ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lautsprecher - welche?

Lautsprecher - welche?

Themenstarteram 22. August 2006 um 23:14

Hey Leute.

Meine Freundin fährt nen 98er Lupo 1.4.

Sie hat ein panasonic CD Radio drin, aber die Boxen sind sowas von scheiße! Was empfehlt ihr mir für Boxen? ich hab mal n paar rausgesucht:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

http://www.netonnet.de/index.asp?iid=64246

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

Danke schonmal.

Gruß Andreas

Ähnliche Themen
18 Antworten

Also was du rausgesucht hast wird nicht viel besser sein, vor allem Triax und Coax bringt dir rein garnix weil 1. weniger Kickbass 2. Hochton dir an die Beine spielt.

Bei dem Budget wirst du keine besseren Lautsprecher bekommen, aber was du evtl. machen könntest wäre die Türen mit Bitumenmatten zu dämmen oder eine gebrauchte 2Kanal-Stufe bei eBay zu schießen und an die vorderen LS ranzuhängen.

 

 

ps. Einsteigerbereich Lautsprecher wär z.B. das Rainbow 265 Deluxe

Habe vorne die Originalen durch Mac Audio MP 2.16 ersetzt. Preis/Leistungsverhältnis ist Spitze. Muß mit einem Zubehöreinbaurahmen eingebaut werden. Ist aber kein Akt. Klang ist viel besser als die originalen Pappdinger. Gekauft in Media Markt.

Gruß Roman

Wenn man keine Ahnung hat...

Was der Bauer nicht kennt......

Ich war beim Hifi Car Spezialisten. Was der mir angeboten hat zu horenten Preisen war alles Scheiße. (Habe probeweise anschließen lassen, und weiß wovon ich rede)

Wenn man die Original nur durch bessere Chasssis ersetzen will, und dabei beachtet daß der untere Türlautsprecher kein zwei oder dreiweg sein soll, da sonst die Höhen für die Füsse sind ist dieser Lautsprecher super. Es ist auch ein zwei Weg mit getrenntem Hochtonlautsprecher. Genau wie die Originalen. Habe aber der Einfachheit halber den Hochtöner original gelassen. Der ist ja auch gar nicht so schlecht.

Hinten habe ich ein Soundboard mit ovalen Infinity drin. Alles zusammen eine gute Kombination.

Und vor allem: die Tür fällt nicht ab.....

also, in dem preissegment kannste auch die serientröten drinne lassen, sind genauso gut - äh, schlecht.

vernünftige anlage? unter nem tausender keine chance!

@linkinbmw:

also von deinen rausgesuchten lautsprechern werf die pioneer schonmal in die tonne.

sind allesamt 170mm, der lupo braucht in den originalaufnahmen 165mm.

die sony wuerden gehen, sind aber 3-wege und klanglich naja.

eigentlich hat der lupo wirklich gute serienlautsprecher, es sei denn, sie sind defekt.

ich hab die ne lange zeit mit meinem alpine radio anner endstufe angeschlossen gehabt und muss sagen, sie haben sich sehr gut geschlagen.

um die zu verbessern, musst du schon ne ecke mehr geld anlegen.

das rainbow system, was vorgeschlagen wurde, ist als einsteigersystem echt gut.

gibt natuerlich noch andere empfehlenswerte compos, z. b. von eton, audio system, etc. - aber dann wirds schon wieder teuer.

@romanganser:

mit der erwaehnung "soundboard" (=hutablagentuning) hast du fuer mich leider die glaubwuerdigkeit verloren.

wer sowas toll findet, der meint auch, dass mediamarkt, atu und acr zu den top hifi-adressen gehoeren.

gruss,

tom

Themenstarteram 24. August 2006 um 2:34

Also, ich hab heut mal die Türverkleidung abgemacht und gesehen, dass da JBL 2-Wege Boxen drin sind und die kratzen wie die sau. Ich hab den Fader mal nur auf die unteren Boxen gestellt, da geht echt net mehr viel. Ich hab jetzt billig n paar 3 wege boxen gekauft, gebraucht für 11 €.

Ich probier die mal aus, wenn die nix sind kommen se halt wieder weg. Ich bzw. meine Freundin hat ja keine hohen Ansprüche, sie will ja nur mal laut Musik hören können, d.h. auch bei 140 km/H.

180 Watt, also 45 Watt Nennleistung sollten doch wohl reichen, um mal n bisschen aufzudrehen, oder?

Das Radio macht eh nur 4x40 Watt.

Es soll halt nur net kratzen wie sau.

Danke

Gruß Andreas

ach, ausgelutschte jbl waren da drin?

na dann wuerd ich dir die serienboxen empfehlen.

kriegste fast ueberall nachgeworfen.

von 3-wege halt ich immer noch nix.

gruss,

tom

Zitat:

Original geschrieben von LinkinBMW

180 Watt, also 45 Watt Nennleistung sollten doch wohl reichen, um mal n bisschen aufzudrehen, oder?

Das Radio macht eh nur 4x40 Watt.

Es soll halt nur net kratzen wie sau.

Danke

Gruß Andreas

1. Lautsprecher haben keine Leistung sondern nur eine Belastbarkeit, die können sonstnochwas an Leistung aushalten, wenn die nicht genügend Power bekommen kommt da auch nichts raus (btw. zuwenig Leistung kann dazu führen das diese Schneller kaputt gehn)

2. Ein Radio leistet Bauart bedingt max. 20W/rms je Kanal (auch wenn mehr drauf steht :D)

 

 

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

Ich war beim Hifi Car Spezialisten. Was der mir angeboten hat zu horenten Preisen war alles Scheiße. (Habe probeweise anschließen lassen, und weiß wovon ich rede)

Heutzutage schimpft sich jeder Depp "Spezialist", ohne genauen Namen ist deine Aussage irrelevant.

 

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

Hinten habe ich ein Soundboard mit ovalen Infinity drin.

Aua Ohrenkrebs und beim nächsten Unfall hast du nen ovaleb Abdruck in der Schädeldecke.

Also um dem ganzen hier mal ein Ende zu bereiten:

1. Meine Empfehlung war die passende auf die ursprüngliche Frage des Beitragverfassers. Das hat sich ja in seiner Lösung des Problems gezeigt.

2. an alle die meinen sie hätten die Wahrheit und Weisheit gepachtet, und glauben daß jeder so bekloppt ist und sich für 1000,- Euro Boxen ins Lüpchen zu hängen: es gibt auch Menschen die da ein wenig anders denken, oder auch das Geld lieber für andere Sachen ausgeben.

3. an den ernstzunehmenden Autor der meint mein Soundboard kommt beim Unfall durchs Auto geflogen und ich habe an Glaubwürdigkeit verloren (erkläre bitte Glaubwürdigkeit) : Danke für den Hinweis. Es handelt sich hier nicht um eine Bastelei, sondern um ein perfekt eingepasstes MDF Board, welches ordentlich verankert ist. Darüber hinaus hat es einen Klang den vielleicht ehr ein Musiker (wozu ich zähle) schätzt als ein Mensch der nur in Schalldruck rechnet, damit das Nummernschild auch mitsurrt.

4. Ich unterstelle hier niemand daß er keine Ahnung hat. Ist halt alles auch geschmackssache. Schade daß in diesem Forum oft Ratschläge die von einfachen Menschen gemacht werden dermaßen ausgeschlachtet und runtergemacht werden. Der Grund dafür mag sein daß das Internet eine Plattform ist die durch ihre Anonymität die Menschen animiert mal ordentlich ihren Frust abzulassen anstatt auf die Fragen richtig einzugehen und zu erkennen was der Autor des Beitrages eigentlich will.

Insgesammt wird dann ein Haufen Mist geschrieben den keine Sau interessiert, nur um sich zu profilieren und zu erzählen was man doch für tolle Sachen verbaut hat. Sehr schade.

So hoffe es ist nun gut. Soll jeder Boxen seiner Wahl verbauen bis die Türen abfallen, die Türbänder knarzen oder auch Bastelhutablagen (habe da schon tolle Sachen gesehen) durch die Gehirne fliegen.

Diskusion eröffnet. Werde mit schmunzeln die weitere Schlacht lesen, aber keine Zeile in diesem Beitrag mehr schreiben.

Danke für Euer Verständnis.

Ich der Preisklasse sind die Helix Blue 52 MKII ganz empfehlenswert !!!

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

1. Meine Empfehlung war die passende auf die ursprüngliche Frage des Beitragverfassers. Das hat sich ja in seiner Lösung des Problems gezeigt.

bist aber arg von dir eingenommen...

nur, weil er irgendwelche 3-wege klepper einbaut, hast du jetzt recht?

nunja, wenn du damit besser schlafen kannst, soll es so sein.

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

2. an alle die meinen sie hätten die Wahrheit und Weisheit gepachtet, und glauben daß jeder so bekloppt ist und sich für 1000,- Euro Boxen ins Lüpchen zu hängen: es gibt auch Menschen die da ein wenig anders denken, oder auch das Geld lieber für andere Sachen ausgeben.

meine ratschlaege waeren fuer entweder unter 20 euro oder knapp 100 euro zu realisieren gewesen.

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

3. an den ernstzunehmenden Autor der meint mein Soundboard kommt beim Unfall durchs Auto geflogen und ich habe an Glaubwürdigkeit verloren (erkläre bitte Glaubwürdigkeit)

glaubwuerdigkeit, was dein know-how in sachen car-hifi angeht.

denn jeder, der auch nur ein wenig ahnung davon hat (ich rede nicht von leuten in autoforen, ich rede von leuten in echten car-hifi foren), wird dir von einem soundboard abraten.

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

Danke für den Hinweis. Es handelt sich hier nicht um eine Bastelei, sondern um ein perfekt eingepasstes MDF Board, welches ordentlich verankert ist.

wenn es sowas gaebe, wuerden die autohersteller nicht hutablagen aus dem leichtesten material einsetzen. oft unterschaetzt man die kraefte, die bei nem crash wirken.

gut, ich kenne deinen ausbau nicht, aber um sowas wirklich sicher zu machen, bedarf es einer menge.

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

Darüber hinaus hat es einen Klang den vielleicht ehr ein Musiker (wozu ich zähle) schätzt als ein Mensch der nur in Schalldruck rechnet, damit das Nummernschild auch mitsurrt.

sorry, da hast du schon wieder einen bock geschossen.

mal ein beispiel fuer dich als musiker:

wenn du ein konzert hoerst, setzt du dich dann mit dem ruecken zum orchester?

es hat mit bass gar nichts zu tun. die hochtoener und die buehne muessen fuer guten klang im auto einfach vorne - und nur vorne - sein.

ein soundboard verschlechtert den klang immer.

das einzige, und jetzt kommt dein bass ins spiel, was von hinten kommen darf, sind baesse. weil baesse fuers menschliche ohr nicht ortbar sind.

sowas sind aber die basics in car-hifi...

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

4. Ich unterstelle hier niemand daß er keine Ahnung hat. Ist halt alles auch geschmackssache. Schade daß in diesem Forum oft Ratschläge die von einfachen Menschen gemacht werden dermaßen ausgeschlachtet und runtergemacht werden. Der Grund dafür mag sein daß das Internet eine Plattform ist die durch ihre Anonymität die Menschen animiert mal ordentlich ihren Frust abzulassen anstatt auf die Fragen richtig einzugehen und zu erkennen was der Autor des Beitrages eigentlich will.

ich haette dir und ihm das ganze auch im realen leben so gesagt, keine sorge.

denn wer billig kauft, kauft doppelt.

ich hab einfach probleme damit, ihm etwas zu empfehlen, was ihn nicht weiterbringt.

und wenn du lesen kannst, hab ich sogar betont, dass die serienboxen gut sind und er die kostenguenstig einbauen kann. ist er 100% besser bedient als mit den 3-wege-boxen jetzt.

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

Insgesammt wird dann ein Haufen Mist geschrieben den keine Sau interessiert, nur um sich zu profilieren und zu erzählen was man doch für tolle Sachen verbaut hat. Sehr schade.

ich hab die empfohlenen rainbow-boxen gar nicht bei mir verbaut. und neidisch machen muss ich auch niemanden, deshalb tut es nix zur sache, was bei mir im auto toent.

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

So hoffe es ist nun gut. Soll jeder Boxen seiner Wahl verbauen bis die Türen abfallen, die Türbänder knarzen oder auch Bastelhutablagen (habe da schon tolle Sachen gesehen) durch die Gehirne fliegen.

wollte das hier jemand?

du neigst zu sarkastischen uebertreibungen.

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

Diskusion eröffnet. Werde mit schmunzeln die weitere Schlacht lesen, aber keine Zeile in diesem Beitrag mehr schreiben.

schade, hab mir so muehe gegeben.

vielleicht ne pm?

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

Danke für Euer Verständnis.

gerne, immer doch.

gruss,

tom

Zitat:

Original geschrieben von romanganser

Darüber hinaus hat es einen Klang den vielleicht ehr ein Musiker (wozu ich zähle) schätzt als ein Mensch der nur in Schalldruck rechnet, damit das Nummernschild auch mitsurrt.

Leute bei denen alles summt und scheppert stehen sicherlich nicht auf den besten Sound und haben auch eher weniger Erfahrung in Sachen CarHiFi, denn anscheinend haben sie ja die Dämmung vergessen.

 

 

ps. ich hab hier 4.5m² Bitumenmatten und mach mich am Wochenende ans Dach dämmen :D

Lupo Sound

 

Hallo Leute !!

Nun mal zum Ur Tread zurück !!

Ich bin gerade bei unserem Lupo dabei die Boxen zu wechsel.

Vorne kommen Audio System MX165 Plus rein und die

Hochtöner kommen auf die originalen auf dem Armaturenbrett drauf.

Ganz wichtig ist das Dämmen der Türen !!

Mein Kumpel der einen Car Hifi Laden hat, hat mir dies so eingetrichtert.

Es sagt wenn Du die eine Tür fertig hast Teste mal wie der Sound sich verändert !!

Bei der andern Tür nur den Lautsprecher wechsel und dann mit der Balance recht und links Testen.

Werde mal ein paar Bilder machen wenn ich nächste Woche den einbau mache !!

Ich habe zur Zeit auch noch ein Soundboard drin !! Und das war mein Anfang mit Car Hifi !! wird wenn vorne alles gut Klingt durch einen Sub ersetzt !!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lautsprecher - welche?