "umbauen" kann, das ich ihn verwenden kann. Hab ihn mal kurz angeschlossen, Brenner war ohne Funktion.

Danke :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. LED als Standlicht bei Xenon-Scheinwerfner?