ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Lampe wechseln R1100GS und 12V-Anschluss

Lampe wechseln R1100GS und 12V-Anschluss

BMW R 1100
Themenstarteram 3. Juli 2007 um 9:41

Hallo zusammen;)!

Motorrad: BMW R1100GS, Bj 96 mod 97

1. Frage: Mein abblendlicht ist kaputt gegangen. Wißt ihr, welche lampe ich benötige und wie ich diese wechseln kann? (Wahrscheinlich das teil bei der höhenverstellung rausschrauben??)

2. Frage: Ich werd mir demnächst eine alarmanlage einbauen (weil europatour im sommer). Woher kann ich gefahrlos 12V abzapfen? Steht die boardsteckdose ständig unter strom? Könnte ich mir den saft von dort holen?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...

Danke schon mal, gruß, P.

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 3. Juli 2007 um 10:36

Hi,

lass die Schweinwerfer-Höhenverstellung, wo sie ist!

Kannst du zwar abbauen, aber an das Leuchtmittel kommste dann trotzdem nicht dran.

Windschild abbauen und scheinwerfer von vorne abbauen, dann kommst du erst dran.

Leuchtmittel einfach ne Standart H4 Birne.

Steckdose hängt an Dauerplus und führt ständig Spannung.

Saft kannste auch mit fliegender Sicherung dazwischen direkt vonner Batterie holen.

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 11:04

SUPER, DANKE! Werd mich heute gleich mal über die lampe hermachen;)!

DANKE! Gruß, Peter

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 23:48

Hey super! Danke für den tip! Hab heute noch die lampe gewechselt, war alles so wie beschrieben!

Gruß, P.

Zitat:

Original geschrieben von dreckfinger

.

Windschild abbauen und scheinwerfer von vorne abbauen, dann kommst du erst dran.

Windschild abbauen um ne Glühbirne zu wechseln??????????????

Hast du ne spezielle 1100 er.????????????

Es genügt völlig die 3 Schrauben um den Lampenring o.wie sich das Ding nennt rauszuschrauben.

ZUmindest an meiner 1100 er mit orig.Scheibe

am 14. August 2007 um 19:13

Netter Hinweis.....nur leider nutzt es dem TE nicht mehr........:D

Also ggf. früher antworten :D

Zitat:

Original geschrieben von dreckfinger

Netter Hinweis.....nur leider nutzt es dem TE nicht mehr........:D

Also ggf. früher antworten :D

Ich häts fast nicht gewusst das ich zu spät antworte(Sorry das ich heut zum ersten mal hier reingeschaut habe).

Ausserdem beantwortet dein Posting nicht meins.

Aber zum richtig lesen fehlt ja die Zeit da unnötige Teile abgebaut werden müssen.

Ausserdem wollt ich andere Unwissende davor bewahren unnötigerweise die Scheibe abzubauen zum Glühbirnenwechsel.

am 14. August 2007 um 22:50

Ich weiss nich, was du geraucht hast.......

Is auch wurscht.

Abhängig von der verbauten Scheibe und/oder der Stellung der orginalscheibe isses halt notwendig diese zu verstellen und/oder ggf. abzubauen........:cool:

Der TE ist damit offensichtlich trotzdem prima klar gekommen.:D

Da du schon einige Monate vor dem Posting des TEs hier tätig warst, hättest du ihm allerings leicht die von mir ggf. lästigen und ggf. unnötigen Arbeiten durch ein einfaches Posting erläutern können. ;)

Und wenn andere "Unwissende" da ein Problem mit haben ggf. mal 4 Schräubsche notfalls zuviel rauszudrehen, dann wär es ggf. besser, das sie den Birnenwechsel doch beim "freundlichen" machen lassen.

 

@ Dreckfinger

Wie schon geschrieben gestern hier im BMwW Forum reingeschaut.Ansonsten war ich im Caddy Forum tätig.Hat dich aber auch nicht zu interessieren.

Und in welcher Stellung die Scheibe ist ,ist völlig egal.Es genügt nachwievor 3 Schrauben zu lösen.

WEr also von uns 2 hier was raucht stellt sich also mal dahin.

WEiterhin viel Spass beim sinnlosen TEile abschrauben

am 15. August 2007 um 17:47

Zitat:

Original geschrieben von BombaTBB

@ Dreckfinger

Wie schon geschrieben gestern hier [bim BMwW Forum[/b reingeschaut.Ansonsten war ich im Caddy Forum tätig.Hat dich aber auch nicht zu interessieren.

Dann hoffe ich auch weiterhin auf deine eloquenten Beiträge hier in der BMW-Ecke. Immer wieder schön, einen wahren Experten hier zu haben.

Vor allem das du dich mit der 11er GS so gut auskennst ist toll!

Weil mich da auch noch die eine oder andere Frage beschäftigt:

Kannst du mir noch kurz den Einfluss der Lambdasonde auf die Synchro an meiner 95er 1100er GS ,Basismodell (ohne schnick-schnak und nix technisch dran gebastelt, is ja fast schon selten :D ), erläutern?

Auch zu der Einstellung des "Choke"-Zuges zum Seilzugverteiler hätt ich gern noch ein par Tips, hab das Gefühl, der zieht nur auf Stufe II.

Und das mit dem Ölstand gucken hat auch noch nicht so richtig geklappt, liegt wohl an dem Thermostat hab ich irgendwo gelesen....stimmt das?

Das ich mich mit der 1100 GS so gut auskenne hab ich nie behauptet u.entspringt deiner Phantasie u.kann dir somit keine richtige Antwort dazu geben.UNd wenn man es nicht weis sollte man zum :) gehen.So o.ähnlich hast du selbst geschrieben

Zwecks Birnenwechsel würde ich halt mal im Heft "Service u.Technik"im Kapitel 2 Seite 40 nachlesen.Dieses Heft sollte eigentlich jedem bekannt sein.Da wird selbst für Nichtschrauber in 9 Schritten beschrieben wie es funzt.

UNd von Postings die ich hier loslasse bin ich überzeugt dass sie zu 100% stimmen

am 19. August 2007 um 20:26

Zitat:

Original geschrieben von BombaTBB

UNd von Postings die ich hier loslasse bin ich überzeugt dass sie zu 100% stimmen

Nun, dann freue ich mich auf deine Postings ............sind sie doch ein Quell der Erleuchtung.....:D

Vielleicht sollten sie nur früh genug kommen, um dem TE zu helfen...:D

Und allen andern würde es helfen wenn du etwas mehr Netiquette an den Tag legen würdest.......:D

Zitat:

Original geschrieben von dreckfinger

Zitat:

Original geschrieben von BombaTBB

UNd von Postings die ich hier loslasse bin ich überzeugt dass sie zu 100% stimmen

Nun, dann freue ich mich auf deine Postings ............sind sie doch ein Quell der Erleuchtung.....:D

Vielleicht sollten sie nur früh genug kommen, um dem TE zu helfen...:D

Und allen andern würde es helfen wenn du etwas mehr Netiquette an den Tag legen würdest.......:D

Sag mal du Labertüte.Du schreibst hier was von Netiquette.

Deine ganzen Postings beziehen sich für mich nur auf deinen 2. Titel o.was das sein soll in deinem Profil.

Damit belass ichs dabei den meine Zeit ist mir eigentlich zu schade um mich mit Dummschwätzern zu unterhalten.

Und von BEruf bist du bestimmt Wiegemeister???????????????

immer dran denken - mitunter liest auch Jahre später einer die Postings - und ist dann froh, wenn er einen Hinweis bekommt. So wie ich, also danke, falls Ihr Euch hier noch rumtreibt!

Dafür hättest du auch einfach den "Danke" Button beim entsprechenden Beitrag drücken können anstatt eine 7 jahre alte Leiche auszubuddeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Lampe wechseln R1100GS und 12V-Anschluss