ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. VW Lupo Radio & Lautsprecher

VW Lupo Radio & Lautsprecher

Themenstarteram 21. März 2007 um 21:54

VW Lupo Radio gesucht

 

Hallo, ich fahre einen VW Lupo Bj.03

ich suche ein Radio, dass den Sound verbessert.

Ich möchte einfach das alte ausbauen und das neue einbauen, ohne großén aufwand wenn möglich.

Welches Radio könnt ihr mir empfehlen?

Budget sollte 100€ nicht überschreiten.

Vielen Dank

Ähnliche Themen
13 Antworten

100€?? lass das original drinne, wirst keiner verbesserung für 100€ bekommen, viellcht noch eins von ebay aber da musst du schon glück haben

Themenstarteram 21. März 2007 um 22:42

Wieviel müsste ich denn ausgeben um eine verbesserung zu merken?

find ich was brauchbares für 150€?

Vielleicht kannst du mir eins empfehlen?

Was wäre mit diesem:

 

Radio Blaupunkt

Danke

Themenstarteram 21. März 2007 um 23:17

JVC Radio bitte sagt mir was ihr von dem haltet

Das JVC kannst nehmen. Besser noch wäre aber das hier.

Im übrigen dürfte jedes 100 Euro Radio den Klang gegenüber dem Werksmüll aufwerten. Von der Haptik sind die Werksteile erste Sahne, aber die haben einfach keine Ausgangsleistung - 4x11W sind das meistens. Mit dem Alpine wirst Du auf jeden Fall ne deutliche Verbesserung merken, da kommen in der Regel 4x22W raus und das tut den Lautpsrechern nicht schlecht.

P.S. bei dem Link sind die Versandkosten nicht zu vergessen, aber nimm mal Alpine, wenn möglich.

Ich möchte auch ein MP3 Radio für meinen Lupo. Für unter 100,00 Euro bekommt man dieses Pioneer, für kanpp 200,00 Euro das Becker Monza als VOLKSWAGEN MP3 Individual. Leider stehen die Radios von anderen Herstellern immer etwas weiter aud dem DIN-Schacht hervor als die originalen VW-Radios.

Themenstarteram 22. März 2007 um 9:41

@pacolov

Danke ;) das Alpine gefällt mir sehr gut.

Bruache ich da noch einen Adapter von VW auf ISO-Norm? und die Phantomspeisung? Oder einfach altes Radio raus und neues rein?

Und wird das Radio, wie baer999 schon sagte, etwas über den SChacht hinaus reichen?

Vielen Dank schonmal ;)

ich hab auch ein aline drin (ein anderes aber egal) mit 4x62w, und wenn ich mal die enstufe auslasse und nur die original frontboxen anhab hört es sich sehr gut an! sogar bass ist ausreichend vorhanden.

Adapter brauchst du kein, VW hat iso, und mit der phantom weiß ich nicht, mein alpine hat schon eine verblaut.

und alpine hat mit den besten klang

Zitat:

Original geschrieben von chikess

......

Adapter brauchst du kein, VW hat iso, .....

Das halte ich für ein GERÜCHT !

Die Normung des Iso-Steckers bezieht sich auf die Bauform des Steckergehäuses, NICHT auf die Belegung !

Mein Rat: Lass das Originalradio drin.

Was hast du für eins? Ist es noch das der vierten Generation wie sie auch im im Golf III verbaut wurden oder schon die Generation V wie im Golf IV?

Wenn es das alte ist würde ich es rausnehmen weil das leistet nichts.

Wenn es schon das neuere ist, CD´s abspielen muss und du im besitz vom min. einem beta bist, schließe einen wechsler an. du hast mit einem anderen radio nicht unbedingt mehr funktionen.

die neueren (der 5. generation) haben schon alle funktionen die man so benötigt wie bassregelung, fader, balance etc.

Nur mal so nebenbei: deine Lautsprecher sind auf VW-radios abgestimmt, d.h. wenn du ein radio von einem anderen Hersteller anschließt (was meiner meinung nach auch total doof ins cockpit passt - von der optik) wird es immer schlechter klingen als zuvor. merkst du besonders wenn du zuvor das originalradio der 5. generation drin hattest.

die leute sagen immer, dass sie sich ein vernünftiges radio eingebaut haben wenn sie das original rausgenommen haben und es gegen ein billigradio im wert von 50euro ersetzt haben. totaler schwachsinn.

sicherlich bleibt dir die option ein blaupunkt-CD-radio einzubauen aber lass die finger von irgendwelchen anderen hersteller.

mein tipp: wenn kein originalradio mehr, endstufe verwenden ansonsten musst du mit klangeinbußen rechnen.

bau dir gerne ein anderes radio ein. es ist deine endscheidung. ich wollte dich mit diesem kommentar nicht davon abhalten.

vielleicht mögen mich jetzt wieder einige dafür bestrafen wollen aber es ist so. ich erlebe es immer wieder bei diversen leuten.

sicherlich gehört clarion, alpine,JVC etc. mit zu den besten radioherstellern aber wenn man die originallautsprecher hat holt man das beste mit dem originalradio raus. und anonsten: endstufe.

 

mfg,

jan

 

mfg,

jan

Ich habe in meinem lupo ein JVC Radio verbaut, mit einer Magnat Endstufe im Kofferraum und lass die Frontboxen(VW) sowie eine Basskiste(JBL) über den Verstärker laufen, der Klang lässt sich so perfekt über den Verstärker einstellen, und hört sich echt gut an, harmoniert irgendwie alles zufällig sehr gut miteinander. Einbau ist allerdings etwas zeitaufwendig, da ich vom Motorraum noch ein Loch in den Innenraum schaffen musste und dann die Kabel verlegen aber das anschließen der Boxen und des Verstärkers selbst ist kein Problem.

edit: bei interesse kann ich ne Menge hilfreicher Tips zum Einbau geben mit Fotos, etc. das zeitaufwendige an sich war nämlich eigentlich nur dsa überlegen, wo man wie mit welchem Kabel irgendwo hinkommt, ohne es nachher zu sehen

also erst mal, ich konnte sowohl ein sony und ein alpinie ohne probleme anschließen per iso stecker.

weiß nicht wo das problem ist, hab nen 99er baujahr und war voher nen beta drinne.

und auch zum klang... es ist wohl ein unterschied zwischen werksradio mit 5watt und einem radio mit nem verbauten verstärker an den werksboxen, ok nix gegen anlage aber ist besser

Zitat:

Original geschrieben von chikess

also erst mal, ich konnte sowohl ein sony und ein alpinie ohne probleme anschließen per iso stecker.

weiß nicht wo das problem ist, hab nen 99er baujahr und war voher nen beta drinne.

und auch zum klang... es ist wohl ein unterschied zwischen werksradio mit 5watt und einem radio mit nem verbauten verstärker an den werksboxen, ok nix gegen anlage aber ist besser

das einige meinen die serienradios sind besser mit den serienboxen versteh ich auch nicht, denn ich weiß aus eigener Erfahrung das die VW Boxen noch "reichlich" reserven haben, also mit nem sony,..etc. sollte das immer besser sein als mit beta oder alpha, die gammas sind teilweise aber richtig gut..

Klangmäßig aber stimmts schon mit den serienradios mein beta radio hatte nen saubere grundabstimmung, aber nur bis zu einer bestimmten lautstärke..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. VW Lupo Radio & Lautsprecher