ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Lautsprecher geben Sinuston ab.. beim Gas geben

Lautsprecher geben Sinuston ab.. beim Gas geben

Themenstarteram 8. April 2005 um 16:42

Hallo,

hab mir zu meiner bestehenden Anlage (Frontsystem, Subwoofer,Endstufe) noch 2 zusätzliche Lautsprecher für die Ablage gehohlt,..und an die Endstufe angeschlossen. Sie funktionieren auch wunderbar,...wenn der Motor aus ist.

Stell ich den Motor an,gehen sie zwar noch, aber es tritt zusätzlich ein Sinuston (Piepton) auf, welcher lauter wird, wenn ich aufs Gas trete...er geht förmlich mit dem Gas mit. Hat irgendwer ne Ahnung was da los ist?? Liegt das an der Baterie ?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Mit dem Ton musst du nicht leben.

In meinem Link ist ein weiterer Link drin mit einem Verweis auf eine Checkliste für solche Fälle.

Hier nochmal http://home.tiscali.de/hifilab/pdf/stoerplan.pdf

Hast du inziwschen Radio und Endstufe an den gleichen Massepunkt gelegt?

edit: Entstörfilter kann man probieren, helfen aber nur in einigen speziellen Fällen. Und dieser Fall hört sich für mich nicht danach an, als ob das was bringen würde.

am 10. April 2005 um 19:35

Das is mal ein thema wo sich jedes neugeborene besser auskennt als ich: Anlagen!

Wieso sollte man den Radio und Endstufen an den gleichen Massepuntk legen?

Mir haben Freunde geholfen meine 2 Endstufen den Subwoofer und die 2 zusätzlichen Boxen hinten zu verstauen!

Gibt schon ordentlich Druck baewr wohl noch nedmal die hälfte von Asskids da ich keine 800 € für ne Anlage ausgeben will!

Ich weiß nur es is laut genug so wie es jetzt is, manchmal hätt ich es gern lauter aber ich bin frohd ass es dann nimmer geht, weil ich mein gehört noch behalten will, deswegen fin ich es dumm wenn Leute in ihrem Autos 3000 Watt max anlagen haben udn 300 Watt Sinus oder noch mehr und so nen scheiß!

1.) Man kannes eh nu beim fahrn hören, da Batterie in 15 min leer is!

2.) Nur beim fahren in einem Auto als geschlossenes System betrachtet soviel Dezibel?? na ja is eure Sache, meine Krankheit is der EGschwindigkeitsausch... (Der Schreibfehler is Absicht...*g)

MfG

SiMoN

Themenstarteram 11. April 2005 um 13:37

Es ging mir beim Kauf meiner Anlage auch nicht um Watt Zahlen bzw. unendlich Bass.(das hätt ich auch billiger haben können) Hauptsächlich geht es mir um den klaren (guten), aber auch kräftigen Sound (Bass),..-> Qualität halt.Diesen kann man nun mal nicht mit "Magnat" oder irgendwelchen anderen Kram erreichen. Muss halt jeder selber wissen, wieviel er ausgeben will und welche Erwartungen er stellt.(für manche sind 800 € lachhaft in Sachen Anlage)....

Das mit dem Massepunkt versteh ich ehrlich gesagt auch nicht,...soll ich die Masse vom ISO Stecker (Radio) bis hinten zur Rückbank legen ?? Wenn ja, warum ist das entscheidend?

Die Checkliste ist gut, aber auch für den erfahrenen Leien nur bedingt zu verstehen,..einige Punkte konnte ich allerdings schon ausschließen.

Schade das die Entstörfilter in meinem Fall (wie Maverick Zero sagt) möglicherweise nicht helfen,

es würde mir einige Zeit ersparen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Lautsprecher geben Sinuston ab.. beim Gas geben